Leben

AUSSENDER



Reiteralm & Fageralm Bergbahnen
Ansprechpartner: Geschäftsführer Mag. Daniel Berchthaller
Tel.: +43 (0) 6454 7357-0
E-Mail: daniel.berchthaller@reiteralm.at

FRüHERE MELDUNGEN

08.11.2019 - 09:45 | Tourismusverband Goldegg am See
29.10.2019 - 15:15 | Hinteregger Hotels Katschberg
21.10.2019 - 14:00 | EMCO GmbH
21.10.2019 - 09:30 | PromoMasters Online Marketing
07.10.2019 - 13:30 | Karriereforum Salzburger Nachrichten Verlagsgesellschaft m.b.H. & Co KG
pts20191113023 Sport/Events, Tourismus/Reisen

Skiopening Reiteralm & ÖSV-Slalom-Training mit Feller, Schwarz & Co

Skibetrieb für ALLE ab Freitag, 15. November 2019


Skiopening Reiteralm (Foto: © Reiteralm/Brigitte Trinker)
Skiopening Reiteralm (Foto: © Reiteralm/Brigitte Trinker)

Schladming (pts023/13.11.2019/10:45) - Top News: Reiteralm Bergbahnen bieten perfekte Pisten & Trainingsbedingungen für die Ski-Elite. Noch vor dem eigentlichen Saisonstart diesen Winter kann auf der Reiteralm schon trainiert werden. Durch die hervorragende Arbeit der Mitarbeiter der Reiteralm Bergbahnen starteten bereits die ersten Rennteams ihr Training auf perfekt präparierten Pisten. Auch der offizielle Skibetrieb für ALLE startet am Freitag, den 15. November. Ab Freitag heißt es dann täglich Skibetrieb auf der Reiteralm in Schladming, mit bestens präparierten Pisten und ausgezeichneten Schneebedingungen.

Perfekte Trainingsbedingungen für die Slalom-Spezialisten des ÖSV
Die Reiteralm in der Region Schladming Dachstein ist allseits bekannt als einst liebster Trainingsberg von Rekordskifahrer Marcel Hirscher, der im heurigen Herbst seine aktive Ski-Karriere beendet hat. Die super Bedingungen, die Kupiertheit und die Steilheit der Piste eignen sich natürlich perfekt für das Training der Skistars. Das Team der Reiteralm Bergbahnen hat wieder einmal großartige Arbeit geleistet und eine Weltcup-taugliche Skipiste in den Schnee gezaubert, sodass ein professionelles Skitraining des ÖSV über die Bühne gehen kann. Die Trainingssaison hat somit heuer schon am zweiten November-Wochenende begonnen. Die ersten Trainings-Schwünge wurden gestern vom ÖSV-Herren-Slalom-Team auf der ehemaligen Lieblings-Trainingspiste von Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher gezogen.

ÖSV-Slalom-Spezialisten - auf den Spuren von Marcel Hirscher
Michi Matt, Manuel Feller und Marco Schwarz heißen wohl die österreichischen Hoffnungen auf den nächsten Slalom-Weltcup-Sieg. Mit ausgezeichneten Trainingsbedingungen unterstützt das Team der Reiteralm Bergbahnen die Herren-Slalom-Spezialisten, damit schon bald wieder ein Österreicher vom obersten Treppchen im Slalom-Weltcup lacht.

Saisonstart auf der Reiteralm mit Skibetrieb für ALLE!
Frau Holle ist top motiviert: Aufgrund der optimalen Schnee- und Wetterbedingungen wird ein naher Saisonstart immer realistischer. Voraussichtlich kann für den Publikumsgast schon am kommenden Wochenende der Skibetrieb starten. Skienthusiasten können schon am Freitag, den 15. November, die ersten Schwünge des Winters in den Schnee ziehen. Bis 4. Dezember gilt auch noch der Saisonkarten-Vorverkauf: https://www.reiteralm.at/reiteralm/saisonskipass

Über Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co.KG
Im Winter sind Reiteralm & Fageralm herrlich zum Skifahren. Perfekte Pisten, 123 Pistenkilometer und top moderne Seilbahnen und Lifte bringen Wintersportfans ins Skigebiet der Schladminger 4 Berge Skischaukel in Ski amadé. Die Fageralm ist im Winter das perfekte Skigebiet für Familien in den österreichischen Alpen. Im Sommer laden die Berge der Reiteralm Bergbahnen zum Wandern, Mountainbiken, MTB Downhill und Klettern in die Region Schladming-Dachstein ein. Mit den Reiteralm Bergbahn kommt man ganz einfach im Sommer und Winter auf den Berg. Zahlreiche Hütten und Bergseen machen die Region Schladming Dachstein zum perfekten Ziel für einen Ausflug. Nur wenige Kilometer von der Stadt Salzburg entfernt, kann man eine wunderbare Zeit im Ennstal in der Steiermark verbringen.

Der Publikation bis 13.02.2020 wird zugestimmt.

(Ende)
Aussender: Reiteralm & Fageralm Bergbahnen
Ansprechpartner: Geschäftsführer Mag. Daniel Berchthaller
Tel.: +43 (0) 6454 7357-0
E-Mail: daniel.berchthaller@reiteralm.at
Website: www.reiteralm.at
|
|
98.243 Abonnenten
|
176.376 Meldungen
|
71.658 Pressefotos
Top