Business

AUSSENDER



DATA REVERSE® Datenrettung
Ansprechpartner: Christine Schröder
Tel.: +49 341 392 817 89
E-Mail: presse@datareverse.de
ptp20220609001 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

Bindig Media GmbH auf Transformationskurs: DATARECOVERY wird zu DATA REVERSE®

Leipziger Datenretter auf dem Weg zum Trusted Advisor


Channel Partner Account, v.l.: Jan Kapitza, Jan Bindig (CEO), Aline Wacke (© DATA REVERSE®)
Channel Partner Account, v.l.: Jan Kapitza, Jan Bindig (CEO), Aline Wacke (© DATA REVERSE®)

Leipzig (ptp001/09.06.2022/04:30) -

Die Welt hat sich verändert und damit die strategische Ausrichtung beim spezialisierten IT-Dienstleister Bindig Media. In den letzten 10 Jahren war die digitale Evolutionsgeschwindigkeit enorm. Komplexität, Datendichte und Verarbeitungsgeschwindigkeit von Speichertechnologien haben sich neuen Anforderungen angepasst. Dedizierte IT-Systeme haben sich zu virtuellen, unabhängig betriebenen Infrastrukturen verändert. Auch im Bereich der Datenrettung fand und findet ein Paradigmenwechsel statt - vom Festplatten-Feinmechaniker zum DATA Analyst und IT-Forensiker.

Gleichzeitig steigen Cyberkriminalität und deren ökonomischen Folgen. Soziale Krisen, eine gesellschaftliche Polarisierung und die Auswirkungen jahrzehntelanger Ressourcenvernichtung haben das Werteverständnis auf den Prüfstand gestellt.

DATA REVERSE® als Markenzeichen der Transformation

Im Vorfeld der Markenerneuerung reifte bei Bindig Media der Entschluss, sich vom Verbund der europäischen Lizenzmarke DATA REVERSE zu trennen. Der ursprüngliche Fokus lag auf der Stärkung einer weltweiten Markenallianz und der damit verbundenen Weiterentwicklung von Nischenkompetenz und Know-how Transfer. Mittlerweile orientiert sich die Marketing- und Vertriebsstrategie vor allem am deutschsprachigen D-A-CH-Raum.

"Unserem Anspruch auf die fachliche, zeitgemäße Ausrichtung unserer Leistungen sowie die Orientierung zu einer mehr werteorientierten Unternehmenskultur können wir nur durch eine Abgrenzung und Kommunikation dieser uns wichtigen Themen gerecht werden", so Gründer und Geschäftsführer Jan Bindig.

Transformiert wird nicht nur der Name, sondern auch das Prozessmanagement. Die Vielzahl an Variablen innerhalb der Auftragsabwicklung gepaart mit dem Qualitätsmanagement erfordert eine hohe Flexibilität und Individualisierung. Die bisherige Digitalisierung der Prozesse wird auf ein deutlich höheres Niveau gehoben. So werden beispielsweise Logistikpartner direkt angebunden. Ein optionales GPS-Tracking sichert eine nahtlose Überwachung der Datenträgerabholung. Auftragsdokumente, Rechnungen sowie Statusupdates sind im Kundenportal für den Endkunden direkt verfügbar.

DATA REVERSE® - ein Relaunch mit neuen Werten

Qualität - 95% Datengarantie & Festpreisbindung - ISO-9001:2015 Qualitätsmanagement sowie die aktuell erlangte TÜV Zertifizierung im Bereich der Kundenzufriedenheit bilden die Grundpfeiler. Darüber hinaus dienen die eigene Entwicklung sowie die Nutzung modernster Technik maßgebend der Erfüllung des Qualitätsversprechens. Neben den qualitativen und strategischen Zielen liegen Optimierung und Mitgestaltung von nachhaltigen Konzepten in der IT-Branche dem Unternehmen am Herzen. So besteht unter anderem eine Selbstverpflichtung, bis 2030 CO2-Neutralität zu erlangen. Interne Prozesse werden regelmäßig auf ökologisch freundliche Kriterien geprüft und angepasst.

Wie bereits in der Vergangenheit spielt die soziale Verantwortung eine zentrale Rolle und soll durch ein noch stärkeres Engagement bei der Unterstützung sozialer Projekte und regionaler Initiativen in den unterschiedlichsten Bereichen einfließen.

Jan Bindig: "Wir sind auf einem guten Weg der zukunftsorientierten Transformation und möchten dies auch im Markenkonzept widerspiegeln."

IT-Sicherheit maßgebend für die zukünftige Ausrichtung

Es ist vor allem die Weiterentwicklung zum Trusted Advisor auf dem Gebiet der IT-Sicherheit. Aufgrund des hohen Bedarfs soll dieser Bereich in naher Zukunft stärker entwickelt werden.

Zusätzlich zur strategischen Beratung von Unternehmen, welche durch Datenverlust und Cyberangriffe geschädigt wurden, werden auch konkrete Services wie Penetrationstests, Sicherheits-Audits und cloudbasierte Datensicherungskonzepte angeboten.

"Durch die engmaschige Vernetzung in verschiedenen IT-Kooperationsverbänden sowie einem eigenen Partnernetzwerk ist es auch bei komplexen Herausforderungen fast immer möglich, zuverlässige und sichere IT-Lösungen für B2B-Kunden bereitzustellen", versichert Jan Kapitza, Partnermanager bei der Bindig Media GmbH.

Herz schlägt für den Channel: Partnerschaften mit Mehrwert

Die über 300 Datenrettungspartner standen dem Markenwechsel sehr positiv gegenüber. Eine mögliche Verwechslungsgefahr durch namensähnliche Marken und Unternehmen gehört damit der Vergangenheit an.

Die Abläufe für Reseller und Partner bleiben identisch - auch die persönliche Betreuung. Neben dem Marken-Relaunch wird noch in diesem Jahr ein neues Selfservice-Partnerportal mit besserem Komfort für Partner ausgerollt.

DATA REVERSE®-Kooperationspartner sind in vielen Fällen nicht nur Vertriebspartner, sondern auch Lösungsanbieter und partizipieren vom gegenseitigen Cross-Selling.

Interessierte Unternehmen sind jederzeit willkommen und können sich direkt an kooperation@datareverse.de wenden.



(Ende)
Aussender: DATA REVERSE® Datenrettung
Ansprechpartner: Christine Schröder
Tel.: +49 341 392 817 89
E-Mail: presse@datareverse.de
Website: www.datareverse-datenrettung.de
|
|
98.797 Abonnenten
|
204.854 Meldungen
|
84.701 Pressefotos

BUSINESS

02.12.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
02.12.2022 - 10:00 | Agentur für Gesundheit & Wellness
02.12.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
01.12.2022 - 13:59 | pressetext.redaktion
01.12.2022 - 10:55 | G DATA CyberDefense
Top