VORSCHAU
PRESSETERMINE
Urania, Dachsaal
24.10.2017 00:00
Pädagogische Hochschule Zürich, Raum LAC-E071
24.10.2017 00:00
LANSKY, GANZGER + partner
24.10.2017 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten


WETTER
Graz: heiter
15°
Innsbruck: stark bewölkt
12°
Linz: stark bewölkt
12°
Wien: wolkig
12°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Di, 10.10.2017 12:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20171010016 Computer/Telekommunikation, Politik/Recht
Pressefach Pressefach

IT-Ziviltechniker startet kostenfreies Webinar zur neuen Datenschutz-Grundverordnung

Neue Verpflichtungen wahr nehmen und Strafen oder Sanktionen vermeiden

Wien (pts016/10.10.2017/12:00) - Ab 25. Mai 2018 wird die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) EU-weit wirksam. Dadurch kommen auf Unternehmen neue Verpflichtungen innerhalb der Datenverarbeitung zu. Um Strafen und Sanktionen zu vermeiden, ist es notwendig, sich das notwendige Know-how zu erarbeiten.

ZT Dr. Wolfgang Prentner https://www.ztp.at/dsgvo , staatlich befugt und beeidet, wird dazu die DSGVO in einer kostenfreien Webinarreihe schrittweise erklären und in klar prüfbare Kontrollen gliedern. Der Auftraggeber kann so seiner Selbstverantwortung zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Pflichten und zum Nachweis darüber erkennen bzw. erlernen.

Die Anmeldung sollte rasch erfolgen, da das Interesse groß und die Teilnehmeranzahl auf 100 Personen beschränkt ist. https://www.ztp.at/webinare/dsgvo-reihe-teile-1-4

Das Programm:

Teil 1 - ein Leitfaden mit Praxisbeispielen Gastbeitrag: DI Robert Redl, EVN

Teil 2 - ein Leitfaden mit Praxisbeispielen Gastbeitrag: RA Dr. Johannes Juranek/CMS-Rechtsanwälte

Teil 3 - ein Leitfaden mit Praxisbeispielen Gastbeitrag: DI Oliver Pönisch, EY Österreich

Teil 4 - ein Leitfaden mit Praxisbeispielen Gastbeitrag: Ing. Markus Huber MBA, Novomatic (offen)

Für die Teilnahme gibt es insgesamt 4 Termine:
1. Dienstag, 17. Oktober 2017, 14:00 - 15:00 CEST
2. Dienstag, 31. Oktober 2017, 14:00 - 15:00 CET
3. Dienstag, 14. November 2017, 14:00 - 15:00 CET
4. Dienstag, 28. November 2017, 14:00 - 15:00 CET

Dr. Wolfgang Prentner: "Die Datenschutz-Grundverordnung 2018 ist heute interdisziplinär in den Bereichen Recht, Organisation, Prozess und IT anzuwenden. Es ist wichtig, die Verarbeitung personenbezogener Daten im Unternehmen bzw. im Konzern nachvollziehbar, strukturiert und transparent zu gestalten sowie koordiniert und zweckgemäß zu dokumentieren, um für die Wahrung der Rechte von Betroffenen vorbereitet zu sein und um die Datensicherheit zu gewährleisten."

(Ende)

Aussender: ZT Prentner IT GmbH
Ansprechpartner: IT-Ziviltechniker Dr. Wolfgang Prentner, staatlich befugt und beeidet
Tel.: +43 (0)1 532 46 86-0
E-Mail:
Website: www.ztp.at
ZT Prentner IT GmbH
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising