Business

AUSSENDER



ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20210127014 Unternehmen/Wirtschaft, Bauen/Wohnen

Sicherheitskontrollen von Immobilien sind nun ganz einfach digital möglich

Einfache Eigenkontrolle mit elektronischer ISHAP Befund-App und verorteten Beweisfotos


Wien (pts014/27.01.2021/09:00) - Gebäude-Eigentümer und Hausverwaltungen sind per Gesetz verpflichtet, die gefahrlose Benutzung von Immobilien laut § 1319 ABGB sicherzustellen. Dies erfolgt mit der routinemäßig vorgeschriebenen B1300-Objektsicherheitsüberprüfung. Es haben regelmäßige Überprüfungen, Sichtkontrollen und zerstörungsfreien Begutachtungen von Anlagen und Gebäudeteilen der Immobilie zu erfolgen. Die Ergebnisse müssen danach protokolliert und behoben werden, um Gefahrenpotenziale oder Schäden frühzeitig zu erkennen und zu eliminieren. Um diesen aufwändigen Prozess zu vereinfachen und ihn 100 Prozent rechtssicher für Gebäudeverwalter und Immobilienbesitzer zu machen, hat die Wiener ISHAP Gebäudedokumentation GmbH die vollelektronische ISHAP-Eigenkontroll-App entwickelt.

"Damit werden Eigentümer und Hausverwalter regelmäßig und automatisch auf durchzuführende Sichtkontrollen oder Überprüfungen von technischen Anlagen durch Handwerker und Fachpersonal hingewiesen, damit nichts übersehen oder vergessen werden kann", so Geschäftsführer Bmstr. Ing. Thomas Korol von der ISHAP GmbH. Infos über die ISHAP-Befund-App, die ganz einfach mit Tablet, Handy und PC bedient werden kann, gibt es unter: https://www.gebäudedokumentation.at

Einfache und günstige Eigenkontrollen von Immobilien mit der ISHAP-Befund-App full/Pro

Der Gesetzgeber will, dass für Gebäudenutzer keine Gefahr von Büro- oder Wohnhausanlagen ausgeht. Daher müssen Eigentümer und Hausverwalter, abgesehen von den ohnehin gesetzlich vorgeschrieben Prüfungen und Anlagewartungen, auch regelmäßig selbständige Kontrollen durchführen. Das beinhaltet einfache Sichtkontrollen auf Verunreinigungen und Beschädigungen am Spielplatz, Funktionsbereitschaft der Brandmeldeanlage oder der Brandschutztüren, Funktionskontrolle aller Garagentore und vieles mehr.

Bmstr. Ing. Korol: "Was es kompliziert macht, sind die unterschiedlichen Kontrollabstände. Alle Kontrollen haben unterschiedliche Fristen, die eingehalten werden müssen - egal, ob tägliche, wöchentliche, quartalsweise oder jährliche Überprüfung."

Automatische Checkliste der zu kontrollierenden Gebäudeteile und Anlagen

Hier hilft die ISHAP-Befund-App durch eine tägliche Checkliste, die alle an diesem Tag fälligen Punkte auflistet, die kontrolliert und bearbeitet werden müssen. Dabei können mit der App direkt am Handy auch jederzeit Mängel sofort mit Foto erfasst, beschrieben und sogar am Gebäudeplan verortet werden, damit der Mangel dann vom Maintenance-Team oder von Handwerkern behoben werden kann. Die Befundung kann dann sofort rechtssicher gespeichert werden und auf Wunsch jederzeit an Behörden zur Einsicht elektronisch versandt werden.

Eigenkontrolle mit ISHAP-Befund-App oder Auftrag für B1300-Gebäudesicherheitsbegehung

Wer die Befundung lieber außer Haus geben möchte, dem bietet ISHAP die regelmäßige ÖNORM-B1300-Objektsicherheitsbegehungen als Dienstleistung mit eigenem zertifizierten Fachpersonal.

Infos über die ISHAP-Befund-App oder die Kosten für regelmäßige Begehungen durch zertifizierte Experten von ISHAP direkt unter: https://www.gebäudedokumentation.at

(Ende)
Aussender: ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.292 Abonnenten
|
191.667 Meldungen
|
78.794 Pressefotos

BUSINESS

27.07.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
27.07.2021 - 10:30 | Lindt & Sprüngli
27.07.2021 - 10:15 | VBV-Gruppe
27.07.2021 - 09:30 | AGAN Outplacement und Arbeitsstiftungen
27.07.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top