IR-News

AUSSENDER



Eloro Resources Ltd.
Ansprechpartner: Jorge Estepa
Tel.: +1 (416) 868-9168
E-Mail: info@elororesources.com
pta20200616012
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Eloro Resources Ltd.: Dr. Quinton Hennigh wird technischer Berater und Senior Business Advisor von Eloro Resources


Toronto (pta012/16.06.2020/09:20) - 10. Juni 2020 - Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; FSE: P2Q) freut sich bekannt zu geben, dass Dr. Quinton Hennigh als technischen Berater und Senior Business Advisor gewonnen werden konnte.

Dr. Quinton Hennigh ist ein Geologe mit 25 Jahren Explorationserfahrung. Er ist Gründer und derzeitiger Vorsitzender und Präsident der Novo Resources Corp., die Goldprojekte in der Re-gion Pilbara in Westaustralien erforscht und entwickelt. Zu diesen zählen unter anderem Beatons Creek, Karratha sowie die Egina-Goldprojekte, die aktuell als Joint Venture mit der japanischen Sumitomo Corporation ausgebeutet werden.

Zu Beginn seiner Karriere hat Dr. Hennigh für einige der führenden Bergbauunternehmen wie der Homestake Mining Company, der Newcrest Mining Ltd und der Newmont Mining Corporation nach Rohstoffen geforscht. Anschließend trat er 2007 in den Junior-Bergbausektor ein und war an einer Reihe von börsennotierten kanadischen Goldunternehmen beteiligt, darunter an Gold Canyon Resources Inc., wo er die Exploration des alkalischen Goldprojekts Springpole leitete, das sich in der Nähe des 5 Millionen Unzen schweren Red Lake Ontario befindet und das im Jahr 2015 an die First Mining Gold Corp. verkauft wurde. Dr. Hennigh war auch maßgeblich an der Übernahme von Fosterville durch Kirkland Lake Gold beteiligt, einer Goldmine, die sich in Australien befindet und zuvor im Besitz von Newmarket Gold Inc. war.

Dr. Hennigh hat im Jahr 1996 in Geologie/Geochemie an der Colorado School of Mines promo-viert.

"Wir freuen uns sehr, Quinton in unserem Team begrüßen zu dürfen", erklärt Tom Larsen, der Chairman und CEO von Eloro Resources. "Quinton bringt das Know-how und die Erfahrungen mit, die für alle Aspekte der Geschäftstätigkeit von Eloro und der Adressierung der Kapitalmärkte relevant sind. Dies wird sich als äußerst vorteilhaft erweisen, wenn wir erst damit begonnen haben, unser vielversprechendes Iska Iska-Projekt in Bolivien voranzutreiben. Mit seiner her-ausragenden Erfolgsbilanz bei der Entwicklung und Weiterentwicklung der Explorationsprojekte ist es ein echter Zugewinn für Eloro und seine Aktionäre und ich freue mich sehr auf die Zu-sammenarbeit mit ihm."

"Iska Iska ist ein großes, unerforschtes silberpolymetallisches Projekt in der produktiven me-tallogenen Provinz Ostkordilleren im Südwesten Boliviens", erklärt Dr. Quinton Hennigh, Eloros neuer technischer und leitender Unternehmensberater. "Das Projekt befindet sich ungefähr 180 km südlich von Cerro Rico de Potosí, der größten Silberlagerstätte der Welt. Wie praktisch alle sehr großen silberpolymetallischen Lagerstätten in dieser Region ist Iska Iska in einem großen, komplexen Gebiet eingebunden, genau genommen in einem flach eingelagerten magmatischen Zentrum in einem breiten Vulkankrater. Das Zusammenspiel von hochgradigen metallreichen Magmen und flachem Grundwasser kann zu besonders robusten Metallablagerungen führen, die hybride Aspekte von tiefschichtigen Basismetallen aufweisen, zum Beispiels von Porphyr-vorkommen in Kombination mit einer flachen, hochgradigen epithermischen Edelmetallminera-lisierung. Iska Iska weist derartige metallogene Eigenschaften auf. Nach Abschluss der kürzlich erfolgten Kapitalerhöhung verfügt Eloro über ausreichende Finanzmittel, um Bohrungen einer ersten Phase durchzuführen. Diese Bohrungen werden in wenigen Wochen beginnen. Ich freue mich darauf, mit Eloros Team zusammenzuarbeiten, wenn wir dieses bemerkenswerte Explora-tionsprojekt in Angriff nehmen."

Über Eloro Resources Ltd.
Eloro Resources ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem Portfolio von Gold- und Basismetallgrundstücken in Peru und Quebec. Unter anderem hält Eloro Resources 82% der Anteile an dem Gold- bzw. Silber-Projekt La Victoria im nördlichen zentralen Mineral-gürtel Perus, etwa 50 km südlich der Lagunas Norte Goldmine von Barrick's Gold sowie der La Arena Goldmine von Pan American Silver. Das Projekt, das aus acht Bergbaukonzessionen und acht Abbaugebieten mit einer Fläche von rund 89 Quadratkilometern besteht, verfügt über eine gute Infrastruktur mit eigenem Zugang zu Straße, Wasser und Strom und liegt auf einer Höhe von 3.100 m bis 4.200 m über dem Meeresspiegel.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Thomas G. Larsen, Präsident und CEO, bzw. an Jose Estepa, Vizepräsident von Eloro Resources, unter der Telefonnum-mer +1 (416) 868-9168.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen
Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, drücken zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Plä-ne, Schätzungen, Prognosen, Vorhersagen, Erwartungen oder Überzeugungen des Unternehmens hin-sichtlich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf der Grundlage der dem Unterneh-men derzeit verfügbaren Informationen als angemessen angesehen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünfti-gen Ereignisse können wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Leser sollten sich nicht ausschließlich auf zukunftsorientierte Informationen verlassen.

Weder die TSXV noch deren Regulierungsdienstleister (entsprechend den Begriffsdefinitionen gemäß den Richtlinien der TSXV) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

(Ende)
Aussender: Eloro Resources Ltd.
20 Adelaide Street East
M5C 2T6 Toronto
Kanada
Ansprechpartner: Jorge Estepa
Tel.: +1 (416) 868-9168
E-Mail: info@elororesources.com
Website: www.elororesources.com
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt
ISIN(s): CA2899003008 (Aktie)
|
|
98.247 Abonnenten
|
190.781 Meldungen
|
78.200 Pressefotos
Top