Business

AUSSENDER



ITCS
Ansprechpartner: ITCS Marketing
Tel.: +43 316 4116 116
E-Mail: marketing@it-community-styria.at
pts20210506045 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

Data Science made in Styria


Data Science (Bild: IT Community Styria)
Data Science (Bild: IT Community Styria)

Graz (pts045/06.05.2021/17:15) - Daten und die aus ihnen abgeleiteten Erkenntnisse entscheiden über den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen, Branchen und Regionen. Für die steirischen Unternehmen, die in einer Zeit der Globalisierung, der Digitalisierung und des technologischen Wandels agieren, werden Daten, der Zugang zu Daten und deren verständliche Aufbereitung immer wichtiger.

Erkenntnisse können aber erst dann aus Daten abgeleitet werden, wenn alle relevanten Fakten vollständig, aktuell und verständlich aufbereitet zur Verfügung stehen. In der Praxis sind viele Arbeitsschritte notwendig, um Fakten so aufzubereiten, dass Erkenntnisse und Entscheidungen abgeleitet werden können, weiß Markus Moser von der IT Community Styria: "Data Science steht im Kern für die Extraktion von Wissen aus Daten. Um aus Daten Wissen zu gewinnen, setzen wir Verfahren und Techniken aus den Bereichen Mathematik & Statistik sowie Informationstechnologie ein und wenden Algorithmen an, die wir oft für den spezifischen Anwendungsfall generieren müssen.

Wesentlich für den Erfolg eines Data-Science-Projekts ist die Kombination technischer und mathematischer Verfahren mit dem Fachwissen des jeweiligen Unternehmens. Nur mit dem entsprechenden Business-Know-how können die richtigen Schlüsse gezogen werden. Darum ist es auch so wichtig, dass Data Scientists auch über entsprechendes Verständnis für Unternehmen, Branchen und Märkte verfügen."

Data Science bietet Unternehmen enormes Potential neue Erkenntnisse zu gewinnen und Maßnahmen daraus abzuleiten. Die regional verfügbaren IT-Partner der IT Community Styria unterstützen Unternehmen bei der Realisierung von Data-Science-Lösungen. Von Data-Science-Lösungen made in Styria profitieren, neben vielen anderen, die Energie Graz und die Magna Steyr Fahrzeugtechnik, wie auch die Kunden der BearingPoint.

Für die Kundenservicestelle der Energie Graz hat axtesys in einem Pilotprojekt eine Lösung erstellt, die mittels künstlicher Intelligenz das Kategorisieren und Weiterleiten von Kundenanfragen automatisiert. Dadurch kann der gesamte Prozess rascher abgewickelt werden und die Kunden der Energie Graz erhalten schneller die angefragten Informationen.

Die Magna Steyr Fahrzeugtechnik setzt bei der Optimierung von Logistikprozessen eine Simulations- und Visualisierungsumgebung ein, die das Know Center erstellt hat. Diese erlaubt es den Anwendern, auf Basis von Echtdaten Modellrechnungen anzustellen und damit strategische Alternativen einfacher zu evaluieren. Durch das Projekt konnten nicht nur Kosten reduziert werden, auch positive Klimaeffekte in Form von CO2-Einsparungen wurden erreicht. Um die Sicherheit und Verfügbarkeit ihrer Lösungen weiter zu erhöhen, hat die BearingPoint für ihre Kunden eine Plattform entwickelt, die Anomalien im Ablauf der Software erkennt, indem Logdaten und Logabläufe analysiert werden. So werden Fehler in Systemen rascher erkannt und Analysezeiten verkürzt.

Data Science ist mehr als ein Trend und bietet Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten ihren Datenschatz zu heben, ihn sinnvoll zu nutzen und so Kosten zu senken, nachhaltiger zu wirtschaften oder neue Geschäftsmodelle zu entdecken. Für die erfolgreiche Abwicklung von Data-Science-Projekten sind gut ausgebildete Mitarbeiterinnen nötig.

"Gerade im relativ jungen Feld der Data Science sind Spezialisten rar - gleichzeitig auch immer gefragter. Die Mitglieder unserer IT Community Styria setzen auf die enge Vernetzung mit den steirischen Universitäten und Fachhochschulen. Aber auch die Weiterbildung langjährig erfahrener IT-Kolleginnen ist uns wichtig. Darum bietet die Community unternehmensübergreifende Kurse und Austauschmöglichkeiten an", fasst Moser die Bedeutung der Steiermark als digitalem Bildungs- und Wirtschaftsstandort zusammen.

Einen weiterführenden Überblick über die Leistungen der steirischen IT-Branche im Bereich Data Science bietet die Seite: https://www.it-community-styria.at/leuchtturmthemen/data-science

(Ende)
Aussender: ITCS
Ansprechpartner: ITCS Marketing
Tel.: +43 316 4116 116
E-Mail: marketing@it-community-styria.at
Website: www.it-community-styria.at
|
|
98.246 Abonnenten
|
190.666 Meldungen
|
78.097 Pressefotos
Top