Business

AUSSENDER



Karl-Heinz Lindebner GmbH
Ansprechpartner: Karl-Heinz Lindebner
Tel.: +49 8822 7042
E-Mail: info@lindebner-finanz.de

FRüHERE MELDUNGEN

31.07.2019 - 09:05 | Karl-Heinz Lindebner GmbH
26.07.2019 - 08:50 | Karl-Heinz Lindebner GmbH

Mediabox

pts20190805009 Unternehmen/Finanzen, Handel/Dienstleistungen

Wer hilft, dem sollte geholfen werden - Erste bayerische Feuerwehr-Bonus-Versicherung von Lindebner Finanz

Erstes Feuerwehr-Versicherungs-Vorteilspaket für hilfsbereite Florianijünger in ganz Deutschland


Ettal (pts009/05.08.2019/09:05) - Karl Heinz Lindebner, selbst ehemaliges Mitglied einer freiwilligen Feuerwehr in Bayern, will mit seiner Initiative diesem für die Gesellschaft so wichtigen Ehrenamt seinen Tribut zollen. "Die Feuerwehren leisten jährlich Millionen freiwilliger Arbeitsstunden und daher sollen sie für diese Leistungen auch an anderer Stelle belohnt werden. Ich bin Experte für Versicherungen. Daher habe ich ein ganz besonderes Vorteilspaket für alle Freiwilligen und Berufs-Feuerwehren entwickelt, bei dem es ganz besonderen Bonus gibt."

Um diesen Bonus zu erhalten, genügt der Nachweis einer Mitgliedschaft bei einer Feuerwehr und schon erhält man bessere Konditionen bei vielen Versicherungstarifen, aber auch bei Altersvorsorge und beim Sparen. "Der Feuerwehrbonus kann schon in die Zehntausende Euro Ersparnis gehen und ist wirklich ein Highlight", so Lindebner. Infos zur ersten Feuerwehr-Bonus-Versicherung unter: http://www.lindebner-finanz.de/

Bei der Feuerwehr aktiv zu sein, soll sich lohnen - auch finanziell

Wer seine Zeit für die Gesundheit und das Wohlergehen seiner Mitmenschen opfert, der sollte auch etwas davon haben. Darum haben die Experten der Lindebner Finanz GmbH bei den großen Versicherungsanstalten enorme Vorteile für alle Mitglieder der Feuerwehr ausgehandelt und geben diese an einfache Feuerwehrmänner, aber auch an Kommandanten und Gruppenführer weiter. "Einfach bei uns melden und dann informieren wir gerne über die Vorteile für die jeweilige Truppe und Feuerwehrmannschaften - egal ob in Bayern oder im Rest von Deutschland", so Karl Heinz Lindebner.

Die Vorteile der Lindebner Feuerwehr-Bonus-Versicherung sind teilweise beträchtlich:

1. Feuerwehr-Bonus bei Altersversorgung oder Sparen
Bei Sparleistung von mtl. 300 Euro deutlich mehr Auszahlung mit Feuerwehr-Bonus:
- nach 15 Jahren +9.000 Euro mit Feuerwehr-Bonus
- nach 20 Jahren +12.700 Euro mit Feuerwehr-Bonus
- nach 30 Jahren +24.600 Euro mit Feuerwehr-Bonus
- nach 37 Jahren +38.300 Euro zusätzlich durch Bonus, für jedes aktive Feuerwehrmitglied!
Diese Feuerwehr-Bonus-Gruppenvereinbarung startet bereits ab 100 Euro monatlicher Einzahlung.

2. Feuerwehr-Bonus bei Pflegeversicherung
Im Durchschnitt 8 % Beitragsvorteil von Feuerwehrleuten, gegenüber Normalversicherern!

3. Feuerwehr-Bonus bei Risikolebensversicherung
Für Feuerwehrmitglieder - Ohne Zuschlag für Raucher.

4. Feuerwehr-Bonus bei Unfallversicherung
Für Feuerwehrmitglieder - keinerlei - Gesundheitsfragen bei Versicherungsabschluss
10 % Feuerwehrnachlass auch für Familienmitglieder

5. Feuerwehr-Bonus bei Generationenberatung
Komplettes Beratungspaket für Information zur Absicherung von Familie, im Wert von 500 Euro gratis!
-Vorsorgevollmacht
-Patientenverfügung
-Sorgerechtsverfügung
-Vermögenssorge
-Unternehmervollmacht
-Testamentsberatung

6. Gratis Floriani-Kalender 2019/2020
Einfach anfordern unter: info@lindebner-finanz.de

Einmal versichert - immer sicher!

Kontakt:
Karl-Heinz Lindebner GmbH
Alte Bergstraße 2
82488 Ettal
Tel.: 08822-7042
Fax: 08822-1090
E-Mail: info@lindebner-finanz.de
Web: http://www.lindebner-finanz.de/

(Ende)
Aussender: Karl-Heinz Lindebner GmbH
Ansprechpartner: Karl-Heinz Lindebner
Tel.: +49 8822 7042
E-Mail: info@lindebner-finanz.de
Website: www.lindebner-finanz.de
|
|
98.202 Abonnenten
|
174.944 Meldungen
|
70.807 Pressefotos

BUSINESS

18.10.2019 - 20:40 | BürgschaftsBank Berlin
18.10.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
18.10.2019 - 10:30 | EXPERTISEROCKS SL
18.10.2019 - 09:15 | G Deutsche Gold AG
18.10.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top