Leben

AUSSENDER



Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com

Mediabox

pts20190429008 Bildung/Karriere, Forschung/Technologie

Frauenhirne arbeiten bis zur Menopause besser als Männerhirne

Daniela Hutter: "Hormone und YIN-Faktor verschaffen Frauen geistige Vorteile in jungen Jahren"


St. Johann in Tirol (pts008/29.04.2019/08:35) - Die Studien belegen es seit vielen Jahren. Bei Schülerinnen sind die Lernleistungen besser als bei Schülern. Jetzt hat eine Studie des Women's Hospital in Boston festgestellt, dass es große geschlechtsspezifischen Unterschieden in Bezug auf die Gedächtnisleistung bei Männern und Frauen gibt. Frauen waren in allen getesteten Kategorien besser als Männer. Je höher bei den Frauen das weibliche Hormon Östrogen, desto besser waren auch die Gehirntests. Erst mit der Menopause gleicht sich die Lern- und Denkfähigkeit an die der Männer an.

Die Erkenntnis für Frauen-Motivatorin Daniela Hutter: "Frauen können gerade in jungen Jahren Männern im Beruf mehr als die Stirn bieten und sind ganz einfach oft besser. Das muss nur einmal bei den Frauen auch wirklich ankommen, damit endlich für Chancengleichheit bei Einkommen und Karriere geschaffen wird - und Frauen selbstbewusster bei Gehaltsverhandlungen sind. Die Frauen haben alle Voraussetzungen von der Natur mitbekommen."

Daniela Hutter ist FrauenCoach und Buchautorin und leitet eine Online-Akademie die sich den Belangen von Frauen widmet. Egal, ob in der beruflichen Karriere oder im Privat- oder Beziehungsbereich. https://www.danielahutter.com/online-akademie

Hormone und der YIN-Faktor pushen das weibliche Gehirn

"Es sind die weiblichen Hormone, die Frauen besser machen und das Gehirn pushen, aber auch den Körper massiv beeinflussen. Ich nenne es den YIN-Faktor, der eine Frau zu Frau macht. Jede Frau sollte diesen YIN-Faktor in sich finden und ausbauen, um das Frausein auch zu leben und zu genießen", so Hutter. Für sie sind fehlendes Selbstwertgefühl, Libidoverlust und Frustration im Alltag auf einen mangelnden YIN-Faktor zurückzuführen - also auf fehlende weibliche Energie. "Diese Energie kann man als Frau aber wieder neu aufbauen und steigern. Das sehe ich als meine Aufgabe als FrauenMotivatorin", so Daniela Hutter, die in ihrer Online-Akademie Frauen darin schult, diesen YIN-Faktor wieder bei sich zu finden.

In den Videos, Seminaren, Frauenreisen und Webinaren von Daniela Hutter finden Frauen wieder zu sich und ihrer Weiblichkeit zurück, um damit besser mit sich und ihrer Umwelt umgehen zu können: https://www.danielahutter.com/online-akademie

(Ende)
Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com
Website: www.pressetherapeut.com
|
|
98.205 Abonnenten
|
173.531 Meldungen
|
69.964 Pressefotos

LEBEN

21.08.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
20.08.2019 - 16:05 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
20.08.2019 - 13:30 | pressetext.redaktion
20.08.2019 - 12:30 | Martschin & Partner
20.08.2019 - 10:10 | Wein & Gesund
Top