Leben

AUSSENDER



PflegeAustria24
Ansprechpartner: Markus Polsterer
Tel.: +43 1 3589059
E-Mail: pflege24@pressetext.com

Mediabox

pts20210806013 Medizin/Wellness, Medien/Kommunikation

Und wieder deckt Medium Skandal in Altenheimen auf: 24-Stunden-Betreuung zu Hause bleibt sicherste Alternative

pflegeaustria24.at ermöglicht auch im Sommer leistbare und menschliche Pflege für Verwandte


Wien (pts013/06.08.2021/09:35) - Die Wochenzeitung DER FALTER deckte in ihrer letzten Ausgabe die skandalösen Vorgänge in Altenheimen auf. Zu wenige Mitarbeiter kümmern sich dort um zu viele alte und kranke Menschen. Daraus resultieren schlechte Pflege, zu wenig Essen und so gut wie keine menschliche Betreuung der anvertrauten Senioren, wie die Wochenzeitung schreibt.

"Die Pflege in den eigenen vier Wänden ist und bleibt, eine der besten Möglichkeiten, wenn man seine Angehörigen gut versorgt wissen will. Bei uns pflegt ein speziell ausgebildeter Pflegemitarbeiter liebevoll und aufopfernd den Pflegling. Rund um Uhr und Tag für Tag und ganz individuell. Da wird dann auch darauf geachtet, dass der Kranke genug zu essen und zu trinken hat. Gerade in der heißen Jahreszeit ist das besonders wichtig. Vor allem aber ist es die menschliche Zuwendung, die die Pflege zu Hause so wertvoll macht. Es werden Gespräche geführt, Bewegung und wenn möglich auch Ausflüge gemacht. Und bei Problemen gibt es jederzeit fachliche Unterstützung von diplomierten Krankenschwestern und weiterem Pflegepersonal von pflegeaustria24.at", so Markus Polsterer, Geschäftsführer von PflegeAustria24.

Mitarbeiter in Altenheimen quittieren frustriert den Dienst

Was eigentlich selbstverständlich sein sollte, ist in oftmals überfüllten Heimen kaum noch machbar. Perfekte Pflegebetreuung ist durch mangelnde Mitarbeiterzahl nicht mehr erfüllbar. Die Zustände sind vor allem für Mitarbeiter die den Beruf als Berufung sehen kaum noch nachzuvollziehen. "Wir wollen unseren Patienten ein lebenswertes Umfeld bieten. Das ist in den eigenen vier Wänden und im gewohnten Zuhause immer der Fall. Es ist aber immer jemand da, der die Pflegeaufgaben übernimmt. Durch eine Rund-um-die-Uhr-Pflegekraft, die Senioren, Kranke und Bettlägerige Patienten unterstützt, wird aktive Hilfe geboten, aber man ist Herr über sein Leben und kann Entscheidungen treffen. Egal, ob über die eigenen Freizeitaktivitäten, das Lieblingsessen oder die täglichen menschlichen Kontakte - ohne Beschränkungen durch Besuchszeiten", so Markus Polsterer.

Unterstützung von prominenter Seite: TV-Star Peter Rapp als Werbebotschafter

ORF-TV-Urgestein Peter Rapp hat sich die Betreuung von pflegeaustria24.at genau angesehen und empfiehlt, diese so persönliche und menschliche Art der Betreuung uneingeschränkt: "Ganz ehrlich, ich würde auch lieber zu Hause betreut werden als in einem unpersönlichen Altenheim!" Peter Rapp empfiehlt daher die 24-Stunden-Hausbetreuung von pflegeaustria24.at.

Sofortinfos zu allen Bereichen der Rund-um-die Uhr-Pflegebetreuung für Familienmitglieder in ganz Österreich unter https://www.pflegeaustria24.at sowie per Telefon 01 3589059 oder via E-Mail: pflege24@pressetext.com.

(Ende)
Aussender: PflegeAustria24
Ansprechpartner: Markus Polsterer
Tel.: +43 1 3589059
E-Mail: pflege24@pressetext.com
Website: www.pflegeaustria24.at
|
|
98.416 Abonnenten
|
195.055 Meldungen
|
80.650 Pressefotos

LEBEN

01.12.2021 - 04:00 | TICKETINO
30.11.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
30.11.2021 - 11:55 | NINJAS.jetzt Base Holding GmbH
30.11.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top