Hightech

AUSSENDER



ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Michael Klatte
Tel.: +49 3641 3114 257
E-Mail: michael.klatte@eset.de

FRüHERE MELDUNGEN

04.04.2019 - 16:20 | ESET Deutschland GmbH
04.04.2019 - 11:15 | ESET Deutschland GmbH
04.04.2019 - 10:00 | ESET Deutschland GmbH
29.03.2019 - 14:25 | ESET Deutschland GmbH
27.03.2019 - 14:00 | ESET Deutschland GmbH
pts20190408012 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

Neue ESET-Webinare: Expertenwissen für den Security-Alltag

Kostenlose Webinare für Unternehmen und Managed Security Provider


Jena (pts012/08.04.2019/10:00) - "Wissen ist Macht": Wer wohl vorbereitet den täglichen Kampf gegen Malware und Cyberkriminelle aufnimmt, kommt nachweislich seltener zu Schaden. Diesen Faden greift der Security-Spezialist ESET in seiner neuen Webinar-Serie auf, für die sich jeder kostenfrei online anmelden kann. Im Fokus stehen dabei die Themen "Security Awareness" und die Generierung von Mehrwert durch die Teilnahme an einem MSP-Programm. Die ESET-Experten Michael Schröder, Thomas Uhlemann und René Claus präsentieren umfassend und praxisnah, welche Punkte besonderer Beachtung bedürfen. Im Anschluss stehen sie für Fragen aller Art zur Verfügung.

Security Awareness: Die Pille danach - und davor

"Zu wissen, was kommen könnte und wie man sich im Fall der Fälle sicher behauptet, ist schon die halbe Miete", sagt der Security Spezialist Thomas Uhlemann. In seinem Webinar "IT-Sicherheit für KMU - Ein Survival Guide" gibt er wertvolle Tipps, wie Mittelständler bei einem Angriff auf die unternehmenseigene IT richtig reagieren und Schäden minimieren.

Passend dazu räumt Michael Schröder, Business Development Manager bei ESET, mit klassischen Security-Märchen auf, die die Sicherheit von IT-Infrastrukturen ernsthaft gefährden. Für ihn lassen sich diese nur dann sinnvoll absichern, wenn falsche Vorstellungen und Ideologien von vornherein als solche erkannt werden. Deshalb nimmt er sie in "Es war einmal - Die 5 größten Security-Märchen der Neuzeit" unter die Experten-Lupe.

Mit MSP Mehrwert generieren

Managed Security Services boomen, weil sie für Kunden und Händler gleichermaßen viele Vorteile bieten. René Claus, Channel Account Manager MSP bei ESET, zeigt in drei verschiedenen Webinaren, wie Managed Security Provider Mehrwert aus diesem Geschäftsmodell ziehen. So können Fachhändler beispielsweise durch die weitestgehende Automatisierung typischer Alltags-Aufgaben Ressourcen freimachen und sich so besser auf das Wesentliche - die Betreuung ihrer Klienten - konzentrieren. "Managed Security Services sind weit mehr als ein neuer Verkaufskanal. Sie bündeln attraktive Software mit günstigen Preisen und individuellen Kunden-Services. Besser geht es eigentlich nicht", bilanziert der Channel Account Manager MSP bei ESET.

Übersicht der Webinare auf einen Blick

Fokus Security Awareness
* Es war einmal - Die 5 größten Security Märchen der Neuzeit
(4 Termine ab 18.4.2019)
* IT-Sicherheit für KMU - Ein Survival Guide
(30.4.2019 von 10.30 bis 11.30 Uhr)

Fokus MSP
* Endpoint Security as a Service - obligatorischer Schritt für jedes Systemhaus (25.4.2019 von 15 bis 16 Uhr)
* Fachkräftemangel als Chance für den Service Provider
(6.6.2019 von 15 bis 16 Uhr)
* Automatisierung der Extraklasse - Integration und Plug-Ins als nächster Schritt
(4.7.2019 von 15 bis 16 Uhr)

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.eset.com/de/business/partner/veranstaltungen/webinare

(Ende)
Aussender: ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Michael Klatte
Tel.: +49 3641 3114 257
E-Mail: michael.klatte@eset.de
Website: www.eset.com/de
|
|
97.992 Abonnenten
|
185.318 Meldungen
|
75.905 Pressefotos

HIGHTECH

02.12.2020 - 13:45 | ESET Deutschland GmbH
02.12.2020 - 13:00 | Schneider Electric GmbH
02.12.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
02.12.2020 - 09:30 | OHB SE
02.12.2020 - 08:15 | Innovation Network Austria GmbH
Top