Hightech

AUSSENDER



PREFA Aluminiumprodukte GmbH
Ansprechpartner: Jürgen Jungmair
Tel.: +43 2762 502 801
E-Mail: Juergen.Jungmair@prefa.com

FRüHERE MELDUNGEN

03.02.2022 - 12:15 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
01.02.2022 - 10:15 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
11.01.2022 - 11:00 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
19.04.2021 - 10:20 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
22.12.2020 - 09:00 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH

Mediabox

pts20220208008 Produkte/Innovationen, Bauen/Wohnen

PREFA-Produkt-Updates 2022

Anbieten, was es wirklich braucht: Die Neuheiten, Modifikationen und Serviceleistungen von PREFA


Marktl (pts008/08.02.2022/11:30) -

Entwickeln, modifizieren und verbessern – PREFA ist unermüdlich im Einsatz, das Sortiment bestehend aus über 5.000 Produkten und einem perfekt aufeinander abgestimmtem Komplettsystem, laufend weiterzuentwickeln. "Speziell im Bereich Fassadensysteme, Entwässerung und Zubehör gibt es 2022 zahlreiche Innovationen und Produkt-Updates", berichtet Sandra Stritzl, Leiterin PREFA Produktmanagement International, über die Errungenschaften ihres Teams. "Wir freuen uns über jedes Feedback von Planern und Verarbeitern. Dabei versuchen wir, alle Ideen und Vorschläge gezielt in unsere Entwicklungsarbeit einfließen zu lassen und unsere Produkte an die aktuellen Anforderungen am Markt anzupassen."

Starke Innovationen, starker Service

Genauso viel Einsatz zeigt PREFA im Servicebereich: Ob Lehrverleger, Berechnungstools, Fotoservice, die Angebotsplattform oder viele andere wertvolle Dienstleistungen und Unterlagen – PREFA unterstützt bei jedem Schritt, von der ersten Idee und Planung bis hin zur Umsetzung und dem Garantiezertifikat. Die Außendienstmitarbeiter vor Ort wie auch das Kundenservice am Telefon beantworten gerne ganz konkrete Fragen zu den Projekten und leiten das Anliegen an die jeweiligen Experten weiter.

Neues aus dem Bereich der Fassadensysteme: Die großen Formate Siding 500 und Siding 600

Die Großformate: PREFA Siding 500 und Siding 600

"Wenn es um große Flächen wie Hallenwände im Industriebereich geht, sind die neuen Sidings 500 und 600 von PREFA genau das richtige Bekleidungsmaterial", gibt Sandra Stritzl Einblicke in die erste Innovation. "So sind Tausende Fassaden-Quadratmeter dank der größeren Baubreite rasch, sicher und gut geschützt eingedeckt." Die neuen breiteren Sidings mit einer Materialstärke von 1,5 mm und einer Bauhöhe von 32 mm sind in insgesamt sechs Farben erhältlich: P.10 Anthrazit, P.10 Hellgrau, P.10 Prefaweiß, Silbermetallic, P.10 Dunkelgrau sowie Rauchsilber. Dabei sind sie in individuellen Längen von 700 bis 6.200 mm verfügbar. "Auch diese größeren Sidings lassen sich senkrecht, waagrecht oder schräg montieren. Die Sidings 500 und 600 sind mit oder ohne Schattenfuge erhältlich. Die verdeckte Befestigung und das bewährte Nut- und Federsystem sorgen dabei für eine schöne Optik." Darüber hinaus sind auch passend gekantete Fassadenprofile und Zubehörprodukte wie Fugen und Sturmsicherungsclips inklusive Montagehilfe erhältlich.

PREFA-Dachentwässerung bietet neues und verbessertes Zubehör

"Bei den seit Jahrzehnten bewährten PREFA-Dachentwässerungssystemen steckt in jedem Detail eine ganz durchdachte Funktion. Die laufende technische Weiterentwicklung gehört selbstverständlich dazu und bringt für 2022 zahlreiche neue Produkte und neues Zubehör", gibt die Produktmanagement-Expertin Einblicke in die Neuerungen des Entwässerungssystems.

Die neue Quadratrohrdimension mit den Abmessungen 80 x 80 mm stellt eine schlanke und elegante Lösung beispielsweise für Vordächer, Wintergärten und Ähnliches dar. Es fügt sich perfekt ins Komplettsystem ein, inklusive Dach-, Fassaden- und den gesamten Entwässerungsprodukten sowie passendem Zubehör. Die neue Dimension ist in drei Längen erhältlich und bringt folgendes Zubehör mit sich:

> Quadratrohrbogen kurz und lang

> Quadratrohr-Wasserfangkasten

> Quadratrohrkessel 333

> Quadratrohr-Speiereinmündung

> Quadratrohrmuffe: ⌀ 98 mm und ⌀ 115 mm

> Quadratrohr mit Reinigungsöffnung

Auch für die Quadratrohrdimension mit den Abmessungen 100 x 100 mm gibt es neues Zubehör zum Anschluss an Regenwassertonne bzw. -speicher: den Wassersammler für das Quadratrohr.

Ablaufrohr in 1,6 mm Materialstärke – funktional und optisch ein starker Auftritt!

Mit einer Länge von fast drei Metern und der Ausführung in 1,6 mm starkem Aluminium bieten diese Ablaufrohre zwei entscheidende Produktvorteile: Durch die besonders große Widerstandsfähigkeit ist der Einsatzort im Eingangs- oder Gartenbereich ideal, da Dellen, die sich durch das Abstellen von Fahrrädern oder durch umfallende Gegenstände ergeben können, vermieden werden. Die Länge sorgt auch für einen optischen Vorteil, denn auf Augenhöhe bzw. im direkten Sichtfeld ist so keine Befestigung erkennbar. Ein funktionelles Detail, das gerade bei modernen Einfamilienhäusern einen eleganten Eindruck hinterlässt und bei farblich passenden Ton-in-Ton-Lösungen mit der Fassade die Dachentwässerung dezent in den Hintergrund treten lässt. Der dazu passende Rohrverbinder mit einer Stärke von 1,6 mm und einem Durchmesser von 105 mm eignet sich entweder zum Zusammenfügen von zwei Ablaufrohren in derselben Stärke von 1,6 mm oder für Verbindungen mit einem darüberliegenden Ablaufrohr mit Schutzfolie in 0,7 mm Stärke.

Aktuelles bei den Fassadensystemen: Die PREFABOND-Aluminium-Verbundplatte

P.10-Farben – Sortimentserweiterung

Die PREFABOND-Aluminium-Verbundplatte in neuer Ausführung vervollständigt optimal das PREFA-Komplettsystem. Denn nun gibt es – wie die PREFA-Dach-, Fassaden- und Dachentwässerungssysteme – auch die Verbundplatte in den beliebten P.10-Farben Anthrazit, Schwarz, Prefaweiß, Nussbraun und Dunkelgrau. Außerdem sorgen insgesamt sechs weitere Standardfarben (Silbermetallic, Reinweiß, Rauchsilber, Schwarzgrau, Anthrazit matt und Bronze) für optische Vielfalt an der Fassade.

Balkonnieten für PREFABOND, Zackenprofil und Profilwelle

Die Edelstahl-Balkonniete mit den Maßen 5 x 14 mm und einem Kopfdurchmesser von 15 mm eignet sich hervorragend für die Befestigung von Balkon- und Brüstungsbekleidungen mit PREFABOND, Zackenprofil und Profilwelle. Im System ist die Balkonniete auf die erhöhten Anforderungen hinsichtlich der Durchsturzsicherheit geprüft. Dies beweisen Pendelschlagprüfungen nach den Vorgaben der ETB-Richtlinie (Bauteile, die gegen Absturz sichern) und EN 12600:2002-11 in Kooperation mit einem externen Prüfinstitut. Die Nieten sind jetzt auch in den P.10-Farben Anthrazit, Schwarz, Prefaweiß, Nussbraun und Dunkelgrau erhältlich, außerdem wie bisher in den gängigen Fassadenfarben Silbermetallic, Reinweiß, Rauchsilber, Schwarzgrau, Anthrazit matt sowie Bronze und auch in blank. Kopflackierungen in weiteren Farben sind ab 1.000 Stück möglich. 


Plattenmundstück für zwängungsfreie Montage

Passend zu den Balkonnieten (Nietkopfdurchmesser 15 mm) wird das Plattenmundstück mit einem Außendurchmesser von 30 mm angeboten. Die Verwendung des Plattenmundstückes ermöglicht eine zwängungsfreie, dehnungsgerechte Montage der PREFABOND-Aluminium-Verbundplatten.


Für fachgerechte Montagen: Updates beim PREFA-Dachsystem

Einfassung Vario – maßgefertigt für einen fachgerechten und raschen Anschluss

"Bereits 2021 eingeführt, aber nochmals erwähnenswert ist die neue, patentierte Einfassung Vario", ruft Stritzl dieses praktische Element in Erinnerung. "Mit ihr können alle rechtwinkligen Durchdringungen, wie zum Beispiel Kamine und Lüftungsschächte, auf kleinformatigen PREFA-Dächern fachgerecht und rasch eingefasst werden." Demnach ist in nur wenigen Arbeitsschritten eine passgenaue Montage auf der Baustelle möglich. Die Einfassung ist variabel für die Länge von 150 bis 980 mm und für Dachneigungen zwischen 12 und 55° einsetzbar. Für eine Bestellung wird lediglich die gewünschte Breite zwischen 120 und 1.020 mm sowie die gewünschte Dachfarbe benötigt. Die Einfassung Vario ist mit der Stucco-Standardoberfläche in den P.10-Standardfarben der kleinformatigen Dachprodukte – Braun, Anthrazit, Schwarz, Ziegelrot, Oxydrot, Moosgrün, Hellgrau, Nussbraun, Dunkelgrau sowie Steingrau – erhältlich. Auf Anfrage ist auch eine glatte Ausführung verfügbar. Eine Bestellung ist mit dem Datenerhebungsbogen schnell und einfach möglich!

Durchdacht bis ins Detail: Neuerungen beim PREFA-Original-Zubehör

Praktisches Zubehör: Ausbesserungsstift

"Zum Abschluss möchte ich auch noch die kleinen praktischen Helferlein von PREFA erwähnen. Denn bei kleinen Kratzern kann der unkomplizierte Ausbesserungsstift zum Einsatz kommen", so Sandra Stritzl. Mit einer Füllmenge von 11 ml ist er in den Farben Braun, Anthrazit, Schwarz, Oxydrot, Hellgrau, Prefaweiß, Nussbraun, Silbermetallic, Reinweiß, Dunkelgrau, Rauchsilber, Schwarzgrau, Anthrazit matt und Bronze erhältlich.

"Wie man sieht, gibt es laufend Weiterentwicklungen quer durchs ganze PREFA-Sortiment. Wem jetzt ein Innovations- beziehungsweise Produktverbesserungsvorschlag auf der Zunge brennt, kann sich gerne bei uns melden unter entwicklung.prefa@prefa.com", fasst Stritzl die lange Liste an Produktneuheiten und Modifikationen zusammen. "Wir sind schon gespannt auf Ihre Anregungen und freuen uns, von Ihnen zu lesen."

PREFA im Überblick: Die PREFA Aluminiumprodukte GmbH ist europaweit seit 75 Jahren mit der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Dach- und Fassadensystemen aus Aluminium erfolgreich. Insgesamt beschäftigt die PREFA Gruppe rund 640 MitarbeiterInnen. Die Produktion der über 5.000 hochwertigen Produkte erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland. PREFA ist Teil der Unternehmensgruppe des Industriellen Dr. Cornelius Grupp, die weltweit über 8.400 MitarbeiterInnen in über 40 Produktionsstandorten beschäftigt.

Weitere Bilder stehen hier zum Download bereit: https://brx522.saas.contentserv.com/admin/share/caf6f98e

Copyright: PREFA/Croce & Wir

(Ende)
Aussender: PREFA Aluminiumprodukte GmbH
Ansprechpartner: Jürgen Jungmair
Tel.: +43 2762 502 801
E-Mail: Juergen.Jungmair@prefa.com
Website: www.prefa.at
|
|
98.797 Abonnenten
|
204.854 Meldungen
|
84.701 Pressefotos
Top