Hightech

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Florian Kirnbauer, Geschäftsführer
Tel.: +43 / (0)699 / 10 55 32 58
E-Mail: office@teamformultimedia.at

FRüHERE MELDUNGEN

11.05.2004 - 09:25 | pts - PR Information (A)
11.05.2004 - 09:25 | pts - Presseinformation (A)
11.05.2004 - 09:20 | pts - Presseinformation (A)
11.05.2004 - 08:00 | pts - Presseinformation (A)
10.05.2004 - 12:00 | pts - Presseinformation (CH)
pts20040511012 Computer/Telekommunikation, Handel/Dienstleistungen

e-business-Lösungen - Made in Austria

"Kleine" Softwareschmiede mit "großen" Exportplänen

Salzburg (pts012/11.05.2004/09:30) - Fünf Jahre existiert TFM Systems aus Salzburg nun also schon. Bisher nur regional bekannt hat TFM Systems in den letzten Jahren ein Schattendasein hinter "verschlossenen Türen" verbracht. Im April wurden nun die ersten Verträge mit Vertriebspartnern gezeichnet. So übernimmt die ACE Handels- und Entwicklungs GmbH aus Bayern den kompletten Deutschlandvertrieb der TFM-Lösungen. Für Italien und die Schweiz finden derzeit Vertriebspartnerverhandlungen statt.

"Wir haben uns intensiv auf unseren Marktstart im Jahr 2004 vorbereitet. Über die Hälfte unseres Gesamtbudgets und der Manpower sind in die Forschung und Entwicklung geflossen. Nun ist die Zeit gekommen auch am Markt etwas "lauter" aufzutreten", so Florian Kirnbauer, der Geschäftsführer von TFM Systems.

Marijan Jordan, Innovationsexperte aus Salzburg zum Thema: "TFM-Systems ist meiner Meinung nach eines der wenigen high potential-KMU-Unternehmen, welches Softwareprodukte & Services herausgebracht hat, die sich hinter denen der großen Anbieter nicht verstecken zu brauchen."

"Insbesondere das Content-Management-System "i-make" ( http://www.i-make.it ) welches nach 4 Jahren Entwicklungszeit und über 100 Testkunden nun auch am freien Markt angeboten wird, scheint auf großes Verbraucherinteresse zu stoßen. Wir zählen heute mehrere namhafte Kunden aus unserem Testmarkt Salzburg: Salzburger Wirtschaftsbund, alco-control-europe, Welle1 Musicradio, Hartl Bau etc.", so Kirnbauer weiter.

Weitere Entwicklungen aus dem Hause TFM: Eine Videokonferenzlösung für Unternehmen, die keine Hardware und auch keine zusätzliche Software benötigt. i-video bieten wir Unternehmen als Service an. Unser Kunde alco-control-europe mit Niederlassungen in Mailand, Salzburg, Bayern und Hamburg wickelt bereits die gesamte Unternehmenskommunikation über unseren i-video-Server ab.

"Die Vorteile liegen auf der Hand", so Roland Petermaier von alco-control-europe: "Vergleichbare Lösungen kosten mehrere tausend Euro, i-video gerade mal 50,00 Euro im Monat. Unsere Telefongebühren sind aber um mehrere hundert Euros zurückgegangen. Wir wickeln unsere Projektmeetings zum Großteil via i-video ab, was uns zusätzliche Reisekosten einspart." i-video ist Rechner- und Plattform-unabhängig was modernen Unternehmen die Flexibilität gibt, die diese heute brauchen.

Weitere Applikationen aus dem Hause TFM: Newsletter- und Buchungssysteme, SMS-Integration in Anwendungen (z.B. Automatisierte Information der Außendienstmitarbeiter über Vertriebskennzahlen), eine Intrantetlösung für Projektmanagement und Shoplösungen mit Kreditkartenclearing gehören zum Portfolio.

Weitere Informationen unter http://www.i-make.it bzw. http://www.teamformultimedia.at

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Florian Kirnbauer, Geschäftsführer
Tel.: +43 / (0)699 / 10 55 32 58
E-Mail: office@teamformultimedia.at
Website:
|
|
98.203 Abonnenten
|
168.014 Meldungen
|
66.588 Pressefotos

HIGHTECH

12.12.2018 - 14:55 | Fachhochschule St. Pölten
12.12.2018 - 13:00 | Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
12.12.2018 - 12:30 | pressetext.redaktion
12.12.2018 - 10:00 | Startpage.com
12.12.2018 - 09:45 | Fink&Fuchs AG
Top