Leben

AUSSENDER



FH Burgenland
Ansprechpartner: Mag. Christiane Staab
Tel.: +43 57707 3537
E-Mail: christiane.staab@fh-burgenland.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20220908007 Bildung/Karriere, Tourismus/Reisen

Welcome Week für internationale Studierende

Studium an der FH Burgenland beginnt für Gaststudierende von ausländischen Partnerhochschulen


Eisenstadt (pts007/08.09.2022/09:00) -

Die Gaststudierenden wurden im Rahmen einer Welcome Week im Burgenland begrüßt und erhielten wichtige Informationen für ihre nächsten Wochen und Monate an der FH. Sie kommen aus 10 Ländern, unter anderem aus Tschechien, der Slowakei, Deutschland und erstmals aus Mexiko.

Einführung in die interkulturelle Kommunikation, eine Stadttour durch Eisenstadt und ein Meet&Greet mit Studierenden der FH Burgenland - das stand am Programm der Welcome Week für Gaststudierende. 19 Studentinnen und Studenten aus dem Ausland verbringen die nächsten Monate in einem der Studiengänge der FH Burgenland. Wie das Semester genau ablaufen wird und wo sie alle relevanten Informationen finden, wissen sie nach der Teilnahme an der Welcome Week nun. "Beim Abenteuer Auslandssemester gibt es natürlich viele Fragen", erzählt Anna Leskovich, Mitarbeiterin des International Office der FH Burgenland. Sie und ihre Kolleginnen, sowie einige engagierte Studierende, versuchen diese zu beantworten und stehen den internationalen Gästen unterstützend zur Seite.

Ana Paula Villalvazo Galván studiert Human Resources an der Universidad Panamericana in Mexiko und verbringt nun das Wintersemester in Eisenstadt. "Ich freue mich darauf, Kultur und Sprache kennenzulernen", erzählt sie. Es sei jetzt schon eine einzigartige Erfahrung für sie, am anderen Ende der Welt zu sein. "An der Welcome Week hat mir besonders gefallen, dass ich alle anderen Erasmus Studierenden kennenlernen konnte. Das sind großartige Menschen, die von überall auf der Welt kommen. Außerdem war es schön, diese tolle Hochschule besser kennenzulernen."

Dominykas Kaminskas studiert an seiner Heimathochschule, der Vilnius University in Litauen Management, Marketing und Global Business. Er hat sich für das Auslandssemester an der FH Burgenland entschieden, um seinen Horizont zu erweitern und erwartet sich dadurch mehr Chancen für seine Zukunft. An der Welcome Week gefiel ihm das abwechslungsreiche Programm besonders gut. Auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz.

Internationalität als Erfolgsrezept

Internationalität war immer schon im Fokus der FH Burgenland. Der erste genehmigte FH Studiengang Österreichs war 1994 "Internationale Wirtschaftsbeziehungen". In den Folgejahren kamen zahlreiche Aktivitäten in diesem Bereich dazu. Heute zieht sich der Blick über die Landesgrenzen durch die Curricula zahlreicher Studienprogramme. Die Hochschule arbeitet in ihren internationalen Aktivitäten mit mehr als 90 Partnerinstitutionen in den unterschiedlichsten Ländern innerhalb und außerhalb der Europäischen Union zusammen. Das Netzwerk wächst stetig weiter.

FH Burgenland - Kurzprofil
Die FH Burgenland Unternehmensgruppe mit der FH Burgenland und ihren Tochtergesellschaften (Austri-an Institute of Management, Forschung Burgenland, Akademie Burgenland) bietet derzeit an zwei Studien-zentren in Eisenstadt und Pinkafeld 12 Bachelor-, 13 Masterstudiengänge und zwei internationale PhD-Programme an. Derzeit studieren weit mehr als 6.000 ordentlich und außerordentlich Studierende in fünf Departments, nämlich Wirtschaft, Informationstechnologie, Soziales, Energie & Umwelt und Gesundheit, sowie in Masterlehrgängen der akademischen Weiterbildung. 11.700 Absolventinnen und Absolventen in guten Positionen beweisen die hohe Ausbildungsqualität. Mehr unter: http//:www.fh-burgenland.at

(Ende)
Aussender: FH Burgenland
Ansprechpartner: Mag. Christiane Staab
Tel.: +43 57707 3537
E-Mail: christiane.staab@fh-burgenland.at
Website: www.fh-burgenland.at
|
|
98.792 Abonnenten
|
204.963 Meldungen
|
84.730 Pressefotos

LEBEN

07.12.2022 - 10:40 | pressetext.redaktion
07.12.2022 - 10:00 | Martschin & Partner
07.12.2022 - 08:30 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
07.12.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
06.12.2022 - 15:30 | Fachhochschule Burgenland GmbH
Top