Hightech

AUSSENDER



Fujitsu Siemens Computers GesmbH
Ansprechpartner: Mag. Stefan Kero
Tel.: +43 1 71646-77119
E-Mail: stefan.kero@fujitsu-siemens.com

FRüHERE MELDUNGEN

28.07.2008 - 10:36 | Fujitsu Siemens Computers GesmbH
22.07.2008 - 10:30 | Fujitsu Siemens Computers GesmbH
21.07.2008 - 10:36 | Fujitsu Siemens Computers GesmbH
16.07.2008 - 10:35 | Fujitsu Siemens Computers GesmbH
14.07.2008 - 11:32 | Fujitsu Siemens Computers GesmbH
pts20080730010 Technologie/Digitalisierung, Medien/Kommunikation

Fujitsu Siemens Computers legt Business-Notebooks neu auf


Wien (pts010/30.07.2008/10:30) - Mobilität und Flexibilität entscheiden mehr denn je über Erfolg oder Misserfolg im Geschäftsalltag - diese Botschaft ist in der Wirtschaft mittlerweile angekommen: Ganze 85 Prozent aller Unternehmen nutzen bereits mobile Geräte, so das Ergebnis einer TNS Infratest-Studie*, die von Fujitsu Siemens Computers in Auftrag gegeben wurde. In Deutschland liegt die Durchdringung sogar bei 95 Prozent. In immerhin knapp drei Viertel aller Unternehmen wird "Mobile Computing" als wichtiges Thema angesehen.

Fujitsu Siemens Computers hat mit der Neuauflage seines Portfolios von Business-Notebooks eine Lösung für alle Ansprüche im Geschäftsalltag parat: Auf der Basis der neuen Mobility-Plattform von Intel bringt der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter bis zum Spätherbst insgesamt 14 neue Notebook-Modelle auf den Markt - vom schicken Tablet PC für Einsteiger oder Studenten bis zu einer Serie von ultramobilen Modellen, die uneingeschränkte Flexibilität garantiert. Damit vervollständigt Fujitsu Siemens Computers sein breites Sortiment an Notebooks für alle Lebenslagen: Bereits im Mai hatte der Konzern seine neuen Consumer Notebooks angekündigt - nun kommen mit den ersten Modellen der ESPRIMO Mobile Serie und der LIFEBOOK Serie die Pendants für den professionellen Einsatz.

Gemeinsam ist den neuen Business-Begleitern eine Fülle technologischer Innovationen: Dank der Intel® Centrino® 2 Prozessortechnologie können sie mit einer deutlich besseren Rechnerleistung aufwarten - bei geringerem Energieverbrauch. Alle Systeme erfüllen außerdem die strengen Auflagen des Energy Star 4.0 und unterstreichen damit einmal mehr die umweltbewusste Produktpolitik von Fujitsu Siemens Computers.

Was für Geschäftskunden besonders zählt - so ein weiteres Ergebnis der TNS-Erhebung - sind Eigenschaften wie Verlässlichkeit, Datensicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Fujitsu Siemens Computers hat seine Notebook-Modelle daher mit Features wie einem Schocksensor oder einem robusten Magnesiumdeckel ausgestattet. Für die Sicherheit sorgen Funktionen wie TPM, iAMT 4.0 oder ein SmartCard Reader, die Benutzerfreundlichkeit gewährleistet nicht zuletzt eine Vielzahl modularer Komponenten. Apropos Benutzerfreundlichkeit: Auch in Sachen Konnektivität macht Fujitsu Siemens Computers keine Kompromisse und sichert sich damit ein Alleinstellungsmerkmal im Markt: Alle Business Notebooks verfügen über die Option auf integriertes High-Speed UMTS - und so über uneingeschränkten, sicheren Zugang zu interaktiven Echtzeitdiensten wie Videokonferenzen oder VoIP. Voller Datenzugang und der schnellen Austausch großer E-Mail-Anhänge über drahtlose Netzwerke werden damit extrem einfach. Ein entscheidendes Kriterium für Business-Kunden: Rund drei Viertel aller Unternehmen, so das Ergebnis der TNS-Studie, setzen bereits mobile Geräte in der drahtlosen Kommunikation ein.

Damit sind die neuen Business-Notebooks von Fujitsu Siemens Computers die ideale Wahl für Unternehmen, die eine gezielte Mobility Strategie verfolgen - laut TNS Infratest immerhin 65 Prozent all derer, die Notebooks generell im Unternehmen nutzen.

Ebenfalls ein entscheidender Faktor in Sachen Benutzerfreundlichkeit: das Design. Schön und funktional lautet hier die Devise von Fujitsu Siemens Computers. Das Unternehmen hat in einem interdisziplinären Projekt über zwei Jahre eine Designsprache für seine Produkte entwickelt, die nicht nur die Funktionalität betont, sondern zugleich die Wiedererkennung der Marke deutlich erhöht. Und so präsentiert sich neben den Consumer Notebooks nun auch die ESPRIMO Mobile-Familie im attraktiven neuen Look: Das Prinzip "Core & Shell" - so lautet das Design-Motto - spricht in hohem Maße die Intuition des Benutzers an: Die Basis mit sämtlichen Schnittstellen wie Anschlüssen oder Kartenleser ist in edlem Schwarz gehalten, Deckel und Gehäuse bestechen mit anthrazitfarbenem Understatement.

"Für Fujitsu Siemens Computers als einem der führenden internationalen IT-Konzerne und Marktführer in Deutschland ist beständige Innovation der Puls des Geschäfts. So haben wir nicht nur vom Start weg die jüngste Intel® Prozessor-Technologie in unsere Produkte integriert, sondern zeigen mit den neuen Modellen - etwa dem ESPRIMO Mobile M, dem LIFEBOOK T1010 und dem LIFEBOOK T5010 oder den LIFEBOOK Serien S und E - eine ganze Riege von anspruchsvollen Businessnotebooks, die sämtliche Anforderungen im professionellen Einsatz abdecken, vom ultramobilen Einsatz für unterwegs bis hin zum vollwertigen Desktop-Ersatz", so Wolfgang Horak, Managing Director von Fujitsu Siemens Computers Österreich. "Gerade Unternehmen, die eine gezielte Mobility Strategie verfolgen und eine umfassende IT-Architektur schaffen wollen, kommen an Fujitsu Siemens Computers nicht vorbei."

Die ersten Modelle sind Anfang August verfügbar.

Die Notebook-Produktlinien von Fujitsu Siemens Computers:

Value Line - ESPRIMO Mobile V Serie
Die ESPRIMO Mobile V Serie ist die Einstiegslinie für den Notebook-Einsatz im Büro. Sie eignet sich besonders auch für Homeoffice-Nutzer sowie kleine oder mittelständische Unternehmen und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Business Line - ESPRIMO Mobile Serie
Die Geräte der Business-Produktlinie ESPRIMO Mobile sind professionelle Notebooks, die den höchsten Geschäftsanforderungen gerecht werden. Mit dem ESPRIMO Mobile M kommt Anfang August der erste Spross einer ganzen Notebookfamilie auf den Markt, die dank unbegrenzter Konnektivität und eines raffinierten modularen Systems maximalen Komfort im Arbeitsalltag bietet: Das einheitliche Familienkonzept sorgt dafür, dass Zubehör wie Dockingstation, AC Adapter und sogar der modulare Schacht für das DVD-Laufwerk, den zweiten Akku oder eine zweite Festplatte in allen Modellen kompatibel und austauschbar ist. Ein weiterer entscheidender Vorzug: absolute Zuverlässigkeit dank SchockSensor, spritzwassergeschützter Tastatur und robusten Magnesiumdeckels. Das Portfolio umfasst neben dem ESPRIMO Mobile M ein ultramobiles Modell, einen voll ausgestatteten Desktop-Ersatz sowie ein Hochleistungs-Gerät für besondere Anforderungen an Grafik und Performance.

Business Line Plus - LIFEBOOK Serie
Die Business Plus Linie mit der LIFEBOOK Serie ist eine Symbiose aus optimiertem Gewicht, Größe und Stilbewusstsein. Mit ihrem leichten Gewicht ist sie ideal für Vielreisende, die Eleganz und Funktionalität gleichermaßen schätzen. Mit den beiden Modellen LIFEBOOK T5010 und LIFEBOOK T1010 bringt Fujitsu Siemens Computers Mitte August zwei neue raffinierte Tablet PCs: Während das LIFEBOOK T1010 in stylishem Weiß, mit seinem attraktiven Preis und ausgestattet mit spezieller Lernsoftware vor allem für Einsteiger oder Studenten geeignet ist, liegt das LIFEBOOK T5010 ganz auf der Highend-Business-Schiene: Mit seinem Gewicht von nur 2 Kilo ist es einer der leichtesten voll ausgestatteten 13,3-Zoll-Tablet PCs auf dem Markt.

Bildmaterial steht in Kürze zum Download unter http://www.fsc-mediaserver.com bereit.

*"Mobility today - trends, opportunities, challenges. A Fujitsu Siemens Computers Survey in 8 countries" - conducted by TNS Infratest

Über Fujitsu Siemens Computers:
Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten - vom Notebook über Desktops bis hin zu IT Infrastrukturlösungen und Services. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der "Climate Savers Computing Initiative", "Green Grid" Organisationen und der "Global Compact" Initiative der Vereinten Nationen.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers stehen im Internet bereit unter: http://www.fujitsu-siemens.at . Weitere Informationen über das Thema soziales Verantwortungsbewusstsein stehen im Internet bereit unter: http://www.fujitsu-siemens.de/aboutus/sor/index.html .

(Ende)
Aussender: Fujitsu Siemens Computers GesmbH
Ansprechpartner: Mag. Stefan Kero
Tel.: +43 1 71646-77119
E-Mail: stefan.kero@fujitsu-siemens.com
|
|
98.380 Abonnenten
|
181.144 Meldungen
|
73.785 Pressefotos

HIGHTECH

07.07.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
07.07.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
06.07.2020 - 16:35 | G DATA CyberDefense AG
06.07.2020 - 15:30 | Schneider Electric GmbH
06.07.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
Top