Business

AUSSENDER



ISM International School of Management
Ansprechpartner: Maxie Strate
Tel.: +49 231 975139 31
E-Mail: presse@ism.de

FRüHERE MELDUNGEN

21.09.2021 - 12:35 | ISM International School of Management
20.09.2021 - 15:30 | Campus Symposium
08.09.2021 - 10:10 | ISM International School of Management
06.09.2021 - 11:30 | ISM International School of Management
02.08.2021 - 11:00 | ISM International School of Management
pts20210927018 Bildung/Karriere, Medien/Kommunikation

Thomas Mickeleit wird Mitglied im Kuratorium der International School of Management (ISM)

Ehemaliger Microsoft-Kommunikationschef trägt zur Vernetzung von Hochschule und Wirtschaft bei


Thomas Mickeleit (Foto: Thomas Mickeleit)
Thomas Mickeleit (Foto: Thomas Mickeleit)

Hamburg (pts018/27.09.2021/10:45) - Mit seinem Fachwissen zur Digitalisierung der Kommunikation und seiner Erfahrung als langjähriger Kommunikationschef bei Microsoft wird Thomas Mickeleit das Kuratorium der International School of Management (ISM) unterstützen. Das Expertennetzwerk der Hochschule hat es sich zum Ziel gesetzt, Wirtschaft, Forschung und Lehre zusammenzubringen und das Studium konsequent an den Anforderungen der Arbeitswelt auszurichten.

Thomas Mickeleit zählt zu den profiliertesten Kommunikationsexperten Deutschlands. Während seiner 15 Jahre bei Microsoft hat er den Einsatz datenbasierter Kommunikation vorangetrieben und früh ein Newsroom-Modell im Unternehmen etabliert. Dieses Wissen rund um die digitale Transformation will Mickeleit auch in seine Arbeit im Kuratorium der ISM einbringen. "Studieninhalte, Kanäle und Formate verändern sich mit dem Fortschreiten der Digitalisierung substanziell. Für die ISM liegt darin die Chance, den Anspruch als führende private Hochschule zu untermauern und die Zukunftsfähigkeit der Hochschule zu stärken", so Mickeleit. Als jemand, der viele Jahre in Technologieunternehmen Veränderungsprozesse begleitet und gesteuert hat, kennt er die Erfolgsfaktoren und wird dabei helfen, sie in den Hochschulkontext zu übertragen.

Mickeleit ist Ende 2020 aus dem IT-Unternehmen Microsoft ausgeschieden. Zuvor war er bereits Leiter der Unternehmenskommunikation bei der Volkswagen AG und Director of Communications bei IBM Deutschland. Aktuell arbeitet er als freier Kommunikationsberater für digitale Transformation und ist Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) in Hamburg.

"Die Digitalisierung der Hochschule ist eines der zentralen Themen, mit denen wir uns beschäftigen. Das gilt sowohl für Studium und Lehre als auch für die Verwaltung und die Digitalisierung sämtlicher hochschulinterner Prozesse", so ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt zur Erweiterung des Kuratoriums. "Die Zusammenarbeit mit Thomas Mickeleit ist für uns von außerordentlicher Bedeutung, weil er als Vordenker für die digitale Transformation wichtige Impulse setzen kann. Ich freue mich auf den Austausch."

Hintergrund:
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft und zählt zu den führenden privaten Hochschulen in Deutschland. An Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin wird in kompakten und anwendungsbezogenen Studiengängen der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen ausgebildet. Zum Studienangebot gehören Vollzeit-Programme, berufsbegleitende und duale Studiengänge sowie seit Herbst 2021 das Fernstudium. In Hochschulrankings schafft es die ISM mit hoher Lehrqualität, Internationalität und Praxisbezug regelmäßig auf die vordersten Plätze. Das internationale Netzwerk umfasst rund 190 Partnerhochschulen.

(Ende)
Aussender: ISM International School of Management
Ansprechpartner: Maxie Strate
Tel.: +49 231 975139 31
E-Mail: presse@ism.de
Website: www.ism.de
|
|
98.365 Abonnenten
|
193.766 Meldungen
|
79.951 Pressefotos
Top