Business

AUSSENDER



ISHAP Personaldokumentations GmbH
Ansprechpartner: Thomas Schellnast
Tel.: +43 1 236 4132-0
E-Mail: t.schellnast@ishap.at

Mediabox

pts20180626009 Bauen/Wohnen, Unternehmen/Finanzen

Neue Befund-App macht Anlagenwartung in Wohnhäusern endlich digital

Neue ISHAP-App für Tablets macht Schluss mit Papierflut bei Befunden von wartungspflichten Anlagen


Wien (pts009/26.06.2018/09:15) - Zettelwirtschaft war früher. Heute kommt der Liftwart mit Smartphone oder Tablet und einer neuen App bzw. Softwareentwicklung aus dem Hause ISHAP-Gebäudedokumentations GmbH http://www.ishap.at . Mit diesem cloudbasierten System können Befunde schnell und unkompliziert erstellt werden und Berechtigte können das Ergebnis in Echtzeit auf Tablet, Handy oder am PC einsehen oder über Mail ganz einfach die entsprechenden Unterlagen digital anfordern.

"Schon jetzt bringt die ISHAP Befund-App eine enorme Zeitersparnis und in wenigen Monaten sind wir soweit, dass solche Anlagenüberprüfungen und Befunde für das ganze Haus durchgeführt werden können und auf Knopfdruck der technische Stand des Gebäudes ermittelt werden kann. Ähnlich wie bei der Überprüfung von Autos in der Werkstatt, wo ein PC angesteckt wird und alle Daten ausgelesen werden. Es ist die ISHAP-Vision des digitalen Hauses, bei der ein ganzes Haus digital in der Cloud abgebildet wird und sämtliche relevanten Unterlagen des Gebäudes an einem Ort systematisch zu erfassen und zu dokumentieren", so ISHAP-Geschäftsführer Baumeister Ing. Thomas Korol.

Sicherheit geht vor - Bürokratie folgt nach!

Die unterschiedlichsten Anlagen in einem Wohnhaus (Lift, Heizung, Elektro,) müssen in regelmäßigen Abständen einer fachgerechten Wartung und Prüfung unterzogen werden. Ganz klar, denn nur dann kann ein Höchstmaß an Sicherheit für die Bewohner garantiert werden. Für Wohnhausbesitzer oder Hausverwaltungen, bedeuten die vielen unterschiedlichen Prüfungen und Wartungsintervalle der jeweiligen Anlagen bisher aber vor allem eines - einen nicht zu unterschätzenden bürokratischen Aufwand.

Die Zukunft in der Anlagenwartung ist - digital!

Die Zukunft hat bei der ISHAP Gebäudedokumentations GmbH mit der Befund-App bereits begonnen. "Es ist ein Tool, mit dem erstmalig Befunde für prüf- bzw. wartungspflichtige Anlagen in Wohnhäusern mittels interaktivem Formular am Tablet oder Handy erstellt werden können. Damit ist die Befund-App auf bestem Weg, Vorreiter für eine einheitliche Branchen-Lösung zu werden, mit der Befunde digital mittels eines interaktiven Formulars erstellt werden können", so Ing. Thomas Korol.

Alle gesetzlichen Prüfpflichten für Anlagen werden erfüllt!

Einer der großen Vorteile der ISHAP Befund-App, ist, dass mit den digitalen Befundvorlagen sämtliche gesetzliche Prüfpflichten von technischen Anlagen (z.B. Aufzugsprüfung, E-Befunde, Gasanlagen, Heizanlagen, etc...) aber auch Wartungsprotokolle oder sonstige Kontrollverpflichtungen (z.B. auch Putzpläne, Betriebs- und Sicherheitskontrollen, etc.) dargestellt und protokolliert werden können. Die App enthält standardisierte Checklisten der jeweiligen Branche, mit den zu überprüfenden Punkten.

Ing. Thomas Korol: "Aktuell ist die ISHAP Befund-App mit den bundeseinheitlichen Elektrobefunden gestartet und die ersten Rückmeldungen von Seiten der Fachexperten ist sehr positiv. Im Vorfeld haben wir sehr auf fachliche Expertise geachtet und sämtliche Eigenschaften der Formulare gemeinsam mit Sachverständigen der jeweiligen Branche erarbeitet, um einen einheitlichen digitalen Befunderstellungsvorgang zu ermöglichen. Das Ziel dabei war es, eine einfachere und nachhaltige Verwaltung zu gewährleisten. Ich glaube, wir haben das geschafft!"

(Ende)
Aussender: ISHAP Personaldokumentations GmbH
Ansprechpartner: Thomas Schellnast
Tel.: +43 1 236 4132-0
E-Mail: t.schellnast@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.277 Meldungen
|
70.369 Pressefotos

BUSINESS

21.09.2019 - 16:15 | dialog-Mail e-Mail Marketing Systems GmbH
21.09.2019 - 16:10 | OMF Online-Marketing-Forum.at GmbH
20.09.2019 - 14:30 | 2M Brandschutz
20.09.2019 - 14:15 | Photovoltaic Austria Bundesverband
20.09.2019 - 11:30 | Martschin & Partner GmbH
Top