Leben

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Thomas Lebesmühlbacher
Tel.: +43/1/714 55 01
E-Mail: thomas.lebesmuehlbacher@domendos.com

FRüHERE MELDUNGEN

24.01.2007 - 14:45 | pts - Presseinformation (D)
24.01.2007 - 12:30 | pts - Presseinformation (A)
24.01.2007 - 08:00 | pts - Presseinformation (A)
23.01.2007 - 10:15 | pts - Presseinformation (A)
23.01.2007 - 10:00 | pts - Presseinformation (D)

Mediabox

pts20070124036 Kultur/Lifestyle, Medizin/Wellness

Präsentation der KUNSTMAPPE für Ärzte ohne Grenzen

Innovatives Kooperationsprojekt zwischen Wirtschaft und Kunst


Salzburg (pts036/24.01.2007/15:15) - Präsentation einer besonderen fotografischen Edition "KUNSTMAPPE für Ärzte ohne Grenzen" am Freitag, 26. Januar 2007, 17.00 Uhr im Auditorium des Museum der Moderne Mönchsberg.

Vorstellung eines innovativen Kooperationsprojektes zwischen Wirtschaft und Kunst

KUNSTMAPPE für Ärzte ohne Grenzen
Die "Kunstmappe" entwickelte sich aus der Idee der Zusammenarbeit von Künstlern, Wirtschaft und einem engagierten Hilfsprojekt um finanzielle Mittel für weitere Einsätze für Ärzte ohne Grenzen zu garantieren. 15 KünstlerInnen haben ihre Mitarbeit an der Edition zugesagt; es entstand ein ganz besonderes Portfolio mit fotografischen Arbeiten von österreichischen Künstlern verschiedener Generationen und verschiedener Kunstrichtungen.

Herbert Brandl, VALIE EXPORT, Thomas Freiler, Michael Kienzer, Peter Kogler, Brigitte Kowanz, Oswald Oberhuber, Werner Reiterer, Eva Schlegel, Margherita Spiluttini, Ingeborg Strobl, Nita Tandon, Josef Trattner, Lois Weinberger und Heimo Zobernig haben sich mit jeweils einer Arbeit beteiligt.

Es ist nicht der genuin fotografische Charakter, der eine Gemeinsamkeit in der Arbeitsweise der beteiligten KünstlerInnen ausmachen würde; es ist der individuelle Ansatz und die spezifische Werkauffassung der jeweiligen Künstlerpersönlichkeit, die dieses Kompendium von 15 eigenwilligen und einzigartigen Fotografien ausmacht.

Wie in einer knapp gefassten "Kunstgeschichte" begegnet der Betrachter, der Sammler, der Kunstliebhaber mit Oswald Oberhuber einem Vertreter des Österreichischen Informel, mit Eva Schlegel einer Pionierin der Fotokunst, mit Peter Kogler einem Künstler, der den Computer einsetzt, mit Heimo Zobernig einem Minimalisten, mit Josef Trattner einem Aktionisten; Werner Reiterer denkt aus seinem skulpturalen, Margherita Spiluttini aus einem architektonischen Zusammenhang, Herbert Brandl entwickelt seine Arbeit aus dem Malerischen heraus, VALIE EXPORT aus dem Filmischen, um einige Beispiele anzuführen.

Alle beteiligten KünstlerInnen zeichnen sich durch ein konsequentes und international renommiertes Oeuvre aus. Ihrem Engagement und ihrem Verzicht auf ein Honorar ist die Entstehung dieses Mappenwerkes zu danken.

Das Museum der Moderne Salzburg ist stolz, diese Mappe vom 26. Januar bis 15. Februar im Auditorium des Museum der Moderne Mönchsberg präsentieren zu können und eines der Exemplare für seine fotografische Sammlung übereignet zu erhalten.

Margit Zuckriegl

Museum der Moderne Mönchsberg
Mönchsberg 32
5020 Salzburg, Austria
T +43.662.842220-101
http://www.museumdermoderne.at

Öffnungszeiten: täglich außer Montag 10.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch 10.00 bis 21.00 Uhr
http://www.kunstmappe.at

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Thomas Lebesmühlbacher
Tel.: +43/1/714 55 01
E-Mail: thomas.lebesmuehlbacher@domendos.com
|
|
98.333 Abonnenten
|
193.227 Meldungen
|
79.635 Pressefotos

LEBEN

24.09.2021 - 14:25 | FH St. Pölten
24.09.2021 - 12:15 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
24.09.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
24.09.2021 - 09:00 | CAP-Kindersicherheit GmbH
24.09.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top