Hightech

AUSSENDER



pts - Workshop (D)
Ansprechpartner: Dr. Dieter Kramps
Tel.: +49 (231) 72 51 54 50
E-Mail: info@microShare.de

FRüHERE MELDUNGEN

06.05.2008 - 10:30 | pts - Workshop (A)
17.04.2008 - 11:00 | pts - Workshop (A)
15.04.2008 - 11:15 | pts - Workshop (A)
15.04.2008 - 08:00 | pts - Workshop (A)
10.04.2008 - 11:30 | pts - Workshop (A)

Mediabox

pts20080513007 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

pleXme: Zur Loveparade 2008 per SMS

Streckensperrung der Bahn kann Ravern egal sein


Dortmund (pts007/13.05.2008/09:00) - Bald ist es soweit: über eine Million Raver und Technofans werden am 19.7.2008 zur Loveparade in Dortmund erwartet. Doch per Fernzug wird die diesjährige Love-City nicht erreichbar sein. Alternative, kostengünstige und "coole" Möglichkeiten zur Anreise sind gefragt. Spontane PKW-Fahrgemeinschaften, die sich per Handy selbst organisieren, sind die Idee der Stunde:

Unter http://www.plexme.de wird der anreisende Raver ab sofort über das neue Angebot informiert: Zur kostenfreien Registrierung hinterlegen Fahrer und Mitfahrer ihre (geheim bleibende) Handynummer, Nickname, Geschlecht, Alter und Heimatort im Internet.

Rechtzeitig vor der Fahrt zum Love Weekend "bietet" der Fahrer, ebenfalls kostenfrei per Web, den Zielort PLZ 44319 (Parkplätze DO-Westfalenhalle) und die Abfahrtszeit. Freie Mitfahr-Plätze können bis zur letzten Minute auch spontan per SMS gemeldet werden. Interessierte Mitfahrer oder Mitfahrerinnen senden eine SMS mit PLEX TRIP 44319 an die pleXme-Kurzwahl. pleXme findet sofort aktuelle Mitfahrgelegenheiten in der Nähe des Startorts und sendet den interessierten Mitfahrern eine Trefferliste per SMS zurück. Der Raver sucht sich eine Fahrt aus, fordert über sein Handy vielleicht weitere Details zum Fahrer an und meldet sich dort per SMS, um den Treffpunkt sowie eine mögliche Kostenbeteiligung abzustimmen.

Wenn's passt, steht der gemeinsamen Fahrt nichts mehr im Wege. Die Mitfahrgelegenheit wird nach der angegebenen Abfahrtzeit automatisch oder per Internet oder SMS sofort gelöscht. pleXme garantiert dabei jederzeit Vertraulichkeit und Sicherheit: der Raver entscheidet, wen er mitnehmen oder mit wem er fahren will. Handynummer und auch Handystandort bleiben stets anonym, nur der zuvor registrierte Nickname ist bekannt.

Der Dienst wird ausschließlich über SMS-Gebühren (2 SMS für 99ct) berechnet - kein Abo, keine Grundgebühren. Das schafft Transparenz und gibt Kontrolle über die Kosten. microShare entwirft, entwickelt, betreibt und vermarktet webbasierte und auf Mobilfunkdienste gestützte Portale und Applikationsdienste. Der in Lizenz vermarktete SMS-Dienst "pleXme" ist seit 2007 deutschlandweit in allen deutschen Mobilnetzen und im Web verfügbar.

Weitere Informationen:
Dr. Dieter Kramps
microShare AG
Stichwort Loveparade
fon: +49 (231) 72 51 54 50
info@microShare.de
http://www.microshare.de
http://www.plexme.de

(Ende)
Aussender: pts - Workshop (D)
Ansprechpartner: Dr. Dieter Kramps
Tel.: +49 (231) 72 51 54 50
E-Mail: info@microShare.de
|
|
98.332 Abonnenten
|
193.228 Meldungen
|
79.648 Pressefotos

HIGHTECH

24.09.2021 - 19:00 | Schneider Electric GmbH
24.09.2021 - 19:00 | Schneider Electric GmbH
24.09.2021 - 12:39 | pressetext.redaktion
24.09.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
23.09.2021 - 12:00 | pressetext.redaktion
Top