Leben

AUSSENDER



Dexwet International AG
Ansprechpartner: Erich Peteln
Tel.: +43 2628 48668
E-Mail: e.peteln@dexwet.com

FRüHERE MELDUNGEN

27.08.2015 - 10:25 | Dexwet International AG
27.08.2015 - 10:25 | Dexwet International AG
19.08.2015 - 10:00 | Dexwet International AG
26.07.2015 - 21:15 | Dexwet International AG
26.07.2015 - 21:05 | Dexwet International AG

Mediabox

pts20151005012 Sport/Events, Produkte/Innovationen

Dexwet Vize-Europameister in der NASCAR

Österreicher-Tag in der europäischen Rennserie in Zolder


Florian Renauer, Vize-Europameister in der Teamwertung (© Andy List)
Florian Renauer, Vize-Europameister in der Teamwertung (© Andy List)

Zolder (pts012/05.10.2015/11:00) - Solide Leistung eines soliden Teams. Sepp und Florian Renauer haben in ihrer zweiten NASCAR-Saison auf Ford Mustang den Vize-Europameister in der Teamwertung geschafft. Nach einem spannenden Finale im belgischen Zolder stand die Jahreswertung Sonntag abend fest. Platz 2 für das Team um den austro-amerikanischen Filterhersteller dexwet mit 1160 Punkten, nur knapp hinter dem italienischen Rennstall GDL Racing mit den weiteren Österreichern Philipp Lietz und Dominik Tiroch mit 1218 Punkten. http://hometracks.nascar.com/races/EURO

Auch in der Fahrerwertung kann sich dexwet sehen lassen. Nach Ende des letzten Rennens in Zolder am vergangenen Wochenende platzierte sich der 21jährige Florian Renauer in der Elite 1 Klasse mit 571 Punkten an 8. Stelle, gleich hinter Philipp Lietz mit 575 Punkten. In der Rookie-Klasse Elite 2 platzierte sich Florian Renauer mit 589 Punkten an 6. Stelle, hier wurde Philipp Lietz in seiner zweiten Saison Vize-Europameister mit 663 Punkten. Dexwet-Fahrer Martin Doubek wurde 16. mit 415 Punkten und konnte damit ebenso einen maßgeblichen Beitrag zum Teamerfolg leisten. Florian Renauer belegte am Rennwochenende in Zolder zwei 3. Plätze in Elite 2 und einen 8. und 10. Platz in den zwei Rennen der Königsklasse Elite 1, Martin Doubek einen 10. Platz in der Elite 1, und einen 7. und einen 9. Platz in Elite 2.

Klar, dass sich die dexwet-Vorstände und Renauer-Partner Erich Peteln (CTO) und Clemens Sparowitz (CEO) freuen: "Wir haben von Anfang an auf die richtigen Pferde gesetzt. Wir haben das beste Auto (Ford Mustang), die besten Filter (dexwet) und die besten Fahrer (Renauer, Doubek, Lietz, Tiroch). Es ist nur noch eine Frage der Zeit, dass wir Europameister in der NASCAR werden." Rennsport-Chef Sepp Renauer ergänzt. Zolder war für uns ein erfolgreicher und würdiger Abschluss der Rennsaison 2015, ab jetzt gilt unsere volle Konzentration der Saison 2016. Hoffentlich können wir die österreichischen Fans noch besser begeistern."

Das Rennsport-Engagement des NASCAR-Teams um Erich Peteln und Sepp Renauer hat sich für den austro-amerikanischen Filterhersteller dexwet bereits ausgezahlt. Ab der Rennsaison 2016 werden alle Autos der europäischen NASCAR-Serie mit (Motor-) Luftfiltern von dexwet ausgestattet. Für 2017 steht auch die Ausrüstung der amerikanischen NASCAR-Serie im Fadenkreuz der Niederösterreicher. Mit mehr als 30.000 lizensierten Rennfahrern in der US-NASCAR-Serie ist der Werbewert für dexwet mehr als sportlich.

Über dexwet
Die dexwet International AG ist Spezialist für innovative Filtertechnologien und hält knapp 50 Patente in den USA und Europa. Ihr einzigartiges Filtersystem scheidet Grob- wie Fein- und Mikrostaub effektiv und verlässlich ab und zeichnet sich dabei durch eine sehr hohe Luftdurchlässigkeit aus. dexwet produziert und vertreibt seine Filtersysteme als Feinstaubfilter für Office-Equipment (Drucker, Kopierer, Fax), in der Pharmaindustrie, in der Glücksspielindustrie (Geldspielautomaten) und in der Bankomatenindustrie. Seit 2014 arbeitet das Unternehmen intensiv an Lösungen für die Automobilindustrie und die Innenraumfilterung. http://www.dexwet.com

Information:
Clemens Sparowitz, Vorstand & Sprecher des Vorstands
E-Mail: c.sparowitz@dexwet.com
Tel. +43 (0) 699 10727575

Übersicht der Wertungen

Gesamtwertung Team
1218 Punkte DDL Racing
1160 Punkte Dexwet Renauer Team
1159 Punkte RDV Competition

Gesamtwertung Fahrer
Elite 1: Philipp Lietz mit 575 Punkten Platz 7, Florian Renauer mit 571 Punkten Platz 8. Dominic Tiroch mit 491 Punkten Platz 13, und Martin Doubek mit 227 Punkten auf Platz 19.
Elite 2: Philipp Lietz mit 663 Punkten Platz 2, Florian Renauer mit 589 Punkten Platz 6, Martin Doubek mit 415 Punkten auf Platz 16.

Wertung vom Wochenende in Zolder (NL)
Elite 2-Rennen (Rookies, Nachwuchs)
Samstag: Florian Renauer Platz 2, Philipp Lietz Platz 6.
Sonntag: Florian Renauer Platz 3, Philipp Lietz Platz 5.

Elite 1-Rennen (Königsklasse)
Samstag: Philipp Lietz Platz 7, Dominik Tiroch Platz 8 und Florian Renauer Platz 10.
Sonntag: Florian Renauer Platz 8, Philipp Lietz Platz 9 und Dominic Tiroch Platz 11.

Weitere Videos: https://www.youtube.com/user/euroracecar



(Ende)
Aussender: Dexwet International AG
Ansprechpartner: Erich Peteln
Tel.: +43 2628 48668
E-Mail: e.peteln@dexwet.com
Website: www.dexwet.com
|
|
98.376 Abonnenten
|
193.916 Meldungen
|
80.057 Pressefotos

LEBEN

22.10.2021 - 11:50 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
22.10.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
22.10.2021 - 10:15 | Campus Symposium
21.10.2021 - 16:30 | Verein "Spielerhilfe"
21.10.2021 - 14:20 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Top