Business

AUSSENDER



Pean GmbH
Ansprechpartner: Dr. Peter Winkler
Tel.: +43 316 890 685 15
E-Mail: info@pean-communications.eu

FRüHERE MELDUNGEN

03.09.2019 - 10:00 | faircheck Schadenservice GmbH
15.05.2019 - 09:30 | faircheck Schadenservice GmbH
11.04.2019 - 09:00 | faircheck Schadenservice GmbH
28.02.2019 - 08:00 | faircheck Schadenservice GmbH
31.01.2019 - 08:00 | Pean GmbH

Mediabox

pts20191010019 Unternehmen/Finanzen, Produkte/Innovationen

VEX: Die bewährte Videobegutachtungsapp der Versicherungsbranche öffnet sich für neue Branchen

Maßgeschneidertes VEX-Paket für Unternehmen verfügbar


Graz-Stattegg (pts019/10.10.2019/11:00) - VEX bietet seit 2015 mandantenfähige Begutachtungs-Lösungen über Portal und App für die Versicherungsbranche in Österreich und Deutschland. Der Abschluss aus den vergangenen Weiterentwicklungen bildet ein technisch und im Branding maßgeschneidertes Paket für Unternehmen aller Branchen.

Bereits im letzten Jahr präsentierte sich die professionelle Videobegutachtungsapp VEX des Innovationsunternehmens PEAN GmbH im neuen Look and Feel. Benutzerfreundlichkeit und Leistungsoptimierung stehen an oberster Stelle. VEX wird bereits jahrelang im Versicherungsbereich genutzt, um eine Vor-Ort-Begutachtung mittels Livestream durch den zuständigen Sachverständigen bzw. Schadenregulierer durchzuführen ohne, dass ein persönlicher Vor-Ort-Termin notwendig wird. VEX funktioniert als Tool zwischen dem Begutachter, der am Desktop über das VEX-Portal die Begutachtung vornimmt und dem Versicherungsnehmer bzw. Kunden oder Handwerker, der am Ort des Ereignisses mittels Livestream am Smartphone die neuralgischen Punkte herzeigt.

Die über die Jahre gesammelte Usererfahrung konnte laufend in die App und das mandantenfähige VEX-Portal eingearbeitet werden und setzt nun mit einer klaren Trennung in der VEX-Produktfamilie einen wichtigen Meilenstein der Adaptierungen. Das Dashboard im VEX-Portal wurde umfassend erweitert, sodass jedes Unternehmen, welches über das Portal Begutachtungen vornimmt, technisch und optisch eine völlig eigene Begutachtungs-Plattform vorfindet. Die Funktionalitäten wurden erweitert. Unter anderem werden Betriebssystem bzw. Gerätetyp sowie die für die Begutachtung notwendigen Freigaben u.a. zur Kamera und dem Mikrofon, dem Begutachter im VEX-Portal angezeigt.

VEX als White-Label Lösung im B2B-Bereich

Aktuell erhält VEX für den Einsatz im Begutachtungsumfeld der faircheck Schadenservice GmbH mit dem Namen fairVEX ein neues Branding und wird dadurch nicht nur durch das Logo, sondern auch im Wording klar von der neutralen VEX-Version getrennt. Eva Kasper, Leiterin Projekte und Innovationen bei PEAN: "Eine klare Markenstrategie ist für jedes Unternehmen wichtig. VEX kann für die Erfordernisse jedes Unternehmens inhaltlich und visuell abgeändert werden." Die Verteilung von Rollen an einzelne Mitarbeiter des Unternehmens ist ebenso möglich, wie die Anpassung der App und des VEX-Portals an das individuelle Corporate Design und Wording des Unternehmens.

Peter Winkler, CEO der PEAN GmbH: "Service wird für die Kunden immer wichtiger und Ressourcen werden immer weniger. VEX kann als Software as a Service die strategischen Unternehmensziele unterstützen, indem eine mandantenbasierte Version erstellt wird, die angemietet werden kann. Sogar die App kann als unternehmenseigene App genutzt werden."

Derzeit verwendet beispielsweise die Zürich Versicherungen AG in der Zurich Live App eine solche Lösung zur Schadenbegutachtung für ihre VersicherungsnehmerInnen. Die Kosten richten sich nach dem Umfang des Branding bzw. der Nutzung des VEX-Portals.

Peter Winkler, CEO der PEAN GmbH: "Speziell VEX kann in vielen unterschiedlichen Branchen überall dort eingesetzt werden, wo rasch und flexibel Begutachtungen erforderlich sind bzw. wo diese dokumentiert werden sollen, mit dem Ziel, eine Entscheidung zu treffen oder eine Lösung zu finden. Mit VEX entfallen Wegzeiten, Datenschutz- sowie Nachweisprobleme."

Über PEAN GmbH
Die PEAN GmbH wurde 2008 gegründet und beschäftigt sich mit innovativen IT-Projekten - vorwiegend für die Versicherungsbranche. Videobegutachtung spielt im digitalen Zeitalter eine wesentliche Rolle. So wurde die Videobegutachtungsapp VEX für Sachverständige bzw. Schadenregulierer sowie Handwerker, Kfz-Werkstätten und Industrieunternehmen entwickelt, damit zeitlich und örtlich flexibel, gemeinsam mit Kunden bzw. Versicherungsnehmern, bequem per Livestream über Smartphone und dem VEX-Portal Begutachtungen durchgeführt und dokumentiert werden können. Nachdem die Nachfrage nach einer anonymisierten Begutachtungslösung - ohne Dokumentationsfunktion - im privaten Bereich gegeben war, wurde die Smartphone2Smartphone-Besichtiguns-App eyeup seit 2014 kostenfrei in den Stores bereitgestellt. 2017 wurde mit dem Ziel mehr Transparenz im Schadenfall zu bieten und höchste Datenschutzstandards zu gewährleisten, ein in der Versicherungslandschaft bis dato einzigartiger Kundenprozess samt zugehöriger App für faircheck entwickelt. Parallel wurde für Sachverständige und Schadenregulierer eine App zur Terminverwaltung und Routenplanung samt integriertem Kalkulationstool auf den Markt gebracht. 140.000 Gutachten der faircheck Schadenservice GmbH konnte 2019 im Zuge des Projekts "Big Data Claims Cost" systematisch in eine Applikation übernommen werden. Mit dieser Basis können heute wertvolle Aussagen zur Überprüfung und Plausibilisierung von Schadenbedarf, zu Handwerkerpreisen, zu Qualität von Gutachtern und Handwerkern oder zur Beurteilung des Versicherungsportefeuilles getroffen werden.

Alle Apps sind im iTunes und Google Play Store erhältlich. Mehr Informationen zu VEX finden Sie unter: https://vex-portal.com . Fordern Sie einen Testzugang an.

Mehr Informationen zur PEAN GmbH finden Sie unter: https://pean-communications.eu

(Ende)
Aussender: Pean GmbH
Ansprechpartner: Dr. Peter Winkler
Tel.: +43 316 890 685 15
E-Mail: info@pean-communications.eu
Website: www.pean-communications.eu
|
|
98.203 Abonnenten
|
175.013 Meldungen
|
70.843 Pressefotos

BUSINESS

Top