Business

AUSSENDER



VIRIBUS UNITIS WATCHES
Ansprechpartner: Thomas Hiden
Tel.: +43 2237 72343-32
E-Mail: office@viribusunitis-watches.com

Mediabox

pts20190718008 Unternehmen/Finanzen, Kultur/Lifestyle

Wie eine Uhrenmarke aus dem Wienerwald auf den Kaiser von Österreich kommt

Viribus Unitis überreicht Enkel des letzten Kaisers von Österreich Tiroler-Kaiserjäger-Armbanduhr


Wienerwald (pts008/18.07.2019/09:15) - Viribus Unitis! So der Name einer Luxus-Uhrenmarke aus Österreich, genauer gesagt aus einer Manufaktur im Wienerwald. Der Name, Wahlspruch von Kaiser Franz Joseph I, aber auch der Name des ersten Schlachtschiffes der Tegetthoff-Klasse der K.u.K Kriegsmarine - der SMS Viribus Unitis. Was also liegt näher, als diese Uhrenmarke noch näher an das Kaiserhaus zu binden, indem man das erste Modell der auf 200 Exemplare limitierten neuen Kaiserjäger-Uhr dem Enkel des letzten Kaisers von Österreich persönlich überreicht.

Thomas Hiden, Gründer und Mastermind der Marke, übergab Karl Habsburg die Uhr mit der Seriennummer 001 im Wiener Büro von Karl Habsburg-Lothringen. Der Kaiserenkel war vom Geschenk beeindruckt und geradezu begeistert. Vor allem, weil solche Luxusarmbanduhren nun "endlich auch aus Österreich kommen und damit den Schweizern Paroli bieten", so Habsburg. 199 Uhren in Bronze- und Stahlgehäusen sowie mit farblichen Anleihen an die Uniformen der Tiroler Kaiserjäger sind ab sofort auch im Online-Shop erhältlich: https://www.viribusunitis-watches.com

Eine moderne Hommage an die gute alte K.u.K.-Zeit

Wenn die Österreicher etwas Neues machen, dann immer mit Stil, wie der österreichische Uhrenhersteller Viribus Unitis mit seiner Kollektion beweist. Der österreichische Uhrendesigner überzeugt mit Qualitätsuhren, die höchsten Ansprüchen genügen und exklusives Design bieten. Alle Uhren werden ausschließlich in kleinen, limitierten Auflagen in der Manufaktur im Wienerwald und in Wien handgefertigt. Es gibt mehrere Editionen. So ist beispielsweise die Viribus Unitis "Land Edition" an die Uniform des Landheeres angepasst, weshalb das Design auch in Bi-Color durch die Verwendung von Stahl oder Bronze gehalten ist. Die "Luft-Edition" ist eine Hommage an die Luftstreitkräfte und die einzelnen Uhrenmodelle werden sogar nach den verschiedenen Einheiten der K.u.K.-Streitkräfte benannt, um den historischen Bezug zu unterstreichen.

Die Modelle unterscheiden sich auffällig voneinander und sind wahre Hingucker für jeden Uhrenfan. Zudem gibt es jedes Modell nur in einer sehr begrenzten Stückzahl, wie die Viribus Unitis "IR27", die es nur 200 Mal zu kaufen gibt. Diese starke Beschränkung der einzelnen Modelle macht sie von Anfang an zu künftig begehrten Sammlerstücken. Gerade der aktuell hochmoderne Vintage Look, der die Verehrung für diese nostalgische Periode der österreichischen Geschichte widerspiegelt, spricht für die Modelle. https://www.viribusunitis-watches.com

(Ende)
Aussender: VIRIBUS UNITIS WATCHES
Ansprechpartner: Thomas Hiden
Tel.: +43 2237 72343-32
E-Mail: office@viribusunitis-watches.com
Website: www.viribusunitis-watches.com
|
|
98.204 Abonnenten
|
173.610 Meldungen
|
69.987 Pressefotos

BUSINESS

23.08.2019 - 13:43 | pressetext.redaktion
23.08.2019 - 11:10 | PRofessional
23.08.2019 - 09:30 | Pöhacker Sabine - comm:unications
23.08.2019 - 09:05 | Karl-Heinz Lindebner GmbH
23.08.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top