Business

AUSSENDER



Travel Industry Club Austria
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 699 1811 4006
E-Mail: office@travelindustryclub.at

FRüHERE MELDUNGEN

07.08.2019 - 11:10 | Travel Industry Club Austria
09.04.2019 - 09:15 | Travel Industry Club Austria
13.03.2019 - 12:15 | Travel Industry Club Austria
05.03.2019 - 09:30 | Travel Industry Club Austria
13.02.2019 - 11:45 | Travel Industry Club Austria

Mediabox

pts20190919025 Forschung/Technologie, Produkte/Innovationen

Viktor Kaplan Jubiläum am 7. November in Wien

Symposium "Schlüsselfaktoren für bahnbrechende Innovationen heute"


Wien (pts025/19.09.2019/12:30) - Unter dem Motto "Technik, Turbo & Turbinen - Schlüsselfaktoren für bahnbrechende Innovationen heute" lädt die Viktor Kaplan Gesellschaft am 7. November 2019 zu einem Symposium ins Palais Hansen Kempinski in Wien. Anlässlich des 100. Jahrestags der weltweit ersten Kaplan-Turbine diskutieren Top-Experten über die Frage, ob Österreichs vielbeschworener Ruf als "Land der Erfinder" noch gilt.

Titel: Technik, Turbo und Turbinen - Was wir von Viktor Kapan lernen können. Schlüsselfaktoren für bahnbrechende Innovationen heute.

Termin: Donnerstag, 7. November 2019, von 17 bis 21 Uhr

Ort: Palais Hansen Kempinski Wien

Die Veranstaltung wird von der Viktor Kaplan Gesellschaft in Kooperation mit dem Travel Industry Club Austria, der Managementberatung Horváth & Partners, dem Industriekonzern Andritz und weiteren Partnern organisiert, für angemeldete Gäste und Besucher ist der Zutritt frei. Anmeldungen unter: office@travelindustryclub.at

Hintergrund

Bahnbrechende Innovationen kommen von Tüftlern und Querdenkern, zumeist aus Nischenbereichen, Universitäten und aus dem Mittelstand. Sie sind gezwungen, ihre Chance durch Erfindergeist, Kreativität und Engagement zu nutzen. Der Erfinder der Kaplanturbine, Viktor Kaplan, kämpfte jahrelang um seine Patente. Seine Erfindung wurde schließlich Wegbereiter für Industrialisierung und Wohlstand nach dem zweiten Weltkrieg. Zwei Drittel aller weltweit laufenden Wasserturbinen und über zehn Prozent der weltweiten Stromerzeugung basieren heute auf Kaplans Patenten.

Welche Talente und welche Eigenschaften brauchen große Geister, um ihre Innovationen durchzusetzen? Welche Hindernisse gilt es zu überwinden? Sind Einzelerfindungen heute - in unserer durchorganisierten, arbeitsteiligen und digitalisierten Welt - noch realistisch? Die viktor kaplan muerz gmbh und der Travel Industry Club Austria, Österreichs Think Tank der Reiseindustrie, begeben sich auf Spurensuche, um Learnings & Lehren aus der großartigen Erfindung Kaplans zu ziehen und Österreichs Ruf als "Land der Erfinder" zu diskutieren.

Programm

17 Uhr: Eröffnung und Begrüßung
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Günther Heigert, Präsident der Viktor Kaplan Gesellschaft
Mag. Mariana Karepova, Präsidentin des Österreichischen Patentamtes

17.10 - 17.40 Uhr: Viktor Kaplan und seine bahnbrechenden Erfindungen
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Helmut Jaberg, TU Graz

17.40 - 18.00 Uhr: Die Aktualität der Kaplan-Turbine aus Sicht des Turbinenherstellers
Dipl.-Ing. Markus Schneeberger, CTO Andritz Hydro GmbH

18 - 18.20 Uhr: Am Beispiel Kaplan: Wie sich das Neue seinen Weg bahnt
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Gerlind Weber, Enkelin von Viktor Kaplan

18.20 - 19.30 Uhr: Empfang und Networking
Get-together von Partnern, Fachreferenten und Gästen bei Drinks & Snacks

19.30 Uhr: Innovationsturbos im Digitalzeitalter
Schlüsselfaktoren für bahnbrechene Innovationen heute, Impulsreferat von
Dr. Oliver Greiner, Strategieberater bei Horváth & Partners

19.50 - 21 Uhr: Round Table "Technik, Turbo und Turbinen"
Was wir von Viktor Kaplan lernen können - Erfindungswesen im Wandel

Moderation: Harald Hafner, Travel Industry Club

Am Podium:
Dipl.-Ing. Brigitte Pfisterer, IniTS Universitäres Gründerservice Wien
Ing. Walter Wagner, Präsident des Österr. Patentinhaber- und Erfinderverbandes (OPEV)
Dipl.-Ing. Alfred Edlinger, M.I.T. Metallurgy & Inorganic Technology
Dr. Oliver Greiner, Horváth & Partners Managementberatung

Anmeldungen:
Per E-Mail an office@travelindustryclub.at oder Tel.: 0699-18114006

Veranstaltungsort:
Palais Hansen Kempinski, Raum "Hansen"
Schottenring 24
A-1010 Wien

Eintritt für angemeldete Gäste frei.

Veranstalter:
Viktor-Kaplan-Jubiläum 2019
Temmel, Seywald & Partner
E-Mail: temmel@seywald.at
Tel.: 0699-18114006

(Ende)
Aussender: Travel Industry Club Austria
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 699 1811 4006
E-Mail: office@travelindustryclub.at
Website: www.travelindustryclub.at
|
|
98.202 Abonnenten
|
174.944 Meldungen
|
70.807 Pressefotos

BUSINESS

18.10.2019 - 20:40 | BürgschaftsBank Berlin
18.10.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
18.10.2019 - 10:30 | EXPERTISEROCKS SL
18.10.2019 - 09:15 | G Deutsche Gold AG
18.10.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top