Business

AUSSENDER



niceshops GmbH
Ansprechpartner: Thomas Karner
Tel.: +43 664 886 404 18
E-Mail: thomas.karner@niceshops.com

Mediabox

pts20220520015 Handel/Dienstleistungen, Unternehmen/Wirtschaft

96 Prozent der Mitarbeiter:innen haben Spaß an ihrer Arbeit! Niceshops bester Arbeitgeber Österreichs


Saaz (pts015/20.05.2022/11:15) -

Das weltweit agierende Institut "Great Place to Work" hat niceshops absolute Spitzenwerte bei der Zufriedenheit seiner Mitarbeiter:innen bescheinigt. Eine anonyme Umfrage hat ergeben, dass der österreichische Onlinehändler in der Kategorie über 500 Mitarbeiter:innen bester Arbeitgeber Österreichs ist. Für sein ökologisches Engagement wurde niceshops zudem mit dem Special Award für integrierte Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Das herausragende Ergebnis hat eine hohe Aussagekraft. Denn an der standardisierten und anonymen Umfrage haben sich mehr als 92 Prozent aller 550 Mitarbeiter:innen von niceshops beteiligt. Entwickelt wurde das Netzwerk zur Förderung erfolgreicher Arbeitskulturen, die Mitarbeiter:innen in den Mittelpunkt des Handelns rücken, vom weltweit agierenden Institut "Great Place to Work". Bei der diesjährigen Erhebung Österreichs bester Arbeitgeber haben insgesamt rund 100.000 Mitarbeiter:innen an der Trust-Index-Befragung teilgenommen.

Bester Arbeitgeber in Österreich und ökologischer Vorzeigebetrieb

Bei der gestrigen Award Gala von "Great Place to Work" in der Ariana Eventhalle in Aspern war die Freude bei der Geschäftsführung und mitgereisten Kolleg:innen von niceshops riesengroß. Gemeinsam konnten sie gleich zwei Auszeichnungen entgegennehmen: Bester Arbeitgeber in Österreich in der Kategorie über 500 Mitarbeiter:innen und der Special Award für nachhaltiges Engagement! Eine tolle Anerkennung für ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld, über das sich rund 550 Mitarbeiter:innen bei niceshops in Saaz, Graz und Wien das ganze Jahr über freuen können.

Es sind nicht nur außergewöhnliche Goodies, die den "Nice Spirit" ausmachen

Ein Pool und ein Beachvolleyballplatz vor dem Firmeneingang in Saaz, kostenloses Frühstück und Mittagessen, Massagen im Büro, flexible Arbeitszeiten, die auch Führungspositionen in Teilzeit ermöglichen, Sommerkindergarten und vieles mehr hören sich großartig an. Wesentlicher Kern der Unternehmenskultur von niceshops ist jedoch ein wertschätzender Umgang miteinander.

Miteinander auf Augenhöhe: Was machst du eigentlich hier?

Nicepeople sind per "Du" und begegnen sich unabhängig von ihrer Rolle im Unternehmen auf Augenhöhe. Für manche womöglich eine unglaubliche Aussage, die sich am besten an Hand einer Anekdote veranschaulichen lässt.

Eine Kollegin, die erst vor kurzem bei niceshops begonnen hatte, unterhielt sich im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes in der großzügigen Garten- und Freizeitanlage vorm Eingang des Logistikzentrums in Saaz. Sie erzählte ihrem Kollegen dies und das und wie cool es bei niceshops zu arbeiten sei. Schließlich fragte sie ihren Kollegen: "Und was machst du eigentlich hier?" Roland gab ihr zur Antwort, dass er vor einigen Jahren das Unternehmen gegründet hat und einer der drei Geschäftsführer:innen ist.

Transparentes Rollenmodell lässt klassische Hierarchien hinter sich

In der Struktur setzt niceshops auf ein agiles Rollenmodell, das in sogenannten "Bubbels" die Arbeit und nicht die Mitarbeiter:innen organisiert. Es definiert, wer welche Rolle in den Arbeitsprozessen einnimmt. Damit werden Eigeninitiative, Selbstorganisation und Zusammenarbeit gefördert. Das Modell sorgt zudem für ein hohes Maß an Transparenz und erleichtert es den Mitarbeiter:innen, den Platz im Unternehmen zu finden, wo sie ihr Potenzial am besten zur Geltung bringen können. Neue Rollen und Teams entstehen dezentral, sodass das Unternehmen äußerst rasch auf Veränderungen reagieren und die ambitionierte Wachstumsstrategie erfolgreich umsetzen kann. Läuft es manchmal nicht so rund, gibt es Vertrauenspersonen, die in beruflichen und privaten Angelegenheiten als Ansprechpartner:innen zur Verfügung stehen.

Die Welt ein Stück besser machen: Mitarbeiter:innen bringen sich ein

Neben dem Anspruch, zu den besten Arbeitgeber:innen Europas zu gehören, bringen sich bei niceshops viele Mitarbeiter:innen ein, um Verantwortung für die Umwelt zu tragen. Fahrgemeinschaften, autofreie Tage u. v. m. zeugen vom nachhaltigen Engagement der nicepeople. Zudem werden im Versand plastikfreie Materialien eingesetzt, über die hauseigene Photovoltaikanlage grüner Strom produziert und der Hauptstandort in Saaz mit der Abwärme der Biogasanlage des benachbarten Landwirts beheizt. Dafür gab es den Special Award für nachhaltiges Engagement.

(Ende)
Aussender: niceshops GmbH
Ansprechpartner: Thomas Karner
Tel.: +43 664 886 404 18
E-Mail: thomas.karner@niceshops.com
Website: www.niceshops.com
|
|
98.695 Abonnenten
|
201.036 Meldungen
|
83.116 Pressefotos

BUSINESS

07.07.2022 - 16:40 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
07.07.2022 - 12:20 | SRH AlsterResearch AG
07.07.2022 - 11:55 | SRH AlsterResearch AG
07.07.2022 - 11:45 | pressetext.redaktion
07.07.2022 - 09:30 | DeepSec GmbH
Top