Medien

AUSSENDER



Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 33 20 234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at

Mediabox

pts20210716003 Medien/Kommunikation, Politik/Recht

Wiener Ghostwriter zum Fall Baerbock: "Originäre Ideen sollten schon vom Auftraggeber kommen"

Alois Gmeiner über seine Arbeit: "Ich bringe zu Papier, was im Hirn des Klienten gespeichert ist"


Wien (pts003/16.07.2021/09:25) - Die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat mit einem Buch große Probleme. Eigentlich als Marketing-Tool für den bevorstehenden Wahlkampf gedacht, wird "Jetzt. Wie wir unser Land erneuern", immer mehr zur puren Selbstzerstörung. "Vor allem, wenn ein Buch die eigenen Ideen, Intentionen und Ziele für die Zukunft Deutschlands abbilden soll, dann sollte man, auch wenn man sich eines oder mehrerer Mitautoren bedient, in jedem Fall originäre Ideen in das Buch einfließen lassen und nach Möglichkeit, nicht einfach von anderen eins zu eins abkupfern. Oder sogar auch noch Stellen von anderen Parteien übernehmen, wie scheinbar festgestellt wurde. Das wiegt besonders schwer, da ja gerade Politiker eigene Kopfarbeit vorweisen sollten. Das ist dann nicht nur peinlich, sondern geradezu dummdreist", so der vielfache Buchautor und Ghostwriter für Unternehmer, Alois Gmeiner.

Gmeiner zeigt in seinen Buchschreibe-Seminaren, Coachings und Webinaren, wie man auch ohne Schreibtalent in wenigen Wochen ein eigenes Buch nach dem "Brain to Paper"-Prinzip veröffentlichen kann: https://www.edudip.market/lp/263898

Jeder Autor bedient sich an anderen Texten - aber bitte clever

Für Gmeiner ist klar: Von nichts kommt nichts! Auch die größten Autoren nehmen Anleihen bei anderen Kollegen der schreibenden Zunft. Und natürlich recherchieren auch Ghostwriter im Internet oder in anderen Büchern. "Wenn man dort interessante Passagen findet, dann ist das immer eine tolle Sache, die das eigenen Schreiben weiterbringt. Aber in keinem Fall dürfen die gefundenen Texte eins zu ein und nach Möglichkeit nicht mal eins zu zwei oder eins zu drei übernommen werden. Umformulieren, mit eigenen Gedanken ergänzen - das ist erlaubt. Und wenn ein ganzes Zitat - dann bitte auch den jeweiligen Autor zitieren. Wenn man wie Baerbock in einem von allen Seiten medial beobachteten Glashaus sitzt, dann sollte man umso mehr Vorsicht walten lassen und eben auch noch die entsprechenden Quellenangaben im Buch machen", so Gmeiner, der gerade zwei E-Books für Kunden finalisiert hat und im letzten Jahr drei Bücher für Unternehmen konzipiert und nach dem "Brain to Paper"-System verfasst und veröffentlicht hat.

"Brain to Paper"-System ermöglicht rasche Veröffentlichungen von "Wissen"

Gerade viele Unternehmer wollen gerne ein Buch zu ihrem Expertenwissen verfassen. Sei es, um das eigene Wissen weiterzugeben oder um mit einem Buch das eigene Image und die eigene Bekanntheit zu steigern. Alles legitim und sinnvoll. Unternehmer oder Freiberufler haben aber ein entscheidendes Problem: fehlende Zeit. Genau hier tritt ein professioneller Ghostwriter auf den Plan, der mit Wissen und natürlich Schreibkönnen zur Seite steht.

"Ich habe in meiner Karriere bereits über 50 Bücher verfasst. Dutzende Ebooks, hunderte Pressetexte, Werbetexte und Content für Werbung und Kommunikation kommen noch hinzu. Für Unternehmen aller Branchen, Ärzte, Zahnärzte, Therapeuten, Anwälte, Steuerberater. Da lernt man effizient zu schreiben und schnell. Über all diese unterschiedlichen und oft hochspezifischen Themen kann ich aber nur mit dem Wissen meiner Klienten schreiben. Dafür braucht es ihr Brain, um das dort gespeicherte Know-how zu Papier zu bringen. Meine Klienten sind immer wieder erstaunt, wie schnell aus einem Fach-Interview ein faszinierender und leicht lesbarer Buchtext entsteht. Ich sage dann: Der Text ist in Ihrem Kopf, er muss nur aufs Papier gebracht werden und das passiert mit dem 'Brain to Paper'-System in perfekter Weise. Gerade entwickelt sich ein Buch aus meiner Feder und dem Know-how meines Kunden zu einem echten Bestseller."

Gratis-Webinar:
"In 2 Wochen ohne Schreiben und mit Ghostwriter zum eigenen E-Book oder Buch und damit zum Experten werden!"
Freitag, 30.7.2021, 10 bis 11 Uhr
Anmeldung: https://www.edudip.market/lp/263898

Infos & Kontakt zum Ghostwriter Alois Gmeiner:
E-Mail: info@werbetherapeut.com
Web: https://www.werbetherapeut.com/angebote/wir-machen-ihr-buch

(Ende)
Aussender: Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 33 20 234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at
Website: www.werbetherapeut.com
|
|
98.299 Abonnenten
|
191.730 Meldungen
|
78.868 Pressefotos

MEDIEN

29.07.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
29.07.2021 - 09:40 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
29.07.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
28.07.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
28.07.2021 - 09:25 | Der Pressetherapeut
Top