Leben

AUSSENDER



IH-Communications
Ansprechpartner: Karl H. Grabbe
E-Mail: epost@ewetel.net

FRüHERE MELDUNGEN

03.12.2019 - 10:00 | IH-Communications
27.11.2019 - 10:00 | IH-Communications
21.11.2019 - 14:00 | IH-Communications
20.11.2019 - 10:00 | IH-Communications
13.11.2019 - 10:00 | IH-Communications
pts20191205006 Kultur/Lifestyle, Bildung/Karriere

Bildung in Not: Betreuer und Betreuerinnen gesucht

ScolaNova in Bremen braucht Personal für Kita


Bremen (pts006/05.12.2019/10:00) - ScolaNova gGmbH, eine gemeinnützige Bildungsinitiative, betreibt seit 2010 eine öffentlich geförderte deutsch-italienische Kita mit 50 Kindern in Bremen. Die Mitarbeiter*innen kommen nicht nur aus Italien und Deutschland, sondern auch aus Frankreich, den Niederlanden und dem Libanon. Die Kinder haben sich vor zwei Jahren in einem Wettbewerb der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" gegenüber 650 anderen Kitas als Bundessieger durchsetzen können, ScolaNova wird 2020 zwei weitere Einrichtungen in Bremen mit jeweils 90 Kindern eröffnen.

Die neuen Kitaleitungen konnten schon gewonnen werden, jetzt fehlen nur noch die Erzieher*innen. Wie den Medien entnommen werden kann, gibt es einen sehr großen Fachkräftemangel im pädagogischen Sektor. Bisher ist diese Einrichtung nicht betroffen. Schon früh wurde auf ein gutes Betriebsklima geachtet, professionelle Personalentwicklung von Beginn an geplant und - als Einrichtung für Bremer Kinder - immer wieder hinterfragt: "Was ist gute Kita Qualität"?

Dabei ist es erklärtes Ziel, auch durch Praktikant*innen und Student*innen aus dem Ausland, viele Anknüpfungsmöglichkeiten für das pädagogische Verständnis und Niveau anderer Länder zu finden. Das soll nun erweitert werden.

Interessierte erhalten weitere Infos direkt in der Kita:
ScolaNova gGmbH | http://www.scolanovabremen.de

(Ende)
Aussender: IH-Communications
Ansprechpartner: Karl H. Grabbe
E-Mail: epost@ewetel.net
Website: denkstop.blogspot.com
|
|
98.404 Abonnenten
|
182.177 Meldungen
|
74.575 Pressefotos
Top