Leben

AUSSENDER



IKEA Austria GmbH
Ansprechpartner: Barbara Riedl
Tel.: +43 1 69 000 16581
E-Mail: barbara.riedl@ingka.ikea.com

FRüHERE MELDUNGEN

23.03.2020 - 11:30 | IKEA Austria GmbH
18.03.2020 - 15:00 | IKEA Austria GmbH
05.03.2020 - 11:00 | IKEA Austria GmbH
15.01.2020 - 09:30 | IKEA Austria GmbH
16.12.2019 - 11:00 | IKEA Austria GmbH

Mediabox

pts20200324030 Handel/Dienstleistungen, Produkte/Innovationen

IKEA bietet Küchenplanung von daheim für daheim

Online-Termine für eine perfekte Küchenplanung


Küchenplanungshilfe von daheim (Foto: IKEA)
Küchenplanungshilfe von daheim (Foto: IKEA)

Wien/Vösendorf (pts030/24.03.2020/12:30) - Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Weil durch die Schließung aller IKEA-Einrichtungshäuser in Österreich auch die vielen bereits gebuchten Termine für Unterstützung bei der Küchenplanung hinfällig geworden wären, ergreift das Team von IKEA Österreich jetzt die Initiative: Alle Planungstermine können nun auch online wahrgenommen werden. Ein Team an Planungsspezialisten - sie alle sitzen in ihren jeweiligen Home Offices - unterstützt die Kunden über digitale Tools.

In der Praxis funktioniert das ganz einfach: Man wählt auf der IKEA-Website http://IKEA.at ganz unten unter "Services" den Punkt "Digitale Planer" aus. Dort sucht man aus, ob man einen Termin im Einrichtungshaus (sobald wieder geöffnet ist) oder online wahrnehmen möchte. Während der ganzen Zeit, in der aufgrund der Corona-Krise die Einrichtungshäuser in Österreich geschlossen sind, meldet sich automatisch zum gebuchten Termin das "Remote-Küchenplanungsteam" von IKEA. Mit Unterstützung von Spezialisten aus ganz Österreich konnte IKEA in kürzester Zeit ein "Remote-Team" von insgesamt rund 65 Mitarbeitern auf die Beine stellen, die über ganz Österreich verteilt jeweils von daheim aus arbeiten.

Lucas Mayer, der mit seinem Onlineteam für die Planungen verantwortlich ist, beschreibt den Ablauf so: "Wir kontaktieren den Kunden zum vereinbarten Termin telefonisch. Parallel dazu wird eine einseitige Bildschirmübertragung gestartet. Der Kunde/die Kundin kann damit die Planung auf dem Bildschirm des Planers live mitverfolgen. Auf diese Art können ganz einfach Änderungswünsche sofort besprochen werden, und auch die gewünschten Designs (Fronten, Griffe et cetera) werden gut vorstellbar. Sind beide Seiten mit der Planung zufrieden, bekommen die Kunden ein umfangreiches Angebot. Und natürlich wird auch die Kaufabwicklung vom Planer begleitet."

"Remote Planning" vom Heimarbeitsplatz aus

Die Planer sitzen übrigens sicher und gemütlich daheim in ihren jeweiligen Home Offices. Das Digital-Team von IKEA Österreich hat sich angesichts der außergewöhnlichen Situation, in der sich alle befinden, in den vergangenen Tagen intensiv um alle Mitarbeiter gekümmert, deren Home Offices für einen Dauerbetrieb nicht ideal ausgestattet waren. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten klappt das "Remote"-Arbeiten wunderbar.

Das "Remote-Team" bietet übrigens nicht nur Küchenplanungen an, auch Stauraumlösungen können gemeinsam erarbeitet werden. Es gibt auch sogenannte "Küchenchecks", bei denen die Planer von Kunden bereits geplante Küchen noch einmal überprüfen und zudem Hilfe beim Bestellen bieten. Auch das Interior Design Service wird online angeboten: Dabei helfen die Einrichtungsberatungs-Profis, wenn einem selbst die Ideen für so manchen Raum ausgehen.

Freitag und Samstag steht übrigens sogar eine Physiotherapeutin mit Rat und Tat online zur Seite. Auch diese Physiotherapie-Beratung wird aktuell angeboten.

(Ende)
Aussender: IKEA Austria GmbH
Ansprechpartner: Barbara Riedl
Tel.: +43 1 69 000 16581
E-Mail: barbara.riedl@ingka.ikea.com
Website: IKEA.at
|
|
98.339 Abonnenten
|
178.918 Meldungen
|
72.871 Pressefotos

LEBEN

Top