Leben

AUSSENDER



BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Ansprechpartner: Peter Ferber
Tel.: +49 - (0)89 - 21 23 97 - 50
E-Mail: ferber@bayern.info

FRüHERE MELDUNGEN

17.10.2006 - 13:45 | BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
06.10.2006 - 10:00 | BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
21.09.2006 - 10:00 | BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
20.09.2006 - 14:00 | BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
07.09.2006 - 11:15 | BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Mediabox

pts20061031020 Medien/Kommunikation, Tourismus/Reisen

Bayerns Städte im Herbst

Vorgestellt von BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH


München (pts020/31.10.2006/12:15) - Von der Weltstadt mit Herz bis zur Altstadt mit Weltkulturerbe: Bayerns Städte faszinieren mit Historie hautnah - gerade im Herbst. Prachtvolle Fassaden, Museen von Weltruhm, große Bühnen und kleine Kabaretts, bekannte Gourmet-Tempel und Geheimtipps für Entdecker. Von Füssen in Allgäu/Bayerisch-Schwaben bis Coburg in Franken und von Passau in Ostbayern bis Burghausen in Oberbayern. Bayerns Städte bieten eine schier unerschöpfliche Vielfalt an kulturellen Angeboten für jeden Geschmack.

Weitere Informationen:
http://www.bayern.by" target="_blank">www.bayern.by

Aktuelle Tipps & News:

  • Amberg - modernes Zentrum mit Tradition
  • Weiden in der Oberpfalz - eine Stadt zum Verlieben
  • Deggendorf im Advent 2006
Amberg - modernes Zentrum mit Tradition
Mit ihrer fast tausendjährigen Geschichte und der eindrucksvollen historischen Kulisse präsentiert sich die Stadt Amberg als modernes Einkaufs -und Dienstleistungszentrum mit einem breit gefächerten Kulturangebot.
Noch heute besticht die heimliche Hauptstadt der Oberpfalz mit einem geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern. Fast vollständig umgeben mit einer Stadtmauer, mit zahlreichen Türmen und Toren sowie einem einzigartigen Wassertorbau, bietet sie zahlreiche herausragende Bauwerke. Das gotische Rathaus sowie zahlreiche Kirchen, Bürgerhäuser und Klosteranlagen liegen in der von der Vils durchflossenen Altstadt. Mit dem ehemaligen Landesgartenschaugelände und dem Mariahilfberg liegen zwei Naherholungsgebiete von hoher Qualität mitten in der Stadt.
Vielfältige Veranstaltungsreihen und Feste gliedern das Jahr. Das Sommer-Festival im Bibliotheksinnenhof, die Sommerserenaden im Maltesergarten, die Pfingst- und Herbstdult, das Altstadtfest sowie das Bergfest laden zu leiblichen und kulturellen Genüssen ein. Das Theater- und Konzertprogramm der Stadt Amberg, die Aufführungen im Amberger Congress Centrum sowie Dauer- und Sonderausstellungen in den Amberger Museen stehen für herausragende Kunst-und Kulturereignisse.

Weitere Informationen:
Tourist-Information Amberg
Hallplatz 2
92224 Amberg
Tel.: 0049 - (0) 9621/10-239
Fax: 0049 - (0) 9621/10-863
Mail: tourismus@amberg.de
Internet: http://www.amberg.de" target="_blank">www.amberg.de

Weiden in der Oberpfalz - eine Stadt zum Verlieben
Die lebendige, sympathische und quirlige Stadt an der Waldnaab ist das weltoffene Herz des Oberpfälzer Waldes.
Romantisch und verträumt ist ihr Erscheinungsbild ebenso wie innovativ und kreativ - historische Bauten und modernste Wirtschaftsbetriebe ergänzen sich aufs Beste.
Traditionelle Firmen wie Bauscher, Seltmann, Nachtmann und Witt bürgen für Qualität und repräsentieren die klassischen Produkte der Region: Porzellan, Glas und Textil, die sie im Design des 21. Jahrhunderts anbieten.
Kultur, Sport, Einkaufserlebnis pur, Genuss und Lebensfreude, all' das findet man in Weiden - eben eine Stadt zum Verlieben. Lassen Sie sich überraschen vom Charme der Altstadt mit ihren prächtigen Renaissance-Häusern und dem beeindruckenden Alten Rathaus. Bummeln Sie über den stimmungsvollen Markt, gönnen Sie sich einheimische aber auch internationale Spezialitäten. Gut gestärkt haben Sie dann die Möglichkeit, sich in der einmaligen Saunen- und Thermenwelt zu vergnügen, oder der Kultur zu frönen. Museen, Galerien und zahlreiche Veranstaltungsreihen machen einen Besuch in Weiden zum Erlebnis.
Zur Weihnachtszeit gar verwandelt sich Weiden in eine Märchenstadt durch den zweitältesten Christkindlmarkt in Bayern, das Adventssingen auf der Rathaustreppe, das Alte Rathaus, das zum Adventskalender wird und die Märchenhäuser am Unteren Markt.

Weitere Informationen:
Tourist-Information Weiden
Tel.: 0049 - (0) 961/4808250
Fax: 0049 - (0) 961/4808251
Mail: tourist-information@weiden-oberpfalz.de
Internet: http://www.weiden-oberpfalz.de" target="_blank">www.weiden-oberpfalz.de

Deggendorf im Advent 2006
Jetzt lohnt sich eine Reise nach Deggendorf gleich doppelt, denn die vielfältigen Angebote sorgen auch im Winter für pure Lebenslust.
Vor Weihnachten verwandelt sich Deggendorf in eine glitzernde Krippenstadt. Genießen Sie die vorweihnachtliche Atmosphäre auf einem der schönsten Christkindlmärkte in Bayern, vor der stimmungsvollen Kulisse des Alten Rathauses, das gleichsam als Adventskalender dient. Bestaunen Sie eine Vielzahl von Weihnachtskrippen in den Schaufenstern der Innenstadt. Eine ganz besondere Krippe kann man im Stadtmuseum Deggendorf bestaunen: Die barocke Jahreskrippe "Heiliges Theater" der Pfarrei Mariä Himmelfahrt.
Oder wie wäre es, die weihnachtliche Atmosphäre hoch über den Dächern in ca. 55 Meter Höhe vom Rathausturm zu bestaunen - der Türmer ist selbstverständlich mit dabei und führt durch alle Etagen des Historischen Gemäuers.
Noch weiter oben - also 800 Meter höher als der Deggendorfer Stadtplatz - in 1114 Meter Höhe befindet sich das Ski- und Laufzentrum Deggendorf/Rusel. Hier erwarten den Wintersportler traumhafte Loipen und Winterwanderwege sowie vier Skilifte.
Wer lieber die wohlige Wärme liebt, der ist im Ganzjahresbad elypso in der Bade- und Saunawelt gut aufgehoben.
Etwas ganz Neues wird es in Deggendorf ab dem 1. Dezember 2006 geben. Das Gut Aiderbichl Bayern wird mit einem Adventsmarkt seine Pforten für die Besucher öffnen.

Weitere Informationen:
Tourist Information Deggendorf
Oberer Stadtplatz
94469 Deggendorf
Tel.: 0049 - (0) 991 2960 530
Fax: 0049 - (0) 991 2960 539
Mail: info@deggendorf.de
Internet: http://www.deggendorf.de" target="_blank">www.deggendorf.de

(Ende)
Aussender: BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Ansprechpartner: Peter Ferber
Tel.: +49 - (0)89 - 21 23 97 - 50
E-Mail: ferber@bayern.info
|
|
98.799 Abonnenten
|
206.083 Meldungen
|
85.118 Pressefotos

LEBEN

01.02.2023 - 10:00 | fotoCharly Fotobuch & Fotogeschenke
01.02.2023 - 08:00 | VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
01.02.2023 - 06:00 | pressetext.redaktion
01.02.2023 - 04:00 | TICKETINO
31.01.2023 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top