Hightech

AUSSENDER



BellEquip GmbH
Ansprechpartner: Christian Löschenbrand
E-Mail: christian.loeschenbrand@bellequip.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20221128021 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

SIM-Karte wählt Provider mit bester Abdeckung

Best Coverage SIM-Karte mit National Roaming für Industrie-Router


Zwettl (pts021/28.11.2022/11:00) -

Router für Maschinenkommunikation müssen bezüglich ihrer Positionierung vermehrt hohen Anforderungen standhalten. So kommen Router-Lösungen oftmals im Freien und in Umgebungen mit unterschiedlichster Mobilfunkqualität zum Einsatz. Best Coverage SIM-Karten gewährleisten auch bei solch anspruchsvollen Anwendungen die bestmögliche Konnektivität.

Providerauswahl nach rein technischen Kriterien

Ermöglicht wird diese hohe Verbindungsqualität durch National-Roaming, mit welchem auf alle wichtigen Betreiber im jeweiligen Land zugegriffen werden kann. Das große Plus dabei ist, dass sich Best Coverage SIM-Karten mit dem optimalen Provider am jeweiligen Standort verbinden und dies vor allem ohne Bevorzugung des Heim-Netz-Providers. Diese in Standard-SIM-Karten vorgegebene Priorisierung (sogenanntes Traffic Steering) ist bei den Best Coverage SIM-Karten deaktiviert, wodurch die Auswahl nach rein technischen Kriterien erfolgt. Je nach Einsatzgebiet in Österreich, in Europa, oder Weltweit, kommen verschiedene SIM-Karten-Varianten zum Einsatz. Natürlich ist es aber auch möglich, den Betreiber selbst auszuwählen, indem im Router die PLMN Nummer eingetragen wird. Ebenso können die benötigten Datenmengen an die Bedürfnisse der Anwendung angepasst werden.

National Roaming auch in rauen Umgebungen

Best Coverage SIM-Karten wurden speziell für M2M-, IoT- bzw. Router-Anwendungen konzipiert, um auch in kritischen Umgebungen maximale Verfügbarkeit sicherzustellen. Ob für Überwachungslösungen, für Parkplatz-Beleuchtungen, in Bohranlagen oder anderswo, je nach Einsatzgebiet müssen Industrie-SIM-Karten weitere Auflagen bezüglich max. Betriebstemperaturen, Staub- und Schmutz-Schutz oder Leistungsumfang erfüllen. Die Best Coverage SIM-Karten werden daher, neben der Standard-Ausführung, auch als gehärtete Industrie-SIM-Karten angeboten. "Die Router-Fernwartungs-Lösungen werden immer innovativer und daher auch anspruchsvoller. Mit den Best Coverage SIM-Karten können wir dafür nun auch die optimale SIM-Karten-Konnektivität anbieten", freut sich BellEquip-Geschäftsführer und Router-Experte DI (FH) Günther Lugauer, vom niederösterreichischen Systemanbieter infrastruktureller Lösungen für den effizienten und sicheren Betrieb elektronischer Anwendungen, begeistert.

https://www.bellequip.at
Technik, die verbindet!

(Ende)
Aussender: BellEquip GmbH
Ansprechpartner: Christian Löschenbrand
E-Mail: christian.loeschenbrand@bellequip.at
Website: www.bellequip.at
|
|
98.801 Abonnenten
|
205.974 Meldungen
|
85.090 Pressefotos

HIGHTECH

27.01.2023 - 11:30 | pressetext.redaktion
27.01.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
26.01.2023 - 15:00 | Österreichische Vereinigung für Raumenergie
26.01.2023 - 14:40 | Schneider Electric GmbH
26.01.2023 - 11:33 | pressetext.redaktion
Top