Hightech

AUSSENDER



www.funknetz.at GmbH
Ansprechpartner: Melanie Tassev
Tel.: +43 1 2929699 0
E-Mail: office@funknetz.at

FRüHERE MELDUNGEN

07.11.2014 - 07:30 | Loop21 Mobile Net GmbH
26.08.2014 - 08:30 | Loop21 Mobile Net GmbH
22.08.2014 - 09:00 | www.funknetz.at GmbH
11.08.2014 - 12:15 | Loop21 Mobile Net GmbH
26.03.2014 - 08:00 | www.funknetz.at GmbH

Mediabox

pts20141111007 Tourismus/Reisen, Technologie/Digitalisierung

Funknetz.at errichtet WLAN am Wiener Westbahnhof und am Bahnhof Wr. Neustadt

Gratis-WLAN am Bahnhof: Drahtloses Internet für Wien-Westbahnhof und Wiener Neustadt


Wien (pts007/11.11.2014/08:35) - Die Telekomfirma www.funknetz.at GmbH realisiert für die ÖBB-Infrastruktur AG das drahtlose Netzwerk (WLAN, Wireless LAN) am Westbahnhof in Wien und am Bahnhof Wiener Neustadt . Der Wireless Hotspot reicht von der Bahnhofshalle, dem Reisezentrum, über den Lounge-Bereich bis hin zu den Bahnsteigen. Bereits in der Pilotphase nutzten mehr als 1.100 Geräte pro Tag das drahtlose Service.

"WLAN ist die Zukunft. Warum? Die Wireless-Technologie ist flexibel und skalierbar, alle gängigen Endgeräte haben heutzutage WLAN integriert und der Bedarf nach Bandbreite steigt rasant", ist sich Manuel Urbanek, Geschäftführer und Mitbegründer der www.funknetz.at GmbH, sicher. "Wir freuen uns sehr, dass die ÖBB-Infrastruktur AG mit ihrem Auftrag auf unser jahreslanges Know-How setzt. Bei der Vernetzung der Bahnhöfe wurde besonderer Wert auf die Kapazitätsplanung und Hardwareauswahl gelegt."

"Fahrgäste und Besucher können in gekennzeichneten WIFI-Bereichen ab sofort auch in der Bahnhofshalle, an den Bahnsteigen und in den Zügen im Bahnhofsbereich gratis mit Smartphone, Tablet oder Notebook im Internet surfen," erläutertet DI Christian Sagmeister, Leiter Life Cycle Management Telematik der ÖBB-Infrastruktur AG. "Warten war früher - Surfen ist heute. Und schon "morgen" - ab Herbst - wird auch der Wiener Hauptbahnhof mit einem leistungsfähigen WLAN Netz ausgestattet sein. Bereits in den ersten Tagen haben rund 5.000 Reisende und Bahnhofsbesucher das WLAN-Netzwerk 'ÖBBfree' benützt."

Der Wiener Funk-Spezialist www.funknetz.at GmbH lieferte für das Projekt "WLAN am Bahnhof" eine schlüsselfertige Lösung. Diese umfasst Funkvermessungen, Planung, Hardwareauswahl und -lieferung, Konfiguration und Montage, Projektmanagement, Herstellung der Internetleitung sowie die komplette Softwarelösung inklusive Benutzermanagement und rechtlicher Absicherung. Auch übernimmt Funknetz die Funktion als Betreiber. Für das WLAN-Projekt wurden Business-Quality-Geräte des deutschen WLAN-Herstellers Lancom gewählt. Die Abdeckungsbereiche wurden mit Indoor- und Outdoor-Access Points versorgt. Die Softwarelösung stammt von der Funknetz-Tochter Loop21 Mobile Net GmbH und bietet ein zukunftssicheres Hotspotsystem.

Über Funknetz.at
Das Wiener Unternehmen http://www.funknetz.at GmbH ist Internet-Service-Provider mit Schwerpunkt auf Wireless-Technologien. Die Schlagworte sind Richtfunk und WLAN (Wireless LAN). Auf der einen Seite bietet www.funknetz.at alternativ zu kabelgebundenem Internet Internetleitungen an, die über Richtfunk zum Kunden gebracht werden. Andererseits betreut das 27-köpfige Team als Servicepartner zahlreiche Kunden im In- und Ausland, plant und führt Projekte durch, liefert Soft- und Hardware. Ob ein Internetprovider in Lagos (Nigeria) oder eine WLAN-Steuerung für ein Fahrgeschäft im Entertainment-Bereich, www.funknetz.at ist weltweiter Ansprechpartner für den Wireless-Markt.

Die wesentlichen Produkte von www.funknetz.at sind Internetleitungen über Richtfunk, so genannter "Internet Access", sowie die Errichtung von Richtfunkstrecken und WLAN-Netzwerken. Letzteres sind Projekte, welche www.funknetz.at europaweit durchführt und somit von der Planung bis hin zur Installation übernimmt.

Als einer der größten Wireless-Internet-Provider zeichnet sich www.funknetz.at durch jahrelanger Erfahrung und solidem Fachwissen aus. Bereits seit mehr als 15 Jahren ist www.funknetz.at erfolgreich in ihrem Gebiet tätig. Vor allem durch die Projekterfahrung, Flexibilität und niedriger Mitarbeiterfluktuation grenzt sich das Unternehmen vom Mitbewerb ab.

(Ende)
Aussender: www.funknetz.at GmbH
Ansprechpartner: Melanie Tassev
Tel.: +43 1 2929699 0
E-Mail: office@funknetz.at
Website: www.funknetz.at
|
|
98.762 Abonnenten
|
203.114 Meldungen
|
83.940 Pressefotos

HIGHTECH

27.09.2022 - 16:00 | retarus GmbH
27.09.2022 - 13:30 | pressetext.redaktion
27.09.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
26.09.2022 - 14:00 | BellEquip GmbH
26.09.2022 - 11:35 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
Top