Business

AUSSENDER



decofilms
Ansprechpartner: Sascha Syrzisko
Tel.: +49 2156 9142961
E-Mail: info@decofilms.de

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20200518016 Unternehmen/Wirtschaft, Tourismus/Reisen

Wenn das Geld nach Corona knapp ist: "Folieren statt Renovieren" in Gastronomie und Hotels

Nachhaltigkeitstrend für schnelle Erneuerung von Möbel und Oberflächen im Innen- und Außenbereich


Tönisvorst (pts016/18.05.2020/10:50) - In Zeiten von Corona werden eigentlich dringend notwendige Renovierungen in der Hotellerie und Gastronomie aus Geldmangel meist zurückgestellt. Warum? Gibt es doch moderne Techniken, um schnell und günstig frischen Wind in die Ausstattung zu bringen. Egal, ob Rezeption, Gäste- oder Speisezimmer. Egal, ob Zimmerwände, Möbel oder Firmenwagen. Foliert kann heute alles werden. Auf der Internetseite https://www.decofilms.de eröffnen sich völlig neue kreative Ideen für den eigenen Gastro- oder Hotelbereich. Auf der Suche nach neuen ausgefallenen Ideen für seinen Betrieb, kann man sich auf die Folienprofis verlassen. Sie beraten, welche Folie für welchen Einsatz am geeignetsten ist und was alles mit Folien möglich ist.

Gäste lieben frische Farben und ungewöhnliche Oberflächen

Restaurants und Hotels sollten ständig am Puls der Zeit sein und daher auch ein ansprechendes Ambiente bieten. Aber nicht immer gehen die finanziellen Möglichkeiten mit den Renovierungswünschen Hand in Hand. Der Vorteil bei Gastromöbel - Sie sind meist stabil und auf Langlebigkeit ausgelegt. Daher sind nur die Oberflächen abgenutzt und entsprechen nicht mehr dem allgemeinen Geschmack.

Statt also in neue teure Möbel für das Restaurant, die Bar oder die Hotelzimmer zu investieren, sollte man sich mit der Idee einer Möbelfolierung beschäftigen. Folien gibt es für jeden Einsatzbereich, sowohl für Außen, als auch Innen. Folien eignen sich perfekt dazu, um kostengünstig zu modernisieren und dem Gastro- oder Hotelambiente einen neuen frischen Look zu verschaffen. https://www.decofilms.de/ratgeber/hotel-folieren.html

Keine Schließzeiten für schnelle Renovierung mit Folien

Gerade nach der lange Corona-Schließzeit besonders wichtig. Folienrenovierung geht schnell und es müssen dafür nicht einmal die normalen Geschäftszeiten verändert oder das Tagesgeschäft unterbrochen werden. Folien lassen sich einfach auf die entsprechenden Größen vorfertigen und werden dann direkt vor Ort auf die Möbel, Wände oder Oberflächen aufgeklebt. Die Folien kleben sofort und sind auch sofort wieder belastbar, abwaschbar und nutzbar.

"Es gibt keinen Dreck und Staub und die Gäste bekommen davon nichts mit. Es rentiert sich wirklich, das Zimmerdesign eines Hotels, einer Pension oder eines Gasthauses ganz einfach und günstig selbst mit Folien zu überarbeiten, um wieder frischen Schwung ins Lokal oder das Hotel zu bringen", so Sascha Syrzisko, Inhaber von decofilms. https://www.decofilms.de

(Ende)
Aussender: decofilms
Ansprechpartner: Sascha Syrzisko
Tel.: +49 2156 9142961
E-Mail: info@decofilms.de
Website: www.decofilms.de
|
|
98.349 Abonnenten
|
179.999 Meldungen
|
73.337 Pressefotos

BUSINESS

22.05.2020 - 14:55 | DM Solutions e.K.
22.05.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
22.05.2020 - 10:30 | Schneider Electric GmbH
22.05.2020 - 09:05 | decofilms
22.05.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top