Exportfähiger Tragwerksbau

Copyright:
Krug/GIN, Ostfildern; www.nagelplatten.de

Originalgröße:
1224 x 1587px (693.42K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Die grenzüberschreitende Umstellung auf den Eurocode 5 als einheitliche Planungs- und Fertigungsgrundlage hat Auswirkungen auf die Produktkennzeichnung: Das nationale Ü-Zeichen gibt es bei europäisch geregelten Bauprodukten wie Nagelplattenbindern nur noch bis 15.10.2016. Insgesamt verbessert der EC 5-Standard für die mittelständischen Nagelplattenbinderhersteller im GIN die Chancen, sich im Wettbewerb mit Anbietern andersartiger Tragwerkskonstruktionen auch auf europäischer Ebene zu behaupten.