Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

Mediabox

ptp20210420049 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Gudrun Dorsch - Vom 2. bis 7. Mai 2021 bereichert sie die Kunstmetropole Barcelona mit ihren einzigartigen Gemälden

Gudrun Dorsch präsentiert fünf Kunstwerke und ihren neuen Kunstkatalog in Barcelona


Zürich/Barcelona (ptp049/20.04.2021/18:00) - Die Künstlerin Gudrun Dorsch wird vom 2. bis 7. Mai 2021 in der europäischen Kunstmetropole Barcelona während des ARTBOX.PROJECT Barcelona 1.0 mit fünf ihrer Kunstwerke und ihrem neuen Künstlerkatalog vertreten sein. Die Ausstellung wird eine interessante Mischung aus Originalkunstwerken und digital gezeigten Werken.

Gudrun Dorschs Gemälde zeigen Personen in verschiedenen Posen, die von farbigen Bändern umwickelt und umschlungen werden. Schlussendlich sind es die Bänder, die den Menschen ihre Form verleihen und ihre Figur definieren. Mit diesen Motiven hat die bayerische Künstlerin ihren eigenen Stil unter den Kunstschaffenden gefunden, der sie von anderen unterscheidet und ihr ihren Wiedererkennungswert verleiht. Ihre Werke waren schon Teil zahlreicher Ausstellungen und Messen auf der ganzen Welt. Zudem wird sie von mehreren Galerien in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten.

Inspiriert wird Gudrun Dorsch von den physischen und psychischen Grenzen des Menschen, die er ständig zu bemänteln, zu verschleiern und zu beschönigen versucht. Jedoch ist die eigene Körpersprache verräterisch. Sehr direkt vermittelt sie Unausgesprochenes und Unveröffentlichtes. Die gewickelten Figuren, im Zusammenspiel mit den Titeln der Werke, ergeben sie ein Gesamtbild für die Betrachter, die ihnen noch viel Raum für ihre eigene Interpretation und persönliche Empfindungen belässt.

Warum gewickelt?

Die Spirale ist in allen Kulturen von wichtiger Bedeutung. Sie ist ein Symbol für Lebensfreude und innerer Ordnung. Nicht zuletzt ist unsere DNA eine Doppelhelix - zwei in sich verwickelte Spiralen - und ohne DNA gäbe es kein Leben. Wenn man ein Wortspiel mit "Bändern", "Binden" oder "Wickel" beginnt, ergeben sich unzählige Begriffe, die sehr oft mit Grenzen zu tun haben, wie etwa gebunden, umwickelt oder gebändigt. Es sind also nicht nur die Motive, sondern auch die Namen der Bilder, die ein wichtiger Bestandteil des Gesamtwerkes darstellen.

Kürzlich hat Gudrun Dorsch ihren neuen Künstlerkatalog veröffentlicht, in dem sie eine erlesene Auswahl von siebzehn Kunstwerken präsentiert. Der neue Kunstkatalog sowie die fünf digital ausgestellten Gemälde von Gudrun Dorsch können im Rahmen des ARTBOX.PROJECT Barcelona 1.0 in der Valid World Hall an der Buenaventura Muñoz 6 in Barcelona besucht werden. Die Ausstellung ist vom 2. bis 7. Mai 2021 jeweils von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Der Katalog kann ab sofort auch auf https://artbox-publish.myshopify.com/collections/latest/products/gudrun-dorsch bestellt werden.

Mehr Informationen über das künstlerische Schaffen von Gudrun Dorsch finden Sie auf ihrer Website unter: https://www.gudrun-dorsch.com/

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.artboxgroups.com
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.740 Meldungen
|
77.702 Pressefotos
Top