Business

AUSSENDER



ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at

Mediabox

pts20201106022 Bauen/Wohnen, Unternehmen/Wirtschaft

So wird der Schreibtisch im Baucontainer übersichtlicher: Gebäudedokumentation wird jetzt digital

"Digitales Bauwerksbuch" von ISHAP für unter 10 Euro am Tag und 100 Prozent Effizienzsteigerung


Wien (pts022/06.11.2020/09:05) - Mit Information und Weiterbildung sollen alle im Land - unabhängig von Bildungsgrad, Alter oder Geschlecht - von der Digitalisierung profitieren können", heißt es auf der Website des Österreichischen Ministeriums für Digitalisierung. Besonders die Bau- und Immobilienbranche könnte Nutznießer der Digitalisierung sein. Könnte, denn derzeit steckt die digitale Zukunft in dieser für Österreich so wichtigen Branche noch in den Kinderschuhen. Dabei bringt jede Art von Digitalisierung der Baubranche vor allem Kosten- und Zeitersparnisse. Die Wiener ISHAP Gebäudedokumentations GmbH, die auf digitale Gebäudedokumentation spezialisiert ist, ermöglicht den Schritt ins "Digitale Haus" in kleinen und günstigen Modulschritten, um die Auftraggeber vom Nutzen dieser virtuellen Arbeitsweise zu überzeugen. Das digitale Bauwerksbuch ist daher auch folgerichtig die nächste Generation der Gebäudedokumentation. https://www.gebäudedokumentation.at

ISHAP erstellt vollständiges Bauwerksbuch von A bis Z

"Das digitale Haus gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird in drei bis fünf Jahren zum Standard gehören", sagt ISHAP-Geschäftsführer Bmstr. Ing. Thomas Korol. "Durch digitale Technik können alle Teilbereiche und sogar die verwendeten Materialien eines Gebäudes jederzeit analysiert und verortet werden, um bei Problemen oder regelmäßigen Kontrollen schnell auffindbar zu sein. Unsere Digitalisierungsexperten kümmern sich dabei von A bis Z um die Erstellung des vollständigen Bauwerksbuches, damit es dem Kunden als Datenstick oder 100 Prozent sicher in der Cloud gespeichert, zur sofortigen Bearbeitung übergeben werden kann."

Wiener Bauordnung verlangt bereits "digitales" Bauwerksbuch

Wer sich an §128a der Wiener Bauordnung halten und ein Bauwerksbuch führen möchte, ist daher mit ISHAPs digitaler Version gut beraten und spart enorm Zeit und Geld. Das Tool ist leicht verständlich in der Handhabung und erleichtert die lückenlose Sammlung aller Daten und Pläne, so dass jeder Bauherr und Eigentümer gleich von Beginn an alles auf einen Blick per Smartphone, Tablet oder PC zur Verfügung hat. Denn auch wenn Akten in Papierform lang bewährt sind, haben sie doch den Nachteil, dass sie verloren gehen oder beschädigt werden können. Das digitale Bauwerksbuch kann hier gezielt greifen und Schaden verhindern. ISHAP macht es möglich, diesen Service sehr günstig zu nutzen.

Wertsteigerung bei Immobilien beginnt jetzt schon bei der digitalen Gebäudedatenspeicherung

ISHAPs "Digitales Haus" hilft aber nicht nur bei der Erfassung und Sammlung sämtlicher gebäuderelevanter Informationen. Durch eine lückenlose Dokumentation aller Vorgänge, Pläne, Akten und Produktdaten, wird automatisch der Wert eines Gebäudes gesteigert. Wer sich also ISHAPs Bauwerksbuch bedient, kann so schon für kleines Geld bei der Gebäudeplanung beginnen, den Wert des eigenen Gebäudes zu sichern und zu steigern.

"Die Kosten für die Zurverfügungstellung der Software für ein digitales Haus sind minimal und betragen täglich nur wenige Euro. Das sollte einem die Sicherheit und kostengünstige Verwaltung eines Gebäudes wert sein", erklärt Bmstr. Ing. Thomas Korol, Geschäftsführer von ISHAP, weiter. Jeder der sich also mit der Anlegung oder Pflege eines Bauwerksbuches konfrontiert sieht, sollte sich gut überlegen, auf die Digitalisierung aufzusteigen.

ISHAP bietet auf https://www.gebäudedokumentation.at mehr Infos rund um "das digitale Haus" von morgen.

(Ende)
Aussender: ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.098 Abonnenten
|
187.548 Meldungen
|
76.835 Pressefotos

BUSINESS

26.02.2021 - 17:00 | Sinequa
26.02.2021 - 15:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
26.02.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
26.02.2021 - 12:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
26.02.2021 - 09:00 | United Planet GmbH
Top