Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

Mediabox

ptp20210813024 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Jana Wendt erneut bei der SWISSARTEXPO in Zürich

Vom 25. bis 29. August 2021 in der SBB Eventhalle des Zürcher Hauptbahnhofs


Zürich (ptp024/13.08.2021/11:00) - Die deutsche Künstlerin Jana Wendt ist bereits zum wiederholten Mal auf der SWISSARTEXPO vertreten. Seit 2011 beschäftigt sich die freiberufliche Künstlerin mit aktuellen gesellschaftlichen und philosophischen Themen in ihren Kunstwerken. Dabei möchte sie den Betrachter zum gedanklichen Auseinandersetzen der Thematik inspirieren. Sowohl eine versteckte als auch offensichtliche Kritik sind in ihren Bildern ebenso zu finden, wie eine neue Sichtweise, die ganz individuelle Gedankenspiele offen lassen. Zu ihren verwendeten künstlerischen Techniken zählen die Öl-, Acryl-, Aquarellmalerei, Malerei auf Stoff, Feder-Tusche-Zeichnungen und die Hinterglasmalerei.

Bei der diesjährigen Ausstellung präsentiert die Künstlerin zwei ihrer Werke im Original. Das Bild "Paradies" basiert auf zwei Teilen. Die Frontpartie ist eine erstklassige Hinterglasmalerei mit Acryl von der Rückseite bemalt. 9 Puzzleteile auf dem Untergrund bilden die Grundlage, um das Leben als Paradies zu betrachten. Fehlen ein oder zwei Puzzleteile vorübergehend, können dies die anderen noch gut ausgleichen. Hat man gerade mehrere gefühlte Baustellen in unterschiedlichen Bereichen des Lebens, fehlen fünf oder mehr Elemente des Puzzles, ist das Leben kein Paradies, sondern anstrengend und beschwerlich. Die Puzzleteile des Lebens verkörpern die Einstellung, Gesundheit, Familie und Freunde, Partnerschaft, Liebe, Selbstliebe, Arbeit, Sinn, Geld. Wenn diese neun Elemente gut ausgerichtet sind, ist das Leben ein Paradies.

Das zweite Werk "Zug des Lebens" zeigt das Leben in einem Zugabteil, als eine Reise mit vielen anderen Menschen zusammen. Es verdeutlicht das Begrüßen und Verabschieden, Lieben und Streiten sowie Jung und Alt. Menschen, die wir im Laufe unseres Lebens erst noch kennenlernen, sind ohne Gesichter gemalt. Menschen, die aus unserem Leben, aus unserem Zug/Abteil aussteigen, sind groß und grau gemalt, da der Abschied immer schmerzhaft ist. Manche steigen in einen anderen Zug ein, gehen einen anderen Weg, wie man an den Gleisen sieht, die in eine andere Richtung führen. Mit den vielen verschiedenen Tätigkeiten der dargestellten Personen lässt das Bild viel Spielraum für ganz individuelle Interpretationen des eigenen persönlichen Lebens.

Jana Wendt ist ein Talent mit vielen Leidenschaften. Von der Kreation von individuell bemaltem Porzellanschmuck oder der Illustration von Kinderbüchern liebt sie alles, was mit der Malerei zusammenhängt. In ihren Kunstevents und Workshops teilt Jana Wendt das Glück, das sie selbst beim Malen verspürt, mit ihren Schülern.

Ein neuauferlegter Kunstkatalog mit weiteren Arbeiten der Künstlerin wird bei der SWISSARTEXPO für jeden Besucher zu erhalten sein.

Alles zum Schaffen und der Vita von Jana Wendt gibt es unter: https://www.jana-porzellanatelier.de

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.artboxgroups.com
|
|
98.376 Abonnenten
|
193.916 Meldungen
|
80.057 Pressefotos

LEBEN

22.10.2021 - 11:50 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
22.10.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
22.10.2021 - 10:15 | Campus Symposium
21.10.2021 - 16:30 | Verein "Spielerhilfe"
21.10.2021 - 14:20 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Top