IKEA Österreich wächst weiter

Copyright:
© IKEA

Dateigröße: 529.52K

PDF download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

IKEA Österreich konnte trotz Coronakrise im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2020 mit einem Plus von 5,5 Prozent weiter zulegen, wie die aktuellen Zahlen zeigen. Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen einen Bruttoumsatz von 847,3 Millionen Euro - und damit rund 41 Millionen Euro mehr als im vorangegangenen Geschäftsjahr 2019. IKEA KundInnen in Österreich werden immer digitaler: So ist die Zahl der OnlinebesucherInnen auf über 48 Millionen deutlich gestiegen und es konnte ein E-Commerce-Bruttoumsatz von rund 124 Millionen Euro erzielt werden.