IR-News

AUSSENDER



Eloro Resources Ltd.
Ansprechpartner: Jorge Estepa
Tel.: +1 (416) 868-9168
E-Mail: info@elororesources.com

Mediabox

pta20201014039
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Eloro Resources Ltd.: Eloro Resources übernimmt weitere Bergbaugebiete in der Nähe der polymetallischen Iska Iska-Liegenschaft

im südbolivianischen Potosi-Department


Lageplan der neuen Liegenschaften, Iska Iska - Gebiet Potosi (Foto:ELORO)
Lageplan der neuen Liegenschaften, Iska Iska - Gebiet Potosi (Foto:ELORO)

Toronto (pta039/14.10.2020/15:20) - Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; OTCQX: ELRRF FSE: P2QM) übernimmt über ihre bolivianische Tochtergesellschaft Minera Tupiza S.R.L. neun weitere Liegenschaften (nach bolivianischem Recht als "Bergbaugebiete" bekannt) mit einer Gesamtfläche von 311,75 Quadratkilometern in der südbolivianischen Potosí-Region, wo sich bereits die Iska Iska-Liegenschaft befindet (siehe Abbildung 1). Die geologischen Eigenschaften und die Zielmineralisierung dieser Grundstücke sind in Tabelle 1 zusammengefasst. Abbildung 2 zeigt die regionale Geologie im Gebiet der neuen Grundstücke. Die Grundstücke befinden sich auf markanten ASTER-Anomalien (Ad-vanced Spaceborne Thermal Emission and Reflection Radiometer) mit einer ähnlichen hydro-thermalen Alterationssignatur wie Iska Iska. Das Grundstück Tup-5 knüpft direkt an die Iska Iska-Liegenschaft an.

Tom Larsen, Präsident und CEO von Eloro, erklärt hierzu: "Wie im technischen Bericht gemäß NI 43-101 von Micon International (siehe Pressemitteilung vom 29. April 2020) dargelegt wird, verfügt Iska Iska über ein enormes Potenzial, eine bedeutende polymetallische Silbermineralla-gerstätte zu beherbergen. Wir führen derzeit ein Untertagebohrprogramm durch (siehe Presse-mitteilung vom 14. September 2020), dessen Ergebnisse noch ausstehen. Der Erwerb dieser zusätzlichen Grundstücke, die augenscheinlich ähnliche hydrothermale Alterationssignaturen wie Iska Iska aufweisen, wird unsere aussichtsreiche Stellung in diesem Gebiet deutlich verbessern." Siehe Tabelle 1

QUALIFIZIERTE PERSON

Der Diplomgeologe Dr. Osvaldo Arce ist Experte für bolivianische Geologie und qualifizierte Per-son im Rahmen von NI 43-101. Er hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. ASTER sind öffentlich zugängliche Daten, die vom Jet Propulsion Laboratory der NASA zur Verfügung gestellt werden. Die Verarbeitung der ASTER- und Satellitendaten wurde von der Diplomgeologin Sandra L. Perry, MS, von Perry Remote Sensing LLC in Denver, Colorado, durchgeführt. Frau Perry ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101.

ÜBER ISKA ISKA

Iska Iska ist eine straßenzugängliche, lizenzfreie Liegenschaft, die sich zu 100% im Besitz des Rechteeigentümers befindet. Sie liegt rund 48 km nördlich der Kleinstadt Tupiza in der Provinz Sud Chichas des südbolivianischen Departamento Potosi liegt. Die Liegenschaft kann als poly-metallischer (Ag, Zn, Pb, Au, Cu, Bi, Sn, In) epithermal-porphyrischer Komplex klassifiziert wer-den. Für bolivianische Verhältnisse kann sie als bedeutende Art von Mineralvorkommen klassifi-ziert werden.

Die geologische Kartierung der Liegenschaft hat die räumliche und zeitliche Zonierung von Um-wandlungs- und Adermineralen in einem Gebiet von etwa 5 Quadratkilometern ergeben (Abb. 2). Umwandlungsminerale umfassen Quarz, Chlorit, Pyrit, Illit, Serizit und Hämatit. Die polymetallische Mineralisierung tritt hauptsächlich in Form von Adern, sekundären Aderschwärmen und sonstigen Lagerstätten auf und bildet ein subversives Adersystem sowohl im Lagerbestand als auch im vulkanischen und sedimentären Gestein. Vorläufige Evaluierungsarbeiten, einschließlich 42 Kanalproben im Untergrund und auf den Oberflächenabbaustätten bei Iska Iska, lieferten signifikante Ergebnisse, die nachstehend zusammengefasst sind. Alle genommenen Proben bein-halteten verändertes Wandgestein mit Mächtigkeiten zwischen 1,20 und 5,55 m, durchschnittlich 2,90 m (weitere Details siehe Pressemitteilung vom 8. Oktober 2019).

Silber: Anomale Silberwerte liegen zwischen 35,5 und 694 g/t (46% der Kanalproben)
Gold: Anomale Goldwerte liegen zwischen 0,31 und 28,6 g/t (42% der Kanalproben)
Zink: Anomale Zinkwerte liegen zwischen 1,05% und 16,95% (37% der Kanalproben)
Blei: Anomale Bleiwerte liegen zwischen 0,41% und 16,95% (49% der Kanalabtastungen)
Kupfer: Anomale Kupferwerte liegen zwischen 0,1% und mehr als 1% (22% der Kanalabtastun-gen)
Wismut: Die anomalen Wismutwerte liegen zwischen 967 und 7.380 g/t (22% der Kanalproben)
Indium: Anomale Indiumwerte liegen zwischen 10,35 und mehr als 500 g/t (34% der Kanalpro-ben)

ÜBER ELORO RESOURCES LTD.

Eloro ist ein Explorations- und Minenerschließungsunternehmen mit einem Portfolio von Gold- und Basismetallliegenschaften in Bolivien, Peru und Quebec. Eloro hat eine Option auf den Er-werb einer 99%-Beteiligung in der äußerst viel versprechenden Liegenschaft Iska Iska, das als polymetallischer epithermal-porphyrischer Komplex klassifiziert werden kann, ein bedeutender Minerallagerstättentyp in der südbolivianischen Potosi-Region. Eloro hat vor kurzem einen tech-nischen Bericht gemäß NI 43-101 über Iska Iska in Auftrag gegeben, der von Micon International Limited fertiggestellt wurde und auf der Website von Eloro sowie unter den Einreichungen auf SEDAR verfügbar ist. Iska Iska ist ein straßenzugängliches, lizenzfreies Grundstück. Überdies ist Eloro Eigentümerin einer 82%igen Beteiligung am Gold-/Silberprojekt La Victoria, das sich im nördlich-zentralen Mineralgürtel von Peru etwa 50 km südlich von Barricks Goldmine Lagunas Norte und Pan American Silvers Goldmine La Arena befindet. La Victoria besteht aus acht Berg-baukonzessionen und acht Bergbau-Claims mit einer Fläche von etwa 89 Quadratkilometern. La Victoria verfügt über eine gute Infrastruktur mit Zugang zu Straßen, Wasser und Elektrizität und befindet sich in einer Höhe zwischen 3.150 m und 4.400 m über dem Meeresspiegel.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE ENTWEDER AN THOMAS G. LARSEN, PRÄSIDENT UND CEO, ODER JORGE ESTEPA, VIZEPRÄSIDENT, UNTER (416) 868-9168.

Die Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Aussa-gen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, drücken zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pläne, Schätzungen, Prognosen, Vorhersagen, Projektionen, Erwartungen oder Überzeugungen des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf der Grundlage der dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehenden Informationen als angemessen erachtet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen werden. Tat-sächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten unterscheiden. Leser sollten sich nicht übermäßig auf vorausblickende Informationen verlas-sen.

Weder die TSXV noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSXV defi-niert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemittei-lung.

(Ende)
Aussender: Eloro Resources Ltd.
20 Adelaide Street East
M5C 2T6 Toronto
Kanada
Ansprechpartner: Jorge Estepa
Tel.: +1 (416) 868-9168
E-Mail: info@elororesources.com
Website: www.elororesources.com
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt
ISIN(s): CA2899003008 (Aktie)
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.736 Meldungen
|
77.699 Pressefotos

BUSINESS

14.05.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
14.05.2021 - 11:30 | Reichl und Partner PR GesmbH
14.05.2021 - 09:30 | PromoMasters Online Marketing
14.05.2021 - 09:00 | GOLDBECK RHOMBERG AG
14.05.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top