Business

AUSSENDER



ICNM - International Center for New Media
Ansprechpartner: DI (FH) Martin Ortner
Tel.: 0662.630408.21
E-Mail: ortner@icnm.net

FRüHERE MELDUNGEN

27.02.2006 - 10:00 | Multimedia Staatspreis Sekretariat c/o ICNM
18.01.2006 - 09:52 | ICNM - International Center for New Media
01.12.2005 - 15:12 | ICNM - International Center for New Media
20.11.2005 - 12:06 | ICNM - International Center for New Media
17.11.2005 - 10:56 | ICNM - International Center for New Media
pts20060424010 Medien/Kommunikation, Technologie/Digitalisierung

Multimedia 4 Kids

gesucht werden die besten Multimedia Produkte für Kinder


©Cathrine Stukhard
©Cathrine Stukhard

Salzburg (pts010/24.04.2006/10:00) Die digitale Revolution im Kinderzimmer findet statt. Nur anders als wir glauben: Kinder sind nun aktive Nutzer statt nur passive Konsumenten. Der STP für Multimedia & e-Business des BM für Wirtschaft und Arbeit sucht mit dem diesjährigen Sonderpreis die besten Produkte und Anwendungen die Kinder zur interaktiven und kreativen Beschäftigung mit Multimedia anregen.

Qualität, Kreativität und Sicherheit

Der Einzug der neuen Medien in die Kinderzimmer verändert die Freizeitgestaltung nachhaltig: Aus passiven KonsumentInnen vorgefertigter Inhalte entwickeln sich Kinder und Jugendliche zu aktiven, medienkompetenten UserInnen. Kindern bedienen sich der neuen Technologien als Werkzeuge und nutzen sie aktiv um eigene Wünsche, Ideen und Emotionen in kreatives Gestalten einfließen zu lassen. Neben virtuellen Hunden, die auf Streicheinheiten mit fröhlichen digitalen Tönen reagieren, werden Blogs von Kindern eifrig als Plattformen genutzt, um aktiv ihre Erfahrungen mit anderen teilen können. Lernen ist mit multimedialen Lehrmitteln wesentlich spannender und Internetportale bieten Kindern zielgruppengerechte Informationen. Kinder und Jugendliche sind der Zukunftsmarkt für Multimedia-Anwendungen. Qualität, Kreativität und Sicherheit stehen dabei im Vordergrund. Ziel des Sonderpreises ist, die Produkte zu finden, die diesen Anforderungen entsprechen.

Cool, Fad oder echt Super!

Erstmals werden beim Multimedia & e-Business Staatspreis die eingereichten Produkte direkt von der Zielgruppe getestet, beurteilt und prämiert. Wer wissen will, wie sein Produkt bei den Konsumenten ankommt, sollte sich der Kinderjury stellen. 10 Kinder aus dem Kinderbeirat des ZOOM beschäftigen sich unter Anleitung von zwei Experten mit den eingereichten Produkten. Christian Ganzer, Projektleiter des ZOOMlab, begrüsst die Evaluierung der Produkte durch eine Kinderjury: "Kinder und Jugendliche sind in ihrem Urteil sehr unverblümt. Sie drücken ganz direkt aus, ob sie etwas cool, echt super oder einfach fad finden."

Partner Multimedia 4 Kids

Kooperationspartner: ZOOM Kindermuseum
Im ZOOM forschen, erfahren und lernen Kinder auf spielerische Weise mit all ihren Sinnen. Mit dem ZOOMlab und ZOOMBlox - dem ersten Blogger-Forum für Kinder und Jugendliche - ist das ZOOM Vorreiter in Sachen Multimedia for Kids. www.kindermuseum.at

Netzwerkpartner: Saferinternet.at - Das Internet sicher nutzen!
Die österreichweite Initiative Saferinternet.at unterstützt InternetnutzerInnen, vor allem Kinder und Jugendliche, bei der sicheren Nutzung des Internet. Saferinternet.at ist die österreichische Informations- und Koordinierungsstelle im Safer Internet Netzwerk der EU. www.saferinternet.at

FAKTEN & DATEN:

Wer kann einreichen?

* Multimedia-Unternehmen
* Agenturen
* e-Business & Software-Anbieter
* Auftraggeber für Multimedia-Produkte und e-Business Lösungen
* Unternehmen, die selbständige Lösungen entwickelt haben
* Personen, die selbständige Lösungen entwickelt haben

Welche Produkte können eingereicht werden?

Online und Offline Produkte z.B.: Spiele,
Lehrmittel, Webseiten, Blogs, Internetportale
für die Zielgruppe von 6-14 Jahre

Voraussetzungen:
Die Produktfertigstellung und Markteinführung muss nach dem 1. Januar 2005 erfolgt
sein.

Wettbewerb: 01.03. - 02.06.2006
Online einreichen unter http://www.multimedia-staatspreis.at

STP GALA:19.09.2006, 19:30
Wiener Konzerthaus, Mozartsaal

Der Staatspreis ist Teil des Aktionsprogramms "Innovation durch e-Business" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit und wird vom Rat für Forschung und Technologieentwicklung mit Fördermitteln aus der Technologieinitiative der Bundesregierung unterstützt. Vergeben wird die Auszeichnung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. Organisator ist das Internationale Centrum für Neue Medien in Salzburg.

Rückfragehinweis:

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.multimedia-staatspreis.at

Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Erika Leitinger
Media Relations
leitinger@icnm.net
T:+43.662.63.04.08.42

Mag.(FH) Anja Weiler
Projektleitung
weiler@icnm.net
T:+43.662.63.04.08.33

ICNM - International Center for New Media
Moosstrasse 43a, A-5020 Salzburg
www.icnm.net

(Ende)
Aussender: ICNM - International Center for New Media
Ansprechpartner: DI (FH) Martin Ortner
Tel.: 0662.630408.21
E-Mail: ortner@icnm.net
|
|
98.901 Abonnenten
|
212.055 Meldungen
|
87.370 Pressefotos

BUSINESS

Top