Leben

AUSSENDER



DisMark AG
Ansprechpartner: Ursina Vögeli, Claudia Herrmann
Tel.: 0041 / (0)1 931 37 39
E-Mail: info@tinnitool.com

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20040615001 Produkte/Innovationen, Medizin/Wellness

Tinnitus-Selbstbehandlung durch Klangtherapie

neuartige musiktherapeutische Behandlungsmethode


Zürich (pts001/15.06.2004/07:15) - In der Schweiz wurde eine neuartige musiktherapeutische Behandlungsmethode entwickelt, um Tinnitus selbst (von zu Hause aus) zu behandeln.

Das neue System ermöglicht die Tinnitus-Frequenz jedes einzelnen Betroffenen zu eruieren und für diesen eine individuelle Klang-CD zu produzieren. Der Betroffene erhält seine persönliche CD, welche genau auf sein Geräusch im Ohr ausgerichtet ist und spezifisch dieses maskiert resp. behandelt.

Die DisMark AG, welche bereits erfolgreich eine Tinnitus-Selbstbehandlung mit Softlaser entwickelte, hat jetzt in Zusammenarbeit mit Patienten, Ärzten, Hörinstituten und Musikspezialisten eine Klangkomposition entwickelt, welche die Wahrnehmung der Tinnitus-Geräusche verändert bzw. eindämmt. Versuche zeigten, dass bereits nach einer ersten 30 minütigen Anwendung, die Wahrnehmung des Tinnitus-Geräusches positiv beeinflusst werden kann. Eine langfristige Anwendung dieser klangtherapeutischen Maßnahme, zeigte oft eine anhaltende Linderung.

Auf zwei Kriterien wurde besonderen Wert gelegt. Einerseits sollte die Lebensqualität der Betroffenen verbessert werden. Das Hauptkriterium hier war, die besonders schwierige Phase des Einschlafens, trotz Tinnitus-Geräusches zu ermöglichen. Anderseits sollte eine Behandlungsmöglichkeit gefunden werden, die dem Betroffenen erlaubt, diese selbst von zu Hause aus durchführen zu können. Dieses ehrgeizige Ziel konnte mit folgenden zwei Klangtherapien erfüllt werden:

Die Audio-CD Sleep ist eine Klang-Komposition, welche dem Patienten erlaubt, trotz Tinnitus-Geräusch einschlafen zu können. Hier wurden zusammen mit Schlafforschern die Bedürfnisse des Einschlafens beim Menschen untersucht und Klänge entwickelt, welche genau die Einschlaf-Methodik simulieren. Instrumente, Tonart, Frequenz, Ton-Abfolge, Herz- und Körper-Rhythmus wurden genau umgesetzt.

Die Audio-CD Meditation ist eine Klang-Komposition, welche den Körper in die richtige Resonanzschwingung versetzt, die Geräusche-Wahrnehmung im Ohr verändert und dem Patienten durch den sehr angenehmen Klang die gewünschte Entspannung bringt und den Stressabbau fördert.

In beiden CD's wurde jedoch eine weitere Komponente beachtet. Mit HNO-Ärzten und Hörgeräteakustikern wurden alle Frequenzen evaluiert, welche die individuellen Tinnitus-Geräusche maskieren. Diese weitere Komponente wurde durch Musik-Spezialisten in Einklang gebracht. Das Ergebnis sind Klangkompositionen, welche individuell auf die Resonanztöne der Tinnitus-Geräusche abgestimmt werden können. Mit dieser Klang-Therapie ist man in der Lage, den Frequenz-Bereich des Tinnitus-Geräusches zu ermitteln und spezifisch auf das persönliche Geräusch eines jeden Betroffenen eine individuelle Klangkomposition zu erstellen.

Das einzige was der Betroffene eruieren muss ist, auf welcher Frequenz sein Tinnitus-Geräusch klingt. Kennt er den Frequenzbereich seines Geräusches nicht, kann er im Internet auf http://www.tinnitool.com einen Hörtest machen und sein Tinnitus-Typ ermitteln. Dort erhält er auch weitere Informationen über die Klang-Therapie und weitere erfolgreiche Behandlungs-Möglichkeiten.

Preis:
- CD-Sleep (als Einschlaf-Hilfe): CHF 39.-
- CD-Meditation (zur Klang-Eindämmung): CHF 39.-

(Ende)
Aussender: DisMark AG
Ansprechpartner: Ursina Vögeli, Claudia Herrmann
Tel.: 0041 / (0)1 931 37 39
E-Mail: info@tinnitool.com
|
|
98.375 Abonnenten
|
194.025 Meldungen
|
80.139 Pressefotos
Top