Business

AUSSENDER



Ludwig Wolfgang
Ansprechpartner: Wolfgang Ludwig
Tel.: +49 221 29219282
E-Mail: mail@ludwig-km.de

Mediabox

pts20191009006 Bauen/Wohnen, Unternehmen/Wirtschaft

Nächste Projektentwicklung von Serviced Apartments in Rostock direkt am Ufer der Warnow

Bereits viertes gemeinsames Projekt von KanAm Grund German Development Fonds und pantera AG


München/Köln/Rostock (pts006/09.10.2019/08:05) - Bereits zum vierten Mal arbeiten der German Development Fonds der KanAm Grund Group und die pantera bei der Projektentwicklung von Serviced Apartments zusammen. Bis Mitte 2021 entstehen in Rostock 162 Unterkünfte für Business-Gäste und Touristen direkt am Ufer der Warnow. In der Regel sind die Einheiten in den fünf freistehenden Häuser mit jeweils fünf beziehungsweise sechs Stockwerken rund 20 Quadratmeter groß. Bei den am nächsten zum Wasser liegenden Gebäuden des Ensembles erreichen einige Apartments im oberen Stockwerk sogar bis zu 46 Quadratmeter.

Auch in Rostock ziehen immer häufiger Gäste vor allem bei längeren Aufenthalten die Übernachtung in Serviced Apartments den klassischen Hotels vor. Dazu gehören beispielsweise Business-Reisende, etwa aus der in Rostock stark vertretenen High-Tech-Branche, mit Unternehmen aus dem Energieanlagenbau sowie der Luft- und Raumfahrttechnik. Der starke Hochschul- und Forschungsstandort sorgt ebenfalls für Nachfrage. Zudem erkunden Touristen die geschichtsträchtige Stadt und die angrenzende Küstenregion. Aufenthalte werden häufig mit einer Teilnahme an den boomenden Ostsee-Kreuzfahrten verbunden. Alle Gäste-Gruppen wünschen sich mehr Wohnlichkeit und Individualität als in Standard-Hotelzimmern. Zudem sind die vollmöblierten Serviced Apartments auch deutlich kostengünstiger.

Bei den bisherigen gemeinsamen Projektentwicklungen des German Development Fonds der KanAm Grund Group und der pantera handelt es sich um mehr als 200 Serviced Apartments mitten in Frankfurt am Main in der Gutleutstraße, um 80 Serviced Apartments im Münchener Stadtteil Berg am Laim sowie um ein Objekt in Esslingen nahe Stuttgart mit 121 Mikro-Apartments.

Bei der Zusammenarbeit stellt der German Development Fonds beim Ankauf der Projekte das benötigte Eigen- und Mezzanine-Kapital zur Verfügung. Die pantera AG übernimmt die Konzeptionierung und betreut das Projekt technisch sowie baurechtlich. Die KanAm Grund Real Estate Asset Management GmbH & Co. KG ist als Investment Advisor tätig. Ziel ist es, die Immobilien nach der endgültigen Konzeptionierung an institutionelle Investoren zu verkaufen.

Mehr als 700 Millionen Euro Investitionsvolumen in den nächsten rund drei Jahren lautet die Zielgröße für den 2018 aufgelegten KanAm Grund German Development Fonds. Dieser investiert in Zusammenarbeit mit etablierten Projektentwicklern in Wohnen, Studenten-Wohnheime, Serviced Apartments und Büros. Die LRI Group hat die Fondsadministration als AIFM-Manager übernommen. Die bereits bestehende Investorenbasis kommt aus dem Bereich Family Offices.

Über die KanAm Grund Group
Die KanAm Grund Group, im Oktober 2000 gegründet, hat seither ein Transaktionsvolumen von mehr als 33 Milliarden US-Dollar bewegt. Das inhabergeführte Unternehmen richtet sich an den individuellen Anforderungen deutscher und internationaler Investoren aus. Geographische Schwerpunkte sind Europa und die USA. Unter dem Dach der KanAm Grund Group ist das Unternehmen strategisch auf die Erfordernisse der Zukunft ausgerichtet und in drei Geschäftsbereiche neu geordnet worden: KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft (Offene Immobilienfonds), KanAm Grund Institutional Kapitalverwaltungsgesellschaft (Immobilien-Spezialfonds) und die neue KanAm Grund REAM (internationales Investment & Asset Management Advisory). Das Ziel der strategischen Neuausrichtung ist das deutliche Wachstum der KanAm Grund Group, die als internationales Immobilienunternehmen - unabhängig von dem jeweiligen Investitionsvehikel - Immobilieninvestitionen und Asset Managementleistungen gleichermaßen deutschen Privatanlegern, institutionellen Anlegern und internationalen Investoren bietet.

Pressesprecher:
Dr. Michael Birnbaum
Tel.: +49 (0)89 210 101 80
Fax: +49 (0)89 210 101 18
E-Mail: M.Birnbaum@kanam-grund.de

KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
MesseTurm | 60308 Frankfurt am Main | http://www.kanam-grund.de

Über die pantera AG
Die pantera AG mit Hauptsitz in Köln entwickelt und vermarktet Immobilien. Neben Objekten für private Kapitalanleger und Selbstnutzer bietet die pantera AG auch speziell für institutionelle Investoren wie Fonds, Pensionskassen oder Versicherungen konzipierte Development-Projekte an. Die Marken-Architektur der pantera AG umfasst die vier Bereiche Classic (revitalisierte Denkmalschutz-Objekte), Design, Premium und Rendite. Zum letzteren Bereich gehören voll eingerichtete Apartments für Studenten, Manager oder Senioren. Damit bietet die pantera AG bundesweit Objekte für unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten. Besonderes Merkmal der pantera AG ist auch das Angebot von Objekten, die unter Denkmalschutz oder in Sanierungsgebieten stehen. Solche Objekte konzipiert und vermarktet bundesweit die pantera Monument, eine Tochtergesellschaft der pantera
AG. Vorstand des Unternehmens ist Michael Ries.

Pantera AG
Katrin Schwickert,
Salierring 32, 50677 Köln
Tel.: 0221 - 9977300
Fax: 0221 - 9977333
Internet: http://www.pantera.de

(Ende)
Aussender: Ludwig Wolfgang
Ansprechpartner: Wolfgang Ludwig
Tel.: +49 221 29219282
E-Mail: mail@ludwig-km.de
Website: www.pantera.de
|
|
98.244 Abonnenten
|
176.402 Meldungen
|
71.666 Pressefotos

BUSINESS

13.12.2019 - 23:45 | PRIVATE EQUITY Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co KG
13.12.2019 - 16:15 | FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
13.12.2019 - 13:30 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
13.12.2019 - 13:30 | pressetext.redaktion
13.12.2019 - 09:45 | Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation
Top