Business

AUSSENDER



ITCS
Ansprechpartner: ITCS Marketing
E-Mail: marketing@it-community-styria.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20220113021 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

Cybersecurity made in Steiermark


Graz (pts021/13.01.2022/13:00) - Die Digitalisierung bietet Unternehmen und Institutionen vielfältige Chancen, effizienter zu arbeiten, besser zu kommunizieren und brachliegende Potentiale zu nutzen. Eng mit der Digitalisierung verbunden ist aber auch das Risiko der Cyber-Kriminalität. Diese zählt zu den großen Herausforderungen der heutigen Zeit und sollte daher umfassend betrachtet werden. "Cybersecurity umfasst neben dem Schutz von Personen und deren Daten, auch die Sicherheit von technischen Systemen und digitalen Prozessen gegen böswillige Zugriffe, Störung und Manipulation", erläutert Markus Moser, Geschäftsführer der IT Community Styria (ITCS). "Cybersecurity sollte als strategisches Thema wahrgenommen und behandelt werden, weil jede Branche, jedes Unternehmen, jeder Fachbereich und schlussendlich jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter betroffen sein kann."

ITCS unterstützt

Die IT Community Styria unterstützt mit ihrer umfangreichen Expertise Unternehmen und Institutionen mit vielfältigen Dienstleistungen im Bereich der Cybersecurity. Die ITCS-Mitglieder überprüfen digitale Services und sichern IT-Systeme ab, sie entwickeln und optimieren Security-Strategien, begleiten Security-Compliance-Vorhaben und erhöhen den Sicherheitsreifegrad von Unternehmensstrukturen und Produkten.

Die Bedeutung von Security-Aspekten steigt insbesondere auch im Bereich der E-Mail-Kommunikation. Beispielsweise setzte ITCS-Mitglied Axtesys für die Grazer Wechselseitige Versicherung eine Lösung um, die es ermöglicht, mit nur einem Klick den Vertraulichkeitsgrad einer E-Mail zu erhöhen, wodurch die sichere Kommunikation unterstützt und gleichzeitig effizientes Arbeiten ermöglicht wird. Auch die Kunden von Bearing Point profitieren von der aktiven Überprüfung ihres Systems auf Sicherheitslücken (Advanced Thread Inspection), denn die laufende Durchführung von Penetrationstests trägt wesentlich dazu bei, allen Geschäftspartnern höchstmögliche Sicherheit und Verfügbarkeit der gespeicherten Daten zu gewährleisten.

Security-Know-how auf aktuellstem Stand

Cybersecurity ist ein Aspekt der Digitalisierung, den man laufend berücksichtigen muss, beim Öffnen von E-Mails, dem Download von Dokumenten, der Anschaffung von Hard- und Software, der Anpassung digitaler Prozesse und nicht zuletzt bei der Investition in vernetzte Maschinen im Rahmen der Umsetzung von IoT-Strategien. "Die Datenschutz-Grundverordnung hat die Bedeutung der Datensicherheit einer breiten Öffentlichkeit nähergebracht. Die Mitglieder der IT Community Styria verfügen über aktuellstes Wissen zu Security-Maßnahmen, sind im Austausch mit internationalen Experten und langjährige Partner renommierter Security-Lösungsanbieter. So haben wir in der Grünen Mark die Kompetenz, die digitale Sicherheit unserer Unternehmen und Institutionen zu stärken", erläutert Moser.

IT Community Styria
Die IT Community Styria (ITCS) ist Dachmarke und Qualitätssiegel für steirische Unternehmen, die Softwareentwicklung nicht nur als Geschäftsbereich und wirtschaftlichen Treiber, sondern auch als gesellschaftlichen Auftrag sehen. Die Vision der ITCS ist es, dass die Steiermark weltweit als Herkunftsregion für zukunftsweisende Software, hergestellt von modern und ethisch agierenden Unternehmen, angesehen wird. https://www.it-community-styria.at

(Ende)
Aussender: ITCS
Ansprechpartner: ITCS Marketing
E-Mail: marketing@it-community-styria.at
Website: www.it-community-styria.at
|
|
98.496 Abonnenten
|
196.308 Meldungen
|
81.130 Pressefotos

BUSINESS

24.01.2022 - 15:30 | ITCS
24.01.2022 - 15:30 | ITCS
24.01.2022 - 13:45 | echolot pr GmbH & Co. KG
24.01.2022 - 13:45 | echolot pr GmbH & Co. KG
24.01.2022 - 11:44 | pressetext.redaktion
Top