Business

AUSSENDER



ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
Ansprechpartner: Gen.Sekr. Mag. Johann Kreuzeder
Tel.: 01/ 5330913
E-Mail: office@adv.at

FRüHERE MELDUNGEN

14.12.2005 - 12:14 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
21.11.2005 - 10:24 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
19.10.2005 - 13:51 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
12.10.2005 - 11:03 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
27.09.2005 - 10:35 | ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
pts20051228004 Technologie/Digitalisierung, Bildung/Karriere

Wirtschaftsrecht für Software-Entwicklungsunternehmen

ADV startet mit zahlreichen Veranstaltungen ins Jahr 2006


WIen (pts004/28.12.2005/10:27) - Mit einem breitgefächerten Veranstaltungsangebot startet die ADV in das Jahr 2006. So finden im Januar und Februar mehrere Seminare zu den ausgewählten Themen "Wirtschaftsrecht für Software-Entwicklungsunternehmen", "OpenSource & Security", "Internet-Recht" und "IT-Servicemanagement" statt. Das Veranstaltungs-Highlight im 1. Halbjahr 2006 ist wieder der Lehrgang "Ausbildung zum IT-Manager", der bereits sechs Mal mit großem Erfolg durchgeführt wurde.

Wirtschaftsrecht für Software-Entwicklungsunternehmen
Die Entwicklung und Vermarktung von Programm-Software und Multi-Media stellt ein Unternehmen vor zahlreiche Rechtsprobleme, die in der Praxis nicht nur unterschätzt, sondern meist völlig übersehen werden. Das Seminar "Wirtschaftsrecht für Software-Entwicklungsunternehmen", welches am 17. Januar im Softwarepark Hagenberg stattfindet, deckt Fragen des Software-Schutzes, der Haftung für Software, praktische Spezialfragen wie Schnittstellenhaftung, Kompatibilität, Softwareprojekte im Konkurs, Gefahren von Open Source ab. Als wirtschaftlich wichtiger Aspekt wird eine Einführung in das Vergaberecht für Softwareaufträge geboten.
Die detaillierte Einladung finden Sie im Internet: http://www.adv.at/veranstaltungen/programme/Wirtschaftsrecht20060117.pdf

Der Begriff "OpenSource" ist derzeit in aller Munde und wird gleichgesetzt mit Begriffen wie "kostengünstig", "flexibel", "universell einsetzbar", "Hersteller-unabhängig" usw.
Wie sieht es tatsächlich aus, wenn man u. a. auch den Sicherheitsaspekt mit in Betracht zieht?
Ein Abendseminar am 24. Januar in Wien gibt in kompakter Form darauf eine Antwort.

Ein weiteres Abendseminar beschäftigt sich am 25. Januar in Wien mit dem Thema "OpenSource und Firewalling". Die meisten Firewall-Systeme, auch im proprietären Bereich, haben als Betriebssystem ein LINUX-Derivat im Einsatz. Es ist daher nahe liegend, die gesamte Firewall als OpenSource-Produkt zu betreiben. In den letzten Jahren hat sich z.B. mit dem FWBuilder eine Oberfläche in der OpenSource-Community entwickelt, die sich vom Design und der Funktionalität an den kommerziellen Firewall-Herstellern orientiert hat.

Professionelles IT-Servicemanagement
Der immer wichtiger werdende effiziente Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien zur Unterstützung der Geschäftsprozesse in Unternehmen und Verwaltungen macht die Notwendigkeit eines professionellen IT-Servicemanagement deutlich. Dementsprechend werden hohe Anforderungen sowohl an interne IT-Abteilungen als auch an externe IT-Service-Dienstleister gestellt.
Das Seminar "IT-Servicemanagement erfolgreich einführen und realisieren", welches am 23. und 24. Februar in Wien stattfindet, stellt die aktuellen Konzepte und praktischen Möglichkeiten im IT-Servicemanagement komprimiert und zusammenhängend vor. Bewährte Methoden und Verfahren werden überschaubar dokumentiert und so praxisnah erarbeitet, dass das Gelernte unmittelbar auf den eigenen Anwendungsbereich umgesetzt werden kann. Beispiele aus verschiedenen Praxisprojekten runden das Seminar ab.

Detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie im Internet:
http://www.adv.at/veranstaltungen/index.htm

Die Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV) ist ein gemeinnütziger Verein und bildet eine unabhängige Plattform für österreichische IT-Anbieter und -Anwender. Sie zählt ca. 800 juristische und private Mitglieder. Aufgabe der ADV ist es, als Wissensvermittler auf dem IT-Sektor zu fungieren. Dementsprechend organisiert die ADV rund 80 Veranstaltungen jährlich, welche den Mitgliedern kostenlos bzw. zu stark ermäßigten Preisen angeboten werden.

(Ende)
Aussender: ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung
Ansprechpartner: Gen.Sekr. Mag. Johann Kreuzeder
Tel.: 01/ 5330913
E-Mail: office@adv.at
|
|
98.731 Abonnenten
|
202.041 Meldungen
|
83.581 Pressefotos

BUSINESS

18.08.2022 - 13:42 | pressetext.redaktion
18.08.2022 - 12:55 | SRH AlsterResearch AG
18.08.2022 - 12:05 | SRH AlsterResearch AG
18.08.2022 - 11:30 | Kaleidoscope GmbH
18.08.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top