Business

HIGHTECH

18.09.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
17.09.2020 - 15:30 | Schneider Electric GmbH

BUSINESS

19.09.2020 - 16:10 | E-Mail Marketing Academy
18.09.2020 - 14:00 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
18.09.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion

LEBEN

19.09.2020 - 09:30 | N.vest Unternehmensfinanzierungen des Landes Niederösterreich GmbH
18.09.2020 - 15:15 | Verein "Spielerhilfe"
18.09.2020 - 11:50 | FH St. Pölten
pte20200407015 Unternehmen/Wirtschaft, Handel/Dienstleistungen

Samsung trotz Corona mit Gewinnsteigerung

Um drei Prozent mehr Profit im ersten Quartal 2020 - Krise wird aber noch Wirkung zeigen


Samsung-Smartphone: Hersteller trotzt Corona (Foto: pixabay.com, krapalm)
Samsung-Smartphone: Hersteller trotzt Corona (Foto: pixabay.com, krapalm)

Suwon (pte015/07.04.2020/10:40) - Der südkoreanische Tech-Konzern Samsung http://samsung.com hat im ersten Quartal 2020 trotz der Coronavirus-Krise eine Gewinnsteigerung von etwa drei Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erkämpft. Das Unternehmen rechnet mit einem Profit von 5,2 Mrd. Dollar (ungefähr 4,8 Mrd. Euro). Den Großteil dieses Erfolges habe Samsung allerdings noch erreicht, bevor die Krise ihre vollkommene Wirkung zeigte.

Shutdown problematisch

Laut Experten wird dieser Gewinnanstieg ab dem zweiten Quartal 2020 zunichte gemacht. Das liege vor allem an der Schließung von physischen Geschäften. "Konsumenten kaufen Smartphones lieber in Geschäften als in Online-Shops. Deswegen wird die Smartphone-Abteilung von Samsung im zweiten Quartal massive Verluste erleiden", so die Einschätzung von Greg Roh, Analyst bei Hyundai Motor Investment Securities in einem Brief an Investoren.

Samsung verzeichnet auch beim Umsatz eine Steigerung um fünf Prozent auf rund 45 Mrd. Dollar. Vor allem das gesteigerte Interesse an 5G-Smartphones sowie an Speicherkarten haben zu diesem Erfolg beigetragen. Jedoch musste das Unternehmen aufgrund des Coronavirus viele Geschäfte und auch einen seiner Produktionsstandorte in Südkorea schließen.

Weniger Smartphone-Verkäufe

Samsung gehört zu den ersten internationalen Tech-Giganten, die Zahlen zum ersten Quartal 2020 liefern. Die Smartphone-Konkurrenten Apple und Huawei halten sich bislang noch bedeckt. Laut Analysten der Forschungsinstitution Strategy Analytics werden die Smartphone-Verkäufe im Jahr 2020 um zehn Prozent geringer ausfallen, als vor der Krise erwartet worden war.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Georg Haas
Tel.: +43-1-81140-306
E-Mail: haas@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.404 Abonnenten
|
183.209 Meldungen
|
74.947 Pressefotos
Top