Leben

AUSSENDER



ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 236 41320
E-Mail: t.korol@ishap.at

Mediabox

pts20211228003 Bauen/Wohnen, Technologie/Digitalisierung

10 Sicherheitstipps für Wohn- und Bürohäuser, damit die Freude auf das neue Jahr nicht im Feuer-Desaster endet

ISHAP-B1300-Sicherheitsexperte rät zu mehr Kontrollen an Silvester, sonst drohen Strafe und Knast


Wien (pts003/28.12.2021/08:35) - Viele Unfälle, die durch Brände verursacht werden, könnten in Wohn- und Bürohäusern durch die richtigen Sicherheitsvorkehrungen verhindert werden. Dafür sorgen auch die Experten der ISHAP Gebäudedokumentation GmbH. Sie führen eine Objektsicherheitsbegehung gemäß ÖNORM B1300 oder B1301 durch, checken Feuerlöscher, Rauchmelder, Notausgänge. Die Experten von ISHAP dokumentieren dabei alle sichtbaren Gefahrenquellen digital und mit verorteten Fotos. Vor allem in älteren Immobilien ist dieser Check besonders wichtig.

Michael Notz Teamleiter bei ISHAP betont: "Hausbesitzer oder die Hausverwaltung haben mit der vollen Härte des Gesetzes zu rechnen, wenn man nicht nachweisen kann, dass ausreichende Sicherheitsmaßnahmen getroffen wurden. Bei schweren Verletzungen oder bei einem Todesfall bleibt es dann nicht bei finanziellen Strafen, sondern es kann dann sehr leicht zu langjährigen Haftstrafen kommen."

Für die besonders gefährliche Zeit rund um Weihnachten und Silvester, hat Notz 10 Tipps für Hausverwalter, Hausbesitzer und Verantwortliche für Immobilien zusammengestellt. https://www.gebäudedokumentation.at

10 Tipps für Hausverwalter, Hausbesitzer und Immo-Verantwortliche rund um Weihnachten und Silvester:
1. ISHAP-Tipp: Objektsicherheitsbegehung noch vor den Feiertagen und vor Silvester durchführen
2. ISHAP-Tipp: Fluchtwege und Fluchttüren auf Funktion checken
3. ISHAP-Tipp: Fluchtwege und Fluchttüren von Sperrmüll und Stolperfallen befreien
4. ISHAP-Tipp: Feuerlöscher und Rauchmelder kontrollieren
5. ISHAP-Tipp: Auf funktionierende Lichter in Gängen und im gesamten Haus achten
6. ISHAP-Tipp: Sperrmüll und leicht entzündliche Dinge von Gras- oder Freiflächen entsorgen
7. ISHAP-Tipp: Weggeworfenes Geschenkpapier, Weihnachtsbäume, etc. sofort entsorgen
8. ISHAP-Tipp: An Neujahr sofort Stolperfallen wie Glasflaschen, Feuerwerkskörper, etc. entsorgen
9. ISHAP-Tipp: An Neujahr Gebäude auf Schäden durch Feuerwerkskörper oder Vandalismus checken
10. ISHAP-Tipp: Termin für jährliche B1300- oder B1301-Objektsicherheitsbegehung vereinbaren

ÖNORM-B1300-Prüfbericht zeigt Gefahren, bevor sie zur Gefahr werden

Im Prüfbericht ist zu erkennen, welche Gefahren zu beheben sind. So können dann Unfälle mit gefährlichem Ausgang für die Bewohner ausgeschlossen werden. Der Prüfbericht sichert rechtlich ab, falls doch etwas passieren sollte. "Zudem gibt es eine Bewertung im Hinblick auf die Maßnahmen, die unter Umständen sofort ergriffen werden müssen", so Michael Notz von der ISHAP Gebäudedokumentation GmbH.

Infos zu den Vorteilen einer Objektsicherheitsbegehung: https://www.gebäudedokumentation.at

(Ende)
Aussender: ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 236 41320
E-Mail: t.korol@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.695 Abonnenten
|
201.006 Meldungen
|
83.111 Pressefotos

LEBEN

06.07.2022 - 12:00 | Radstadt Tourismus
06.07.2022 - 10:30 | Deutsche Weinstraße e.V. -Mittelhaardt-
06.07.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
06.07.2022 - 08:45 | IG WINDKRAFT
06.07.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top