Business

AUSSENDER



OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
Ansprechpartner: Mag. Birgit Kainz
Tel.: +43 1 5338636-92
E-Mail: birgit.kainz@opwz.com

FRüHERE MELDUNGEN

23.01.2018 - 09:15 | OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
10.01.2018 - 09:00 | OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
19.10.2017 - 10:15 | OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
21.09.2017 - 09:30 | OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
19.09.2017 - 09:30 | OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
pts20180319007 Bildung/Karriere, Unternehmen/Wirtschaft

Reinhard K. Sprenger beim ÖPWZ-Forum für Human Resource Management 2018

21./22. Juni in Salzburg: Get-together der österreichischen HR-Manager


Wien/Salzburg (pts007/19.03.2018/10:00) - Das Forum für Human Resource Management des ÖPWZ vom 21. bis 22. Juni 2018 in Salzburg steht unter dem Motto "From Rules & Regulations to Leadership". Denn: Die Personalarbeit erstickt im Paragrafen-Dschungel. Das macht Leadership notwendiger denn je.

Schwerpunkt Leadership

In seiner Keynote geht Management-Vordenker Reinhard K. Sprenger der Frage nach, was richtige Führung macht, was sie weglässt und wie sich das anständige Unternehmen verhält. Sprenger ortet in Unternehmen ein Übermaß an Zudringlichkeit und einen Mangel an Anstand, verstanden als Zurückhaltung und Distanz. So gehen Frei- und Spielräume verloren, werden Grenzen überschritten und Unterschiede nivelliert. Erfolgreiches Arbeiten bleibt auf der Strecke.

Schwerpunkt Rules & Regulations

Datenschutz
"Finger weg von meinen Daten": Jurist, Datenschutzaktivist und Gründer der NGO "NOYB" Max Schrems präsentiert seine Vorstellung von ausreichendem Datenschutz und digitalen Rechten. Hinsichtlich der EU-DSGVO 2018 erläutern auch die Juristen Judith Morgenstern (MOSATI Rechtsanwälte), Anna Pablik (SPAR Österreichische Warenhandels GmbH) und Günter Wildmann (Kapsch Gruppe) die wichtigsten To-Dos und geben Tipps für die rechtskonforme Umsetzung im Unternehmen.

Strafbarkeit im Human Resource Management
"HR steht mit einem Bein im Kriminal", meint Arbeitsrechtsexperte Franz Marhold (WU Wien) und zeigt, wo HR-Manager besonders achtsam sein müssen, um eine weiße Weste zu behalten - soweit es heute noch möglich ist.

Lohn- und Sozialdumping
Welche Praxislösungen sich in Bezug auf Lohn- und Sozialdumping als auch für die Gleichstellung von Arbeitern und Angestellten empfehlen, stellt Arbeitsrechtsexperte Franz Schrank vor.

Termin:
21./22. Juni 2018 in Salzburg

Frühbucherpreis:
Bis 27. Mai 2018 und Vorteilspreis für Mitglieder im Forum Personal https://www.opwz.com/forum-personal

Zu allen Informationen, Programm-Download und Anmeldung:
https://www.opwz.com/personalmanagement/kurse-seminare/hr-tagung.html

Das Institut
Das ÖPWZ steht für
- über 65 Jahre exzellente Bildungsqualität und innovativen Wissenstransfer
- führende face2face Networking-Plattformen
- fachliche und persönliche Qualifizierung von mehr als 500.000 Führungskräften und Mitarbeitern
http://www.opwz.com

(Ende)
Aussender: OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
Ansprechpartner: Mag. Birgit Kainz
Tel.: +43 1 5338636-92
E-Mail: birgit.kainz@opwz.com
Website: www.opwz.com
|
|
98.375 Abonnenten
|
193.969 Meldungen
|
80.085 Pressefotos
Top