Malerisches Paradoxon

Copyright:
Aschenbrenner

Originalgröße:
500 x 667px (215.25K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Der Künstler Heinz Aschenbrenner, der bereits in Mailand, der Art Beijing in Peking und auf der Kunstmesse in Schanghai ausgestellt hat, agiert aufgrund der von ihm favorisierten reduzierten Farbpalette fast monochrom. Der "kontrollierte Zufall", ein malerisches Paradoxon, gebiert ein Bild. Aschenbrenner Gemälde sind zu kaufen auf: www.galartery.com/artists-new-1/aschenbrenner-heinz