Medien

HIGHTECH

16.04.2021 - 17:30 | Schneider Electric GmbH
16.04.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
16.04.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion

BUSINESS

16.04.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
16.04.2021 - 06:55 | Premier Inn Deutschland
16.04.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion

MEDIEN

16.04.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
16.04.2021 - 11:00 | bit media e-solutions GmbH
16.04.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion

LEBEN

16.04.2021 - 16:00 | Martschin & Partner
16.04.2021 - 14:15 | FH St. Pölten
16.04.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
pte20210304024 Medien/Kommunikation, Technologie/Digitalisierung

Netflix: TikTok-Klon bringt Comedy-Clips

User sollen bei "Fast Laughs" durch kurze Ausschnitte von bestehenden Sendungen scrollen


Netflix:
Netflix: "Fast Laughs" bringt kurze Comedy-Clips (Foto: pixabay.com, vickygharat)

Los Gatos (pte024/04.03.2021/11:00) - Der US-Streaming-Gigant Netflix http://netflix.com startet bald mit "Fast Laughs" ein TikTok-ähliches Feature, mit dem Smartphone-User durch eine Auswahl von kurzen Comedy-Clips scrollen können. Die Videos stammen von unterschiedlichen Netflix-Sendungen, darunter Live-Auftritte von Comedians wie Jerry Seinfeld oder Ausschnitte aus Zeichentrickserien wie "Big Mouth".

"Clips mit Freunden teilen"

Mit dem neuen Feature will Netflix vor allem Nutzer dazu bringen, mehr Sendungen zu schauen. "Fast Laughs lässt User Serien, Filme und Stand-up-Specials zu ihrer Liste hinzufügen oder auch sofort ansehen. Sie können die Clips auch individuell auf WhatsApp, Instagram, Snapchat und Twitter mit ihren Freunden teilen", heißt es vom Streaming-Anbieter.

Ähnlich wie bei TikTok scrollen sich User bei Fast Laughs vertikal durch eine Liste von Clips. Die Videos sollen grundsätzlich keine originalen Inhalte sein, sondern nur kurze Ausschnitte aus bestehenden Sendungen. Dadurch will Netflix Nutzer stärker auf individuelle Angebote in seinem massiven Katalog aufmerksam machen.

TikTok ist oftmals Vorbild

Fast Laughs ist momentan nur auf iOS in einigen ausgewählten Ländern für Netflix-Kunden gratis verfügbar. Bald sollen aber alle User das neue Feature verwenden können. Eine Android-Version ist ebenfalls geplant. Für Internet-Plattformen ist TikTok momentan häufig das Vorbild bei neuen Anwendungen. So hat Snapchat im vergangenen Jahr die Scroll-Funktion des Rivalen kopiert (pressetext berichtete: http://pte.com/news/20200714030 ).

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Georg Haas
Tel.: +43-1-81140-306
E-Mail: haas@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.140 Abonnenten
|
188.899 Meldungen
|
77.375 Pressefotos

IR-NEWS

16.04.2021 - 18:00 | NEW VALUE AG
16.04.2021 - 15:00 | ACTAQUA GmbH
16.04.2021 - 12:05 | CO.DON AG (ISIN: DE DE000A1K0227)
Top