Hightech

AUSSENDER



Future Network
Ansprechpartner: Sonja Haberl
Tel.: +43 1 522 36 36 11
E-Mail: office@future-network.at

Mediabox

pts20090908009 Technologie/Digitalisierung, Bildung/Karriere

Future Network: Internationales Berufsbild Software Architekt

Future Network ist ab sofort auch Zertifizierungsstelle


Wien (pts009/08.09.2009/09:30) - "Die Zeiten sind vorbei, als Software-Entwicklung eine Kunst war, die von freischaffenden Künstlern angewandt wurde. In den letzten Jahrzehnten ist daraus ein solides Handwerk bzw. eine Ingenieurdisziplin entstanden, die auch eine solide Ausbildung voraussetzt. Dies äußert sich nicht zuletzt in neuen, zertifizierbaren Berufsbildern", so der Präsident des Future Network, Michael Vesely.

Bei Einstellung eines "Certified Professional for Requirements Engineering" dürfen Sie davon ausgehen, dass der Bewerber solide Grundkenntnisse in der Systemanalyse mitbringt, d.h. mit Fachabteilungen oder Auftraggebern zusammen präzise Lasten- und Pflichtenhefte ausarbeiten kann, weiß, wie man die Anforderungen am besten aus den Kunden herauslockt und auch ein Gespür hat, wie präzise sie zu welchem Zeitpunkt im Projekt vorliegen müssen. Kurz: ein professioneller Systemanalytiker stellt sicher, dass die Herausforderungen des Marktes und des Geschäftes wohl verstanden und dokumentiert werden, um so hohe Folgekosten durch Änderungen und Nachbesserungen zu vermeiden.

Der "Certified Professional for Software Architecture" beherrscht die Umsetzung von Problemstellungen in Lösungen. Und zwar so, dass sie die gewünschten Qualitätseigenschaften wie Wartbarkeit, Erweiterbarkeit, Performanz, Robustheit, Benutzerfreundlichkeit, etc. erfüllen. Er kennt Techniken zur Strukturierung der Lösungen und zur Dokumentation der entstehenden Systeme, die dafür sorgen, dass die Kosten während der doch langen Lebenszeiten von Software im Griff bleiben und keine großen Reengineering-Aufwände notwendig werden.

"Qualifizierte Requirements Engineers und Software-Architekten sind neben dem Projektleiter Schlüsselrollen in Software-Projekten, die gerade in härteren wirtschaftlichen Zeiten den entscheidenden Unterschied zwischen Erfolg und Scheitern machen können", erklärt Peter Hruschka, Principal der Atlantic Systems Guild, einer international renommierten Gruppe von Software-Technologie-Experten.

Das Future Network als unabhängiges IKT-Netzwerk ist bereits seit 2007 die Zertifizierungsstelle für das "Certified Professional for Requirements Engineering"-Zertifikat in Österreich und ab September 2009 auch für das "Certified Professional for Software Architecture" und darf so als einzige Organisation in Österreich beide wesentliche Berufsbilder zertifizieren.

Die Prüfungen können im Anschluss an eine Schulung oder auch einzeln abgelegt werden.

Die Prüfungsgebühren betragen:
Eur 250,-- (UST-frei) bei Prüfung nach Schulung inklusive Ausstellung und Versand des Zertifikates
Eur 300,-- (UST-frei) bei Prüfung ohne Schulung inklusive Ausstellung und Versand des Zertifikates

Das Zertifikat des Foundation Levels ist unbefristet und international gültig.

Ein Hinweis: Am 29.9.09 spricht Peter Hruschka im Rahmen der CON.ECT Informunity Veranstaltung "Neue Software Trends" bei Kapsch CarrierCom über die "Beherrschbarkeit der Komplexität in der Softwarelandschaft durch dokumentierte Softwarearchitektur".

Das Future Network versteht sich als unabhängige IKT Dialog- und Diskussionsplattform, auf der Experten von Anbieter und Anwenderseite, Consultants und Wissenschafter ihr Wissen und ihre Erfahrungen zur Verfügung stellen. Dieser Prozess zeigt Unternehmen Wege auf, die Performance zu verbessern und Wettbewerbsvorteile zu generieren. Wir erreichen dies durch die enge Zusammenarbeit namhafter Experten aus Wissenschaft und Praxis, nationaler und internationaler Anwender und Lösungsanbieter sowie Einbindung von Vertretern der Wissenschaft als Teil unseres Netzwerkes.

(Ende)
Aussender: Future Network
Ansprechpartner: Sonja Haberl
Tel.: +43 1 522 36 36 11
E-Mail: office@future-network.at
|
|
98.807 Abonnenten
|
206.260 Meldungen
|
85.182 Pressefotos

HIGHTECH

08.02.2023 - 12:30 | pressetext.redaktion
08.02.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
07.02.2023 - 11:30 | pressetext.redaktion
07.02.2023 - 06:00 | pressetext.redaktion
06.02.2023 - 11:35 | pressetext.redaktion
Top