Hightech

AUSSENDER



Microsoft Österreich
Ansprechpartner: Thomas Lutz
Tel.: 61064-0
E-Mail: tlutz@microsoft.com
pts20110610022 Technologie/Digitalisierung, Kultur/Lifestyle

20 Jahre Microsoft in Österreich: Glanzvolles Geburtstagsfest zum Jubiläum

Zahlreiche prominente Gäste feierten mit dem heimischen Microsoft Team


Foto (v.l.n.r.): Salmutter, Ebert, Jenner, Stüger, Williams, Stecher
Foto (v.l.n.r.): Salmutter, Ebert, Jenner, Stüger, Williams, Stecher

Wien (pts022/10.06.2011/12:55) - Seit 1991 ist Microsoft in Österreich mit einer eigenen Niederlassung vertreten. Was damals mit fünf Mitarbeitern begann, ist heute ein wichtiger Bestandteil der heimischen Wirtschaft - mit rund 340 MitarbeiterInnen und über 5.000 Partnerunternehmen. Für Microsoft Österreich Geschäftsführerin Petra Jenner ein guter Grund, zu einem großen Microsoft Österreich Geburtstagsfest zu laden. Zahlreiche prominente Gäste aus Wirtschaft und Politik sind dieser Einladung gefolgt und feierten am Abend des 9. Juni 2011 ein rauschendes Fest.

"Ein 20 Jahr-Jubiläum muss gebührend gefeiert werden. Deshalb haben wir uns für den 9. Juni etwas ganz Besonderes einfallen lassen - ein glanzvolles, sommerliches Geburtstagsfest in einer wirklich außergewöhnlichen Location", freut sich Petra Jenner, Geschäftsführerin von Microsoft Österreich. Die Location - das Kesselhaus der Metastadt - in der Wiener Donaustadt war in diesem Abend besonders prachtvoll gestaltet. "Ich freue mich, dass so vieler Gäste aus der Wirtschaft und Politik unserer Einladung gefolgt sind. Das zeigt für mich einmal mehr die Verankerung von Microsoft in Österreich", freut sich Petra Jenner, Geschäftsführerin von Microsoft Österreich. So feierten mit Microsoft zum Beispiel Rudi Schicker (Klubvorsitzender SPÖ Wien), Rudolf Kemler (Generaldirektor von HP Österreich), Georg Obermeier (Geschäftsführer T-Systems Austria), Roland Jabkowski (Geschäftsführer BRZ) oder Jochen Borenich (Mitglied des Vorstandes bei Kapsch BusinessCom). Für optimale Partystimmung sorgten die im gesamten deutschsprachigen Raum bekannten Moderatoren Judith Williams und Alexander-Klaus Stecher; zudem begeisterte eine außergewöhnliche Musikgruppe - die Ladies-Band "High on Heels" - die Gäste bis spät in die Nacht.

Microsoft Österreich widmet das Jubiläumsjahr dem SOS Kinderdorf
Am 9. Juni 2011 wurde aber nicht nur gefeiert: "Microsoft übernimmt seit Jahren Verantwortung für den Standort Österreich. Wir wollen gestalten und Menschen vor Ort tatkräftig unterstützen. Das tun wir in unserem Geschäftsalltag mit unseren Partnerunternehmen; das ist uns aber auch mit unseren zahlreichen CSR-Aktivitäten in den letzten Jahren ein Anliegen gewesen. Für 2011 haben wir beschlossen, uns ganz den Kindern zu widmen und daher haben wir im Rahmen unserer Jubiläumsfeier den Startschuss für eine große Spendeninitiative zu Gunsten von SOS-Kinderdorf gesetzt", erklärt Petra Jenner. Microsoft Österreich richtet sich mit der Initiative an Kunden, Partner, Mitarbeiter und engagierte Privatpersonen. Gemeinsames Ziel ist es, die Finanzierung eines neuen SOS-Familienwohnhauses zu ermöglichen. Das Unternehmen plant darüber hinaus zahlreiche ehrenamtliche Aktivitäten mit den betroffenen Kindern und den Kinderdorf Eltern. Jeder Mitarbeiter bekommt drei Tage Sonderurlaub zur Verfügung gestellt, um beispielsweise Schulungen zum Thema "Sicherer Umgang mit dem Internet" im Kinderdorf durchzuführen oder sich auf andere Weise tatkräftig für die positive Entwicklung der Kinder einzusetzen.

"Unser Ziel ist es die Potenziale und die Lebensfreude unserer Kinder zu fördern. Dazu braucht es neben der liebevollen Betreuung und der Geborgenheit in einer Familie besonders auch starke und verlässliche Freunde, die an der Seite unserer Kinder ein Stück ihres Weges mit ihnen gehen. Für diese Begleitung danke ich Microsoft sehr herzlich. Wir freuen uns sehr über die Spendeninitiative anlässlich des 20-jährigen Jubiläums und wünschen alles Gute", Monika Franta, Geschäftsführerin SOS-Kinderdorf Niederösterreich.

Weitere Details unter: http://www.microsoft.com/austria/unternehmen/spendeninitiative.

Die Microsoft Österreich GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen. Seit 1991 ist Microsoft mit einer eigenen Niederlassung in Wien vertreten, seit 2006 verfügt das Unternehmen zudem mit Vexcel Imaging über eine F&E-Niederlassung in Graz. An beiden Standorten beschäftigt Microsoft insgesamt rund 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Ziel ist es, gemeinsam mit mehr als 5.000 heimischen Partnerunternehmen, Menschen und Unternehmen zu ermöglichen, durch Software ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

(Ende)
Aussender: Microsoft Österreich
Ansprechpartner: Thomas Lutz
Tel.: 61064-0
E-Mail: tlutz@microsoft.com
|
|
98.049 Abonnenten
|
186.409 Meldungen
|
76.338 Pressefotos

HIGHTECH

19.01.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
19.01.2021 - 09:30 | Schneider Electric GmbH
19.01.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
18.01.2021 - 12:45 | TIMETOACT GROUP
18.01.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
Top