Medien

AUSSENDER



PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20210701014 Kultur/Lifestyle, Handel/Dienstleistungen

Die Kunst leidet - Neue Online-Kunstplattform GALARTERY unterstützt Künstlerinnen und Künstler bei Vermarktung

Neuer Online-Shop vereinfacht Kunst-Kauf und hilft Kunstschaffenden bei weltweitem Vertrieb


Innsbruck (pts014/01.07.2021/09:45) - Künstlerinnen und Künstler in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen vor dem Aus. Galerien waren geschlossen, Kunstmessen fanden nicht statt. Erst langsam erholt sich die Branche von Corona und seinen Auswirkungen. Genau das war die Initialzündung für die vor kurzem neu gestartete Online-Kunstplattform GALARTERY, die den Kunstkauf demokratisiert und renommierte Größen der Kunstszene sowie aufstrebenden Talenten ein zweites finanzielles Standbein ermöglicht. Kunstschaffende haben in der neuen Online-Galerie mithilfe der Beratung von Kuratorin Johanna Penz die Gelegenheit, ihre Kunstwerke weltweit zu vertreiben.

"Wer Gemälde kaufen will, Originale und limitierte Editionen für sich selbst oder als attraktives Geschenk sucht, der ist bei uns bestens aufgehoben. Die Umsätze kommen direkt den Künstlerinnen und Künstler zugute und helfen ihnen - im wahrsten Sinn des Wortes - zu überleben", so Kuratorin Johanna Penz, Gründerin und langjährige Veranstalterin der ART INNSBRUCK und ART SALZBURG CONTEMPORARY. Das Motto von GALARTERY ist daher auch klar: Leistbare Kunst - von etablierten Künstlerinnen und Künstlern. https://www.galartery.com

Bildende Kunst darf durch Corona nicht vernichtet werden

"Nicht nur die Werke etablierter Künstlerinnen und Künstler, sondern auch die Kunst aufstrebender Größen sind es wert, gesammelt zu werden", merkt Johanna Penz, selbst Kunstliebhaberin und Senatorin im Senat der Wirtschaft Österreich, an und empfiehlt Interessentinnen und Interessenten, sich in der Online-Kunstgalerie und im GALARTERY-Onlineshop umzusehen. Die Eröffnung erfolgte vor wenigen Tagen. Die Vorstellung der Künstlerinnen und Künstler und hunderte Kunstwerke war schon einige Zeit im Vorfeld auf der Plattform zu sehen. Schon jetzt zeigt sich ein Trend: "Sehr beliebt, wenn es um Kunstkaufen geht, sind die Themen Erotik in der Kunst, Akt und Kunstgattungen wie Figurative Malerei, Pop-Art, Street-Art und Fotografie", so Penz.

Kunstwerke als krisensichere und stilvolle Anlage und werthaltiges Geschenk

In Zeiten, in denen Sachwerte die einzig sicheren Investments sind, gewinnt die Kunst eine ganz neue Aufmerksamkeit. "Mit GALARTERY möchte ich aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern, aber auch etablierten Größen in der Kunstszene eine neue, global orientierte Plattform bieten", berichtet Johanna Penz, Kuratorin der neuen Online-Kunstgalerie. Schon jetzt stellen zahlreiche Künstlerinnen und Künstler ihre Werke bei GALARTERY aus und gewinnen Fans, die sich für ihre Gemälde, für Skulpturen und Fotografien, sowie für Kunstwerke ganz unterschiedlicher Art interessieren.

"Geburtstage von Familie, Freundinnen und Freunden oder sonstige Schenkanlässe, wie beispielsweise Wohnungseinweihungen, stehen immer vor der Tür", sagt Frau Penz und greift damit ein Thema auf, das regelmäßig viele Menschen beschäftigt. "Mit langweiligen Alibi-Geschenken oder -Mitbringseln bleibt die gewünschte echte Freude aus", merkt Johanna Penz an.

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele" (Pablo Picasso)

Kunst ist weitaus mehr als pure Dekoration. In der heutigen Zeit sind Kunstwerke nicht nur ein Statement der eigenen Bildung und des Status, sondern auch ein Investment, das sich lohnt und das perspektivisch eine Wertsteigerung erlebt. "Wer nach Geschenken für sich selbst oder für seine Mitmenschen mit einem bleibenden oder sich steigernden Wert sucht und dabei den Stil des Beschenkten aufgreifen möchte, liegt mit einem Kunstwerk immer richtig und unterstützt derzeit auch die Kunstszene", so Kuratorin Johanna Penz.

Kreative einzigartige Geschenke und limitierte leistbare Kunst von etablierten Künstlerinnen und Künstlern! Kunst kaufen - Gemälde kaufen - stilvoll und wertvoll zugleich.

GALARTERY fine art onlineshop
By PEFA Fine Art Ltd., Niederlassung Österreich
Web: https://www.galartery.com

(Ende)
Aussender: PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com
Website: www.galartery.com
|
|
98.415 Abonnenten
|
195.014 Meldungen
|
80.641 Pressefotos

MEDIEN

29.11.2021 - 13:55 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
27.11.2021 - 16:15 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
26.11.2021 - 16:40 | FH St. Pölten
26.11.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top