VORSCHAU
PRESSETERMINE
Volkskundemuseum Wien
23.09.2017 00:00
Literaturhaus Frankfurt
23.09.2017 00:00
der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien
23.09.2017 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.09.2017 21:00 Fritz Nols AG
22.09.2017 19:26 Nexus AG
22.09.2017 18:45 Panamax Aktiengesellschaft


WETTER
Graz: sonnig
21°
Innsbruck: Regenschauer
21°
Linz: heiter
19°
Wien: Regen
17°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
BUSINESS
Di, 27.10.2015 12:45
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20151027019 Sport/Events, Produkte/Innovationen
Pressefach Pressefach

Dexwet vereinbart Partnerschaft mit NASCAR

Europäische Rennserie wird mit Hochleistungsluftfiltern ausgestattet
dexwet-Filter für die NASCAR
dexwet-Filter für die NASCAR
[ Foto ]

Wien (pts019/27.10.2015/12:45) - Der austro-amerkanische Filterhersteller dexwet International AG hat eine langfristige Partnerschaft mit der europäischen NASCAR-Rennsportserie vereinbart. Ab der Rennsaison 2016 wird dexwet alle Rennwägen mit seinen High Performance Luftfiltern ausstatten. Im Idealfall könnten die Filter dann bereits ab 2017 in der amerikanischen Serie zum Einsatz kommen. Das gaben NWES-Präsident Jerome Galpin und dexwet-CEO Clemens Sparowitz am Wochenende bekannt. http://nas.cr/1H6lUoG

dexwet-Luftfilter spielen eine Schlüsselrolle beim technischen Upgrade, dass die NASCAR Whelen Euro Serie für 2016 angekündigt hat. Das "bahnbrechende" neue Auto wurde bereits beim letzten Grand-Prix von Zolder in Belgien enthüllt. Das überarbeitete Chassis ist der sichtbare Teil einer Reihe von technischen Neuerungen, die der am schnellsten wachsenden Rennserie Europas ab 2016 zu weiterer Attraktivität verhelfen soll. Die dexwet-Technologie sorgt dafür, dass die Autos mehr Leistung bei geringerem Spritverbrauch bringen.

Schneller und grüner in einem Schritt

Die Nassfiltertechnologie von dexwet wurde ursprünglich erfunden, um Feinstaubemissionen von Bürogeräten wie Laserdruckern und Kopiergeräten zu senken. Seit mehreren Jahren kommt die patentierte Filtertechnologie auch bei Spielautomaten und Bankomaten zum Einsatz. Die Partnerschaft mit der NASCAR eröffnet nun den gesamten Autozuliefermarkt.

"Wir sind wirklich aufgeregt", sagte Jerome Galpin, CEO und Präsident der NASCAR Whelen Euro Serie President bei der Vorstellung. "Dexwet bietet ein großartiges Produkt, das den Wert unserer Rennserie deutlich steigert - das ist ein Gewinn für Autos wie Rennfahrer, erhöht die Effizienz und reduziert die Emissionen. Dies ist auch wichtig für die Zukunft des ganzen Motorsports. Wir alle sind sehr motiviert und freuen uns auf diese Zusammenarbeit."

dexwet-Erfinder und CTO Erich Peteln ergänzte: "Mehr Leistung und mehr Sicherheit für die Fahrer, und das bei geringerem Krafstoffverbrauch: Das ist Effizienz, wie wir sie verstehen. NASCAR goes faster and greener in one single step!" Aber nicht nur das. Die Anwendungsgebietee der dexwet-Technologie sind weit größer. "Wir denken schon weiter. Als nächstes steht das Helmbelüftungssystem der Fahrer auf dem Prüfstand."

Gekommen, um zu bleiben

"Wir sind gekommen, um zu bleiben. Und wir wollen gemeinsam noch stärker wachsen", erläuterte Clemens Sparowitz, Vorstandschef von Dexwet International. "Dank der neuen dexwet Filter konnten wir das maximale Drehmoment um 10 Prozent erhöhen, und wir erreichen dieses Maximum bei niedrigeren Drehzahlen. Dadurch könnnen die Fahrer früher schalten und erreichen so höhere Geschwindigkeiten. Dank diesen neuen Eigenschaften wird der Wettbewerb noch attraktiver."

dexwet hat das neue Luftfiltersystem im Rahmen seines NASCAR-Engagements mit dem Rennsportteam Renauer entwickelt. Die neue Airbox kommt 2016 in allen Autos zum Einsatz. Der Plug-and-Play-Filter ist das erste Motorsport-Produkt auf Basis der dexwet Feinstaubfilter-Technologie. Es verbessert sowohl die Leistung des Motors sowie dessen Effizienz. Die hohe Luftdurchlässigkeit der dexwet Filter führt dem Vergaser höhere Mengen an sauberer Luft zum richtigen Zeitpunkt zu, sorgt damit für eine optimale Verbrennung und optimiert so den Wirkungsgrad des Motors. Die Hochleistungsfilter werden erstmals im spanischen Valencia vom 22. bis 24. April 2016 zum Einsatz kommen.

Über dexwet

Die dexwet International AG ist Spezialist für innovative Filtertechnologien und hält knapp 50 Patente in den USA und Europa. Ihr einzigartiges Filtersystem scheidet Grob- wie Fein- und Mikrostaub effektiv und verlässlich ab und zeichnet sich dabei durch eine sehr hohe Luftdurchlässigkeit aus. dexwet produziert und vertreibt seine Filtersysteme als Feinstaubfilter für Office-Equipment (Drucker, Kopierer, Fax), in der Pharmaindustrie, in der Glücksspiel- und Bankenindustrie (Geldspielautomaten, Bankomaten). Seit 2014 arbeitet das Unternehmen intensiv an Lösungen für die Automobilindustrie und die Innenraumfilterung - und dabei immer kompromisslos. dexwet Filter sollen in allen Belangen besser sein: wirtschaftlich, ökologisch und sozial. Hierzu ist die Dexwet-Technologie für die globale Lizenzierung und Zusammenarbeit offen. http://www.dexwet.com

Information:
Clemens Sparowitz, Vorstand & Sprecher des Vorstands
E-Mail: c.sparowitz@dexwet.com
Tel. +43 (0) 699 10727575
http://www.dexwet.com

(Ende)

Aussender: Dexwet International AG
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 699 18114006
E-Mail:
Website: www.dexwet.com
Dexwet International AG
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising